• Lesezeit ca. 4 Minuten, 39 Sekunden 
    News-ID 143250 

    Toronto, Ontario – 9. Juni 2023 / IRW-Press / – Resouro Gold Inc. (TSXV: RAU) (FWB: BU9) (Resouro oder das Unternehmen) freut sich, bekanntgeben zu können, dass seine Aktien nun an der deutschen Tradegate Exchange unter dem Tickersymbol BU9 gehandelt werden und das Unternehmen die DGWA zu seinem europäischen Unternehmensberater berufen hat.

    Tradegate ist eine voll regulierte deutsche Handelsbörse, die zu 60 % der Deutschen Börse AG gehört. Die Börse ermöglicht den Handel mit über 10.000 Wertpapieren aus der ganzen Welt. Sie ist die wichtigste Börse für den Aktienhandel großer deutscher und französischer Banken, darunter die Deutsche Bank, Commerzbank und BNP, sowie vieler europäischer Online-Broker.

    Diese Notierung ergänzt den Handel an der Frankfurter Wertpapierbörse und erleichtert es europäischen Anlegern, Resouro-Aktien zu geringen Transaktionskosten zu erwerben und zu handeln.

    Um seine europäischen Bemühungen zu verstärken, hat Resouro die in Frankfurt ansässige DGWA (Deutsche Gesellschaft für Wertpapieranalyse GmbH) zu seinem Investor-Relations- und Unternehmensberater in Europa ernannt.

    Die DGWA wird das Unternehmen bei der Ansprache und Akquise von Privatanlegern, institutionellen Investoren und Großanlegern in der deutschsprachigen DACH-Region (Deutschland, Österreich und Schweiz) mit einer Bevölkerung von fast 100 Millionen Menschen sowie im übrigen Europa und im Vereinigten Königreich unterstützen.

    Diese europäische Beratungsfirma wird Resouro auch dabei unterstützen, sein europäisches Profil zu erweitern, um Investoren und Interessengruppen auf die Explorationsaktivitäten auf Resouros Tiros-Projekt für Titan und Seltene Erden sowie auf seinem Novo-Mundo Goldprojekt in Brasilien aufmerksam zu machen.

    Die aktuelle Unternehmenspräsentation steht auf der deutschen Webseite des Unternehmens zum Download zur Verfügung: resouro.com/deutsch/

    Stefan Müller, CEO der DGWA, kommentierte: Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Resouro Gold, um das Unternehmen europäischen Investoren und Unternehmen vorzustellen. Die weltweite Nachfrage nach Seltenen Erden, die in einer Reihe von Anwendungen von Permanentmagneten für Elektrofahrzeuge bis hin zu Geräten für erneuerbare Energien eingesetzt werden, ist in den letzten Jahren erheblich gestiegen. Um die weltweiten Dekarbonisierungsziele zu erreichen, könnte die Nachfrage nach Seltenen Erden bis 2040 um 300 bis 700 % steigen. Resouro ist mit seinem Tiros-Projekt für Titan und Seltene Erden gut positioniert, um von dieser Nachfragesteigerung zu profitieren, da das Projekt über eine oberflächennahe Mineralisierung und eine hervorragende Infrastruktur verfügt.

    Über DGWA

    DGWA (Deutsche Gesellschaft für Wertpapieranalyse GmbH), ist eine Investment Banking-Boutique mit Sitz in Frankfurt, Deutschland. Das Management-Team verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Handel, bei Investitionen und bei der Analyse von KMUs auf der ganzen Welt. Die DGWA war an über 250 Börsengängen, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate-Finance-Transaktionen sowie an entsprechenden Roadshows und Awareness-Kampagnen beteiligt.

    Über Resouro Gold Inc.

    Resouro ist ein in Kanada ansässiges Mineralexplorations- und Erschließungsunternehmen, das sich auf die Entdeckung und Weiterentwicklung wirtschaftlicher Mineralprojekte in Brasilien konzentriert, einschließlich des Goldprojekts Novo Mundo in Mato Grosso und des Tiros-Projekts für Titan und Seltene Erden in Minas Gerais. Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie auf seiner Website unter: resouro.com.

    Im Namen des Board of Directors,

    Chris Eager, President & CEO

    RESOURO GOLD INC.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Unternehmen unter:

    Chris Eager, CEO
    chris.eager@resouro.com

    Für Investorenanfragen
    nick@grovecorp.ca
    416-642-1807

    Haftungsausschluss

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte „zukunftsgerichtete Informationen“ im Sinne des geltenden Wertpapierrechts. Zukunftsgerichtete Informationen sind häufig durch Wörter wie „planen“, „erwarten“, „projizieren“, „beabsichtigen“, „glauben“, „antizipieren“, „schätzen“ und andere ähnliche Wörter gekennzeichnet oder durch Aussagen, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten „können“ oder „werden“. Zu den zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung zählen insbesondere, jedoch nicht ausschließlich, Aussagen hinsichtlich des Abschlusses der Akquisition des Titan-REE-Projekts, des Abschlusses der Platzierung, der erwarteten Bedingungen der Platzierung, der Anzahl der Wertpapiere von Resouro, die im Zusammenhang mit der Transaktion emittiert werden könnten, sowie der Fähigkeit der Parteien, die Abschlussbedingungen zu erfüllen und die erforderlichen Genehmigungen zu erhalten. Obwohl wir der Meinung sind, dass die Erwartungen, die sich in den zukunftsgerichteten Informationen widerspiegeln, angemessen sind, kann nicht garantiert werden, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen werden. Wir können keine Garantie für zukünftige Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge geben. Folglich kann nicht zugesichert werden, dass die tatsächlich erzielten Ergebnisse ganz oder teilweise mit den in den zukunftsgerichteten Informationen dargelegten übereinstimmen.

    Zukunftsgerichtete Informationen basieren auf den Meinungen und Einschätzungen der Geschäftsleitung zum Zeitpunkt der Erstellung der Aussagen und unterliegen einer Vielzahl von Risiken und Unsicherheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Informationen erwarteten abweichen. Zu den Risiken und anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass die Ergebnisse wesentlich von denen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht wurden, gehören unter anderem: allgemeine wirtschaftliche Bedingungen in Kanada und weltweit; Bedingungen in der Branche, einschließlich staatlicher Regulierung und Umweltvorschriften; das Versäumnis, die Zustimmung von Branchenpartnern und anderen Dritten zu erhalten, falls und wann dies erforderlich ist; die Verfügbarkeit von Kapital zu akzeptablen Bedingungen; die Notwendigkeit, die erforderlichen Genehmigungen von den Regulierungsbehörden zu erhalten; die Volatilität der Aktienmärkte; mit der Bergbaubranche verbundene Haftungen; der Wettbewerb um u.a. qualifiziertes Personal und Lieferungen; falsche Einschätzungen des Wertes von Akquisitionen; geologische, technische, Verarbeitungs- und Transportprobleme; Änderungen der Steuergesetze und Incentive-Programme; das Versäumnis, die erwarteten Vorteile von Akquisitionen und Veräußerungen zu realisieren; und die anderen Faktoren. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass diese Liste von Risikofaktoren nicht als erschöpfend angesehen werden sollte.

    Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen werden ausdrücklich durch diesen Warnhinweis eingeschränkt. Wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, um sie an die tatsächlichen Ergebnisse oder an Änderungen unserer Erwartungen anzupassen, es sei denn, dies ist in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben. Die Leser werden davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Informationen zu verlassen.

    Die TSX Venture Exchange hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder genehmigt noch missbilligt.

    Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Resouro Gold Inc.
    Namrata Malhotra
    2704 – 401 Bay Street
    M5H 2Y4 Toronto, ON
    Kanada

    email : namrata@grovecorp.ca

    Pressekontakt:

    Resouro Gold Inc.
    Namrata Malhotra
    2704 – 401 Bay Street
    M5H 2Y4 Toronto, ON

    email : namrata@grovecorp.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Resouro nimmt den Handel an der deutschen Tradegate Exchange auf und ernennt europäischen Unternehmensberater

    wurde veröffentlicht am 12. Juni 2023 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 41 x angesehen