• Lesezeit ca. 3 Minuten, 8 Sekunden 
    News-ID 143933 

    (Dubai/ London) Durch die Partnerschaft mit Von Bohlen & Halbach und Standard and Poor’s (S&P) kommt die Transparenz in den Markt.

    BildDer Handel mit CO2-Zertifikaten erfährt dank der fortschreitenden Digitalisierung eine zunehmende Transparenz. In diesem Zusammenhang freuen wir uns, unsere strategische Partnerschaft mit Von Bohlen & Halbach weiter auszubauen. Von Bohlen & Halbach, mit Sitz in Dubai, hat kürzlich eine exklusive Zusammenarbeit mit Standard and Poor’s (S&P) abgeschlossen, was es uns ermöglicht, unsere CO2-Zertifikate in elektronischer Form zu handeln. Dieser Schritt vereinfacht den Handelsprozess erheblich und erleichtert die Verwahrung der Zertifikate für unsere Kunden immens.

    Im Zeitalter der fortschreitenden Digitalisierung gewinnt der Handel mit CO2-Zertifikaten immer mehr an Transparenz und Effizienz. Mit großer Freude geben wir bekannt, dass wir unsere Prozesse und Abwicklung für deutsche Industriekunden dank modernster Technologien und digitaler Lösungen weiter optimieren.

    Durch den Einsatz innovativer digitaler Plattformen sind wir in der Lage, unseren Kunden eine transparente und schnelle Abwicklung im CO2-Zertifikatehandel zu gewährleisten. Unsere neuen digitalen Systeme ermöglichen eine nahtlose Integration von Handelsprozessen, von der Platzierung von Aufträgen bis zur Abrechnung. Dadurch werden menschliche Fehler minimiert und der gesamte Handelsprozess vereinfacht.

    Besonders stolz sind wir auf unsere strategische Partnerschaft mit führenden Technologieunternehmen, die uns Zugang zu den modernsten digitalen Lösungen ermöglichen. Durch diese Zusammenarbeit können wir unseren Kunden eine benutzerfreundliche und sichere Plattform bieten, auf der sie CO2-Zertifikate handeln und verwalten können. Die Digitalisierung ermöglicht es uns zudem, alle relevanten Informationen in Echtzeit bereitzustellen, was zu einer verbesserten Transparenz führt.

    Im Rahmen unserer Bemühungen, den CO2-Zertifikatehandel für unsere Kunden weiter zu optimieren, haben wir auch spezielle Schulungen und Schulungsprogramme entwickelt. Diese sollen unseren Kunden helfen, das volle Potenzial der digitalen Plattformen auszuschöpfen und ihre Handelsaktivitäten effektiv zu steuern. Wir sind stets bestrebt, unseren Kunden das nötige Know-how zu vermitteln, um ihre Handelsentscheidungen fundiert zu treffen und ihre CO2-Bilanz effizient zu verwalten.

    Als führender Anbieter im CO2-Zertifikatehandel sind wir stolz darauf, unseren Beitrag zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen zu leisten. Durch die Digitalisierung unserer Prozesse schaffen wir eine nachhaltigere Zukunft und unterstützen die deutsche Industrie bei der Umsetzung ihrer Klimaziele.

    Durch die strategische Zusammenarbeit und den exklusiven Vertriebspartner Von Bohlen & Halbach können wir unseren Kunden in der deutschen und internationalen Industrie eine schnelle, unkomplizierte und sichere Abwicklung garantieren. Diese Zusammenarbeit stärkt die Vertrauensbasis und schafft einen transparenten Markt für CO2-Zertifikate.

    Ein Meilenstein in diesem Digitalisierungsprozess ist die geplante Digitalisierung von 30 Millionen CO2-Zertifikaten des Projektes SA Carbon Programm des Bundesstaates Acre in Brasilien. Diese Zertifikate befinden sich im Eigentum der Von Bohlen und Halbach Cie Group und werden im Rahmen dieser Partnerschaft elektronisch verwaltet. Das ISA Carbon Programm, ein Projekt, das von der deutschen KFW Development Bank aus Frankfurt sowie dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) unterstützt wird, ist Teil des REDD Early Movers (REM) Programms.

    Die Digitalisierung der CO2-Zertifikate bringt eine erhöhte Transparenz in den Markt und ermöglicht es uns, effizienter zu handeln. Dieser wichtige Schritt zeigt unser Engagement für Nachhaltigkeit und den Schutz unserer Umwelt. Durch die Verbesserung des CO2-Zertifikatehandels tragen wir dazu bei, die Treibhausgasemissionen zu reduzieren und eine nachhaltige Zukunft zu schaffen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    CLIMAGATE LTD
    Herr Lars Noir
    Kensington High Street 219
    W8 6BG London
    Großbritannien

    fon ..: +44 1865 522245
    web ..: http://www.c-gate.eu
    email : info@c-gate.eu

    Climagate ist ein führender CO2-Broker, der sich auf den Handel mit CO2-Zertifikaten spezialisiert hat. Als vertrauenswürdiger Partner für Unternehmen, Regierungen und Organisationen bietet Climagate maßgeschneiderte Lösungen, um den CO2-Fußabdruck zu reduzieren und Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

    Unser erfahrenes Team von Experten arbeitet eng mit Kunden zusammen, um ihnen dabei zu helfen, CO2-Zertifikate effizient zu handeln und zu verwalten. Durch innovative digitale Plattformen und Partnerschaften mit führenden Unternehmen schaffen wir transparente und sichere Handelsmöglichkeiten, die den Prozess optimieren und zu einer nachhaltigeren Zukunft beitragen.

    Als CO2-Broker verfügen wir über umfangreiches Fachwissen im Bereich des CO2-Zertifikatehandels und sind bestrebt, unseren Kunden zu helfen, ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Unsere Dienstleistungen umfassen auch Beratung und Schulungen, um Unternehmen bei der fundierten Entscheidungsfindung und effizienten Verwaltung ihrer CO2-Bilanz zu unterstützen.

    Climagate setzt sich dafür ein, eine Vorreiterrolle im CO2-Zertifikatehandel einzunehmen und den Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft zu unterstützen. Unsere Expertise, unser Engagement und unsere innovativen Lösungen machen uns zu einem verlässlichen Partner für Unternehmen, die ihre CO2-Emissionen reduzieren und nachhaltiges Wachstum fördern möchten.

    Pressekontakt:

    CLIMAGATE LTD
    Herr Lars Noir
    Kensington High Street 219
    W8 6BG London

    fon ..: +44 1865 522245
    web ..: http://www.c-gate.eu
    email : info@c-gate.eu


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Climagate: Der Handel mit CO2-Zertifikaten wird durch die Digitalisierung transparenter.

    wurde veröffentlicht am 8. Juli 2023 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 76 x angesehen