• Lesezeit ca. 4 Minuten, 15 Sekunden 
    News-ID 149917 

    VANCOUVER, British Columbia, 10. April 2024 / IRW-Press / – Treatment.com AI Inc. (CSE: TRUE, OTC: TREIF, Frankfurt: 939) (Treatment) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen mit aiXplain Inc. (aiXplain) eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet hat, um den Zugang zu der firmeneigenen Global Library of Medicine (GLM) von Treatment durch Beiträge zu aiXplains ständig wachsenden dynamischen Marktplatz für künstliche Intelligenz (KI) zu erweitern.

    Treatment ist eine Partnerschaft mit aiXplain eingegangen, der branchenweit ersten integrierten No-Code/Low-Code-KI-Entwicklungsplattform. In den vergangenen sieben Jahren hat Treatment in Zusammenarbeit mit Hunderten von Fachleuten aus dem Gesundheitswesen auf der ganzen Welt unter Verwendung eigens entwickelter Algorithmen die weltweit intelligenteste, personalisierte KI-Engine für das Gesundheitswesen, die Global Library of Medicine (GLM), entwickelt. Der Marktplatz von aiXplain ermöglicht es Gesundheitseinrichtungen, über das Entwicklungs-Framework auf die KI-Engine von Treatment zuzugreifen und die Qualität der klinischen Diagnose in ihren Organisationen plattformübergreifend zu verbessern.

    Treatment und aiXplain beabsichtigen auch, im Rahmen der Partnerschaft für beide Seiten vorteilhafte internationale Möglichkeiten zu sondieren. Beide Parteien haben ein gemeinsames Interesse daran, die GLM künftig in mehreren Sprachen anzubieten.

    Die Kooperationsvereinbarung ermöglicht aiXplain und Treatment auch eine enge Zusammenarbeit bei der Prüfung und Entwicklung weiterer neuer gemeinsamer kommerzieller Anwendungen und/oder Lösungen. Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, die Entwicklung, Installation, Prüfung, Validierung und Kommerzialisierung einer oder mehrerer neuartiger Lösungen zu fördern, die die Ziele beider Unternehmen unterstützen und initiativen Einfluss auf den weltweiten Gesundheitsmarkt nehmen.

    Dr. Essam Hamza, CEO von Treatment.com AI, sagt dazu: Die Möglichkeit, mit aiXplain, einer Organisation im Herzen der KI-Entwicklung, zusammenzuarbeiten und Teil ihres sich entwickelnden Marktplatzes zu werden, ist großartig. Damit kommen wir unseren gemeinsamen Philosophien in Bezug auf die Demokratisierung von KI nach. Unser Ziel ist es, die Global Library of Medicine (GLM) von Treatment sowohl für Gesundheitseinrichtungen als auch für medizinisches Fachpersonal zugänglich zu machen, und der Marktplatz von aiXplain eröffnet neue Möglichkeiten für alle Beteiligten.

    Unsere Partnerschaft mit Treatment ist eine weitere hochwertige Ergänzung zu unserem weltweit führenden Marktplatz für KI-Modelle und -Assets, so Hassan Sawaf, CEO und Gründer von aiXplain. Diese Mitteilung ist auch ein Meilenstein für aiXplain. Dies ist das erste speziell auf das Gesundheitswesen ausgerichtete KI-Modell, das in unseren Marktplatz aufgenommen wird. Damit erweitern wir die Vielseitigkeit unserer KI-Plattform in allen Sektoren.

    ÜberTreatment.com AI Inc.

    Treatment.com AI ist ein Unternehmen, das KI einsetzt, um das Gesundheitswesen auf positive Weise zu revolutionieren und die derzeitigen Ineffizienzen und Herausforderungen zu beseitigen. In den letzten mehr als 7 Jahren hat Treatment.com AI mithilfe von Hunderten von Fachleuten aus dem Gesundheitswesen auf der ganzen Welt die weltweit intelligenteste, personalisierte KI-Engine für das Gesundheitswesen entwickelt, die Global Library of Medicine (GLM). Die GLM bietet allen Fachleuten des Gesundheitswesens hochqualifizierte klinische Informationen und Unterstützung und liefert eine Genauigkeit von über 92 % bei der Erstdiagnose sowie empfohlene Tests (physisch und im Labor), Röntgenbilder und Abrechnungscodes. Die Qualität und Transparenz der Plattform ist unübertroffen, da die GLM für jedes Symptom eine Erklärung zu jedem Schritt und jeder Wahrscheinlichkeit liefert. Treatment.com AI konzentriert sich auch auf die nächste Generation von Fachkräften im Gesundheitswesen und unterstützt Medizin- und Krankenpflegeschulen, die die GLM nutzen, um die zukünftigen klinischen Fähigkeiten ihrer Studenten zu verbessern. Treatment.com AI konzentriert sich darauf, KI für das Gute einzusetzen und seine GLM-Plattform zu nutzen, um gesundheitliche Chancengleichheit und die Einbindung benachteiligter Gemeinschaften zu ermöglichen.

    Über aiXplain Inc.

    aiXplain wurde 2020 gegründet und hat sich mit der branchenweit führenden No-Code/Low-Code-Plattform für KI-Entwicklung als Pionier etabliert. Mit dem Ziel, die Erstellung und den Einsatz von KI-Lösungen zu demokratisieren, ermöglicht unsere Plattform den Nutzern, mühelos KI-Lösungen zu entwickeln, zu verwalten, zu bewerten und einzusetzen. Durch den Zugang zu einem umfangreichen Marktplatz mit über 40.000 führenden KI-Modellen und -Assets sind unsere Kunden in der Lage, fortschrittliche Lösungen auf ihre spezifischen Bedürfnisse zuzuschneiden und den Weg vom Konzept bis zur Bereitstellung zu vereinfachen. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie aixplain.com.

    Medienkontakt
    LaunchSquad für aiXplain
    aixplain@launchsquad.com

    Weiterführende Informationen erhalten Sie über:
    Dr. Essam Hamza, CEO
    ehamza@treatment.com

    Wenn Sie mehr über die Produkte und Dienstleistungen von Treatment erfahren möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail an info@treatment.com.

    Medienanfragen richten Sie bitte an: media@treatment.com

    Telefonnummer: +1 (612) 788-8900 / Gebührenfreie Rufnummer (USA/Kanada): +1 (888) 788-8955

    Vorsorgliche Hinweise

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die auf den Erwartungen, Schätzungen und Prognosen von Treatment.com AI in Bezug auf das Unternehmen und das wirtschaftliche Umfeld, in dem es tätig ist, beruhen. Dazu gehören unter anderem die Umsetzung der Initiative zur Kommunikation mit den Aktionären und deren Zeitplan. Obwohl Treatment.com davon ausgeht, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf vernünftigen Annahmen beruhen, sind solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen und beinhalten Risiken und Unsicherheiten, die schwer zu kontrollieren oder vorherzusagen sind. Daher können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von denen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck kommen, und die Leser sollten sich nicht auf solche Aussagen verlassen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich nur auf das Datum, an dem sie gemacht werden, und Treatment.com ist nicht verpflichtet, sie öffentlich zu aktualisieren, um neuen Informationen oder dem Eintreten zukünftiger Ereignisse oder Umstände Rechnung zu tragen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

    Die Canadian Securities Exchange übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Treatment.com AI Inc.
    Kelly Pladson
    700-838 W Hastings St
    V6C 0A6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@treatment.com

    Pressekontakt:

    Treatment.com AI Inc.
    Kelly Pladson
    700-838 W Hastings St
    V6C 0A6 Vancouver, BC

    email : info@treatment.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Treatment.com AI geht Partnerschaft mit aiXplain Inc. ein, um den Zugang zu seiner Global Library of Medicine (GLM) zu erweitern

    wurde veröffentlicht am 10. April 2024 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 35 x angesehen