• Lesezeit ca. 1 Minuten, 0 Sekunden 
    News-ID 143904 

    Eindhoven (06.07.2023) – Mit der Übernahme aller wichtigen Vermögensgegenstände der ATNA Industrial Solutions GmbH – einem anerkannten Spezialisten für Aufbereitungstechnik – im Rahmen eines Asset Deals erweitert AHT die interne Prozesskette um die Materialaufbereitung als einem der wichtigsten Bausteine zur Nutzung biogener Reststoffe.

    „Die Know-how-Träger der ehemaligen ATNA sind uns als erprobte Partner bekannt und werden künftig gemeinsam mit uns ihr Expertenwissen in der aremtech GmbH (advanced renewables material technology) bündeln“. Die neue Gesellschaft ist eine 75,1%ige Tochtergesellschaft der A.H.T. Syngas Technology N.V. (WKN: A12AGY)

    „Das komplementäre Produktportfolio ergänzt unser Know-how in der Reststoffaufbereitung, was der stark gewachsenen Nachfrage auf dem Markt der grünen Energieerzeugung sehr entgegenkommt“ führt Gero Ferges, CEO der AHT, weiter aus. „Dies ist ein entscheidender Schritt für die Nutzbarmachung einer Vielzahl von Einsatzstoffen. In der aufbereiteten Form können die Briketts sofort in unseren Anlagen zur Biomasse-Gasifikation für die Erzeugung von grüner und sauberer Energie eingesetzt werden. Die hinzugewonnenen Technologien und Komponenten werden die AHT Biomassekraftwerke in hervorragender Weise ergänzen und eine aus unserer Sicht einzigartige Prozesskette realisieren“.

    (Ende)

    Aussender: A.H.T. Syngas Technology N.V.
    Hurksestraat 43
    5652 AH Eindhoven
    Niederlande

    Ansprechpartner: Gero Bernhard Ferges
    Tel.: +49 2206 95190-0
    E-Mail: info@aht-cleantec.com
    Website: www.aht-cleantec.com

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    A.H.T. Syngas Technology N.V.
    Gero Bernhard Ferges
    Hurksestraat 43
    5652 AH Eindhoven
    Niederlande

    email : info@aht-syngas.com

    Pressekontakt:

    A.H.T. Syngas Technology N.V.
    Gero Bernhard Ferges
    Hurksestraat 43
    5652 AH Eindhoven

    email : info@aht-syngas.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    A.H.T. Syngas Technology N.V.: MEILENSTEIN ERREICHT – Erweiterung der Prozesskette um Aufbereitung um Kompaktierung von Biomasse

    wurde veröffentlicht am 6. Juli 2023 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 48 x angesehen