• Lesezeit ca. 1 Minuten, 25 Sekunden 
    News-ID 116302 

    Herstellerunabhängig und vielfältig

    Komplett automatisierte Gebäude bieten sehr viel Wohn- oder Arbeitskomfort. Die vollständige Vernetzung hat allerdings auch einen Nachteil: Die Komponenten sind teilweise dauerhaft mit dem Internet verbunden und wären somit ohne spezielle Schutzmaßnahmen vielen Gefahren ausgesetzt. Daten, beispielsweise von eingebundenen Kameras, könnten schnell in falsche Hände geraten.

    IP-Sicherheit für KNX

    Auch beim führenden Branchenstandard KNX ist Cybersicherheit und Datenschutz ein großes Thema. Schneider Electric und viele der anderen KNX-kompatiblen Hersteller haben deshalb bei ihren Produkten für den Einsatz in KNX-Netzwerken zahlreiche Vorkehrungen getroffen, um Nutzer bestmöglich zu schützen.

    So nutzen beispielsweise alle sicherheitsrelevanten Systemgeräte der SpaceLogic KNX Serie wie IP-Router, Koppler sowie IP- und USB-Schnittstellen von Schneider Electric höchste Verschlüsselungsstandards für ihre Kommunikation und gewährleisten so maximalen Datenschutz und bestmögliche Zugangssicherheit. Gerade durch seine hohe Verbreitung und große Akzeptanz sowie die unvergleichliche Vielfalt der Produkte und Hersteller ist man im KNX-System bestens für die kommenden Herausforderungen, besonders auch in Bezug auf Cybersicherheit, aufgestellt.

    Mehr dazu erfahren Sie im Video-Interview mit Markus Hettig, Vice President Building Business DACH bei Schneider Electric: https://youtu.be/Y7daar3MaLk

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Schneider Electric GmbH
    Herr Thomas Hammermeister
    Gothaer Straße 29
    40880 Ratingen
    Deutschland

    fon ..: 02102 404 – 94 59
    web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
    email : thomas.hammermeister@schneider-electric.com

    Wir bei Schneider glauben, dass der Zugang zu Energie und digitaler Technologie ein grundlegendes Menschenrecht ist. Wir befähigen alle, ihre Energie und Ressourcen optimal zu nutzen, und sorgen dafür, dass das Motto „Life Is On“ gilt – überall, für jeden, jederzeit.

    Wir bieten digitale Energie- und Automatisierungslösungen für Effizienz und Nachhaltigkeit. Wir kombinieren weltweit führende Energietechnologien, Automatisierung in Echtzeit, Software und Services zu integrierten Lösungen für Häuser, Gebäude, Datacenter, Infrastrukturen und Industrie.

    Unser Ziel ist es, uns die unendlichen Möglichkeiten einer offenen, globalen und innovativen Gemeinschaft zunutze zu machen, die sich mit unserer richtungsweisenden Aufgabe und unseren Werten der Inklusion und Förderung identifiziert.

    Pressekontakt:

    Schneider Electric GmbH
    Herr Thomas Hammermeister
    Gothaer Straße 29
    40880 Ratingen

    fon ..: 02102 404 – 94 59
    web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
    email : thomas.hammermeister@schneider-electric.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Sichere Gebäudeautomation: Cybersecurity für KNX

    wurde veröffentlicht am 15. Dezember 2020 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 1 x angesehen