• Lesezeit ca. 4 Minuten, 42 Sekunden 
    News-ID 148374 

    Brampton (Ontario) – (30. Januar 2024) / IRW-Press / – Star Navigation Systems Group Ltd. (CSE: SNA) (Star oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es ein NEUES Joint-Venture-Abkommen mit FlightPath International (FPI) für fünf Jahre hinsichtlich der Verwaltung des Luftfahrtbereichs von Star unterzeichnet hat. Das Abkommen umfasst die Leitung von Verkaufsinitiativen und die Ausbildung zukünftiger Kunden zur Nutzung der maximalen geschäftlichen Einblicke aus den Star A.D.S ®-Produkten und -Datendiensten.

    Dieses Abkommen zwischen Star und FPI umfasst sowohl eine Kostenteilung als auch eine Gewinnbeteiligung zwischen den beiden Unternehmen.

    FPI ist ein renommierter Marktführer in der Luftfahrtindustrie, der seit über 20 Jahren den höchsten Standard an Erstausrüster- (OEM)-Ausbildungen und Kundenservice bietet. Star möchte die Beziehungen von FPI zu seinen Kunden nutzen und von dieser neuen ganzheitlichen Partnerschaft profitieren, indem es Zugang zu über 160 neuen FPI-Kunden, MRO- und OEM-Beziehungen erhält und Star A.D.S ®-Lösungen für neue potenzielle Kunden und bestehende FPI-Kunden in den Bereichen Autonomous Aircraft Tracking, Aircraft in Distress Tracking zusammen mit Backward- und Forward-DFDR-Aufzeichnungen, Flight Operations Performance, Predictive Maintenance und Safety Protocols bietet.

    Dies ist ein großer Schritt für Star, zumal das Unternehmen von Kosteneinsparungen sowohl bei den Arbeits- als auch bei den Reisekosten profitieren wird und Star auch eine Gewinnbeteiligung erhält, sagte Gurdip Panaich, Chairman of the Board von Star.

    Andrew Lucas, CEO von FPI, sagte, dass sich FlightPath seit seiner Gründung vor über 20 Jahren einen guten Ruf in der Luftfahrtindustrie erarbeitet hat, indem es den höchsten Standard in den Bereichen Ausbildung und Kundenservice bietet. Star und FlightPath sind im Rahmen dieses Joint Ventures eine Partnerschaft eingegangen und wir sind nun besser in der Lage, weitere bemerkenswerte Dienstleistungen anzubieten, die die Betriebskosten für Fluggesellschaften senken und einen noch höheren Sicherheitsstandard für die Betriebe unserer Kunden entwickeln werden. Ich bin wirklich motiviert, dass wir gemeinsam einen exponentiellen Service für Fluggesellschaften weltweit anbieten können.

    Mit der Unterzeichnung dieses Joint-Venture-Abkommens hat Andrew Lucas die Rolle des President der Sparte Star Aviation übernommen, während Anoop Brar mit sofortiger Wirkung als Chief Technical Officer von Star Navigation zurücktritt.

    Über Star Navigation

    Star Navigation Systems Group Ltd. produziert das In-Flight Safety Monitoring System STAR-ISMS®, das Herzstück des STAR-A.D.S.®-Systems. Das STAR-A.D.S.®-System ermöglicht die Verfolgung von Leistungstrends und die Vorhersage von Zwischenfällen in Echtzeit, was die Flugsicherheit erhöht und das Flottenmanagement verbessert und gleichzeitig die Kosten für den Betreiber senkt. Die MMI-Abteilung von Star entwickelt und produziert leistungsstarke, missionskritische Flachbildschirme für Cockpits der Luftverteidigung und der kommerziellen Luftfahrt weltweit.

    Über FlightPath International:

    Das kanadische Unternehmen FlightPath International wurde 2003 gegründet und ist ein führender Anbieter von Ausbildungs- und Betriebsunterstützungsdiensten für die globale kommerzielle Luftfahrtindustrie. FlightPath bietet Ausbildungen in den Bereichen Technik, Piloten, Multi-Crew-Pilotenlizenzierung, Kabinenpersonal und Flugdienstberater für Flugzeugtypen wie Airbus, Boeing, Bombardier, De Havilland und Embraer. FlightPath betreut über 160 Betreiber in mehr als 60 Ländern.

    Zukunftsgerichtete Information

    Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung können zukunftsgerichtete Aussagen darstellen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die sich auf Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, die Star in der Zukunft erwartet oder vorhersieht. Wenn in dieser Pressemitteilung Wörter wie schätzt, erwartet, plant, geht davon aus, projiziert, wird, glaubt, beabsichtigt, sollte, könnte, würde und ähnliche Begriffe verwendet werden, sollen diese zukunftsgerichteten Aussagen kennzeichnen.

    Zukunftsgerichtete Aussagen spiegeln die aktuellen Erwartungen und Überzeugungen des Managements von Star wider. Da zukunftsgerichtete Aussagen bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren beinhalten, können die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften von Star oder der Branche erheblich von denen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind. Beispiele für solche zukunftsgerichteten Informationen, die in dieser Pressemitteilung enthalten sein können, sind Aussagen zum Wachstum und zu den Zukunftsaussichten unseres Unternehmens, zu unserer Einschätzung der Branche und der Märkte, in denen wir tätig sind, sowie zu den erwarteten Trends in diesen Märkten, zu den Erwartungen hinsichtlich des Einsatzes unserer App und zu unseren künftigen Einnahmen.

    Zu den wesentlichen Faktoren oder Annahmen, die bei den Schlussfolgerungen oder Schätzungen in den zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde gelegt wurden, gehören unter anderem unsere Fähigkeit, unseren Geschäftsplan umzusetzen, die Sichtbarkeit bei den Verbrauchern zu erhöhen und Nutzer in umsatzbringende Abonnenten umzuwandeln, sowie der Erfolg der Geschäfte unserer Partner.

    Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit erheblichen Unsicherheiten behaftet, sollten nicht als Garantie für künftige Leistungen oder Ergebnisse verstanden werden und sind nicht unbedingt ein genauer Hinweis darauf, ob solche Ergebnisse erreicht werden oder nicht.

    Eine Reihe von Faktoren könnte dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten Ergebnissen abweichen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: potenzielle Unterbrechungen bei der Produktlieferung, Nichterfüllung von behördlichen Auflagen, Marktveränderungen, potenzieller Abschwung der wirtschaftlichen Bedingungen, Verfügbarkeit von Finanzmitteln (falls erforderlich) und andere Risikofaktoren, die in unserem Filing Statement beschrieben werden, das auf SEDAR unter www.sedarplus.ca verfügbar ist. Diese und andere Risiken können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse und Ereignisse erheblich abweichen. Dementsprechend sollte der Leser vorsichtig sein, wenn er sich auf zukunftsgerichtete Aussagen verlässt, und Star übernimmt keine Verpflichtung, diese öffentlich zu revidieren, um spätere Ereignisse oder Umstände zu berücksichtigen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

    Die von der COVID-19-Pandemie ausgehenden Risiken sind real und beträchtlich, können aber zum jetzigen Zeitpunkt weder definiert noch in sinnvoller Weise gemessen werden. Viele andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Leistungen oder Erfolge von Star von den hier beschriebenen abweichen. Sollten einer oder mehrere dieser Faktoren oder Unwägbarkeiten eintreten oder sollten sich die Annahmen, die den zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegen, als falsch erweisen, können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den hierin beschriebenen beabsichtigten, geplanten, erwarteten, geglaubten, geschätzten oder erwarteten Ergebnissen abweichen.

    WEDER DIE CANADIAN SECURITIES EXCHANGE NOCH IHR REGULIERUNGSDIENSTLEISTER (WIE DIESER BEGRIFF IN DEN RICHTLINIEN DER CANADIAN SECURITIES EXCHANGE DEFINIERT IST) ÜBERNEHMEN DIE VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER RICHTIGKEIT DIESER VERÖFFENTLICHUNG.

    Bitte besuchen Sie www.star-navigation.com oder kontaktieren Sie
    Herrn Randy Koroll, Interim CEO unter 1-416-252-2889 #228 oder randy.koroll@star-navigation.com.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Star Navigation Systems Group Ltd.
    Randy Koroll
    11 Kenview Blvd
    L6T 5G5 Brampton, Ontario
    Kanada

    email : randy.koroll@star-navigation.com

    Pressekontakt:

    Star Navigation Systems Group Ltd.
    Randy Koroll
    11 Kenview Blvd
    L6T 5G5 Brampton, Ontario

    email : randy.koroll@star-navigation.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Star Navigation gibt NEUES Joint-Venture-Abkommen mit FlightPath bekannt

    wurde veröffentlicht am 31. Januar 2024 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 13 x angesehen