• Lesezeit ca. 4 Minuten, 53 Sekunden 
    News-ID 143645 

    23. Juni 2023 – Vancouver, BC, Kanada. 23. Juni 2023 – Sydney, Australien / IRW-Press / Patriot Battery Metals Inc. (das Unternehmen oder Patriot) (TSX-V: PMET | ASX: PMT | OTCQX: PMETF | FWB: R9GA) stellt das folgende Update zu den Betriebsaktivitäten des Unternehmens bereit. Die Waldbrände wüten weiter in Quebec, weshalb alle standortbezogenen Arbeitsaktivitäten auf dem unternehmenseigenen Konzessionsgebiet Corvette (das Konzessionsgebiet oder Projekt) in der Region Eeyou Istchee James Bay in Quebec ausgesetzt werden mussten. Das gesamte Personal wurde abgezogen, bis sich die Situation verbessert. Die Waldbrände haben nur minimale direkte Auswirkungen auf das Konzessionsgebiet, jedoch wurden die dem Projekt zugewiesenen Hubschrauber von der Regierung für die Brandbekämpfung in der Provinz angefordert. Bis zur Freigabe dieser Hubschrauber wird das Unternehmen nicht in der Lage sein, Bohrungen auf dem Konzessionsgebiet zu absolvieren. Die Situation entwickelt sich ständig weiter und wird vom Unternehmen sehr genau beobachtet.

    Das Unternehmen arbeitet nach wie vor an der Mineralressourcenschätzung (MRE), die Ende Juli veröffentlicht werden soll. Die Waldbrände in Quebec haben die Arbeit des Analyselabors teilweise beeinträchtigt. Trotz dieser negativen Auswirkungen geht das Unternehmen davon aus, dass ihr Ausmaß auf die Veröffentlichung der Mineralressource nicht bedeutend sein wird.

    Für die Zukunft ist das Unternehmen mit der Genehmigung für den Ausbau der Winterstraße in eine allwettertaugliche Explorationsstraße gut aufgestellt. Die Aufrüstung dieser Straße wird für das Unternehmen von entscheidender Bedeutung sein, da es damit sein Bohrprogramm in den Monaten Oktober, November und Dezember durchführen kann, wenn der Nebel in der Region den Transport mit Hubschraubern beeinträchtigt. Das Unternehmen prüft derzeit, wie schnell diese Straße ausgebaut werden kann, um eine längere Bohrsaison zu ermöglichen und die durch die Verbote aufgrund der Waldbrände verlorene Zeit wieder aufzuholen.

    Das Unternehmen baut auch sein zu 100 % unternehmenseigenes Explorationscamp aus, um ein effizienteres Bohrprogramm zu ermöglichen. Das neue Camp wird die Reisezeit erheblich verkürzen und in Kombination mit der Allwetter-Explorationsstraße die Abhängigkeit von Hubschraubern verringern. Diese Initiativen werden vorangetrieben, sobald die Behörden die Sperren im Zusammenhang mit den Flächenbränden aufheben.

    Das Unternehmen ist zwar enttäuscht, dass das Explorationsprogramm derzeit ausgesetzt ist; die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter und Auftragnehmer hat jedoch weiterhin Priorität. Patriot ist zuversichtlich, dass die Investitionen in das Explorationscamp und die ganzjährig befahrbare Straße den Erfolg des diesjährigen Explorationsprogramms sichern und den Unternehmenswert steigern werden.

    Die für den Sommer/Herbst 2023 geplanten Explorationsaktivitäten umfassen sowohl ein Bohr- als auch ein Oberflächenexplorationsprogramm, das Ende Mai auf dem Konzessionsgebiet eingeleitet wurde. Ziel des Bohrprogramms, bei dem mehrere Bohrgeräte eingesetzt werden, ist die weitere Abgrenzung der Pegmatite CV5 und CV13 sowie die Erprobung anderer zuvor identifizierter Spodumen-Pegmatit-Cluster (d.h. CV4, CV8-12, CV9 und CV10). Das Oberflächenprogramm beinhaltet die Kartierung der bekannten Spodumen-Pegmatit-Cluster und der lokalen Trends sowie Schürfarbeiten und Gesteinsprobenahmen in einem großen Teil des verbleibenden, mehr als 20 km langen Abschnitts des vielversprechenden Lithium-Pegmatit-Trends.

    Über Patriot Battery Metals Inc.

    Patriot Battery Metals Inc. ist ein auf in Hartgestein lagernde Lithiumvorkommen ausgerichtetes Explorationsunternehmen, das sich auf die Weiterentwicklung seines großflächigen, zu 100 % unternehmenseigenen Konzessionsgebiets Corvette in der Region Eeyou Istchee James Bay in der kanadischen Provinz Quebec konzentriert. Das Konzessionsgebiet Corvette ist eines der größten und höchstgradigen Hartgestein-Lithiumprojekte, die bisher erkundet wurden; es verfügt über eine Streichlänge von über 50 Kilometern in einem Konzessionsblock von über 214 Quadratkilometern und über 70 bisher identifizierten lithiumhaltigen Pegmatit-Ausbissen.

    Das Konzessionsgebiet Corvette befindet sich in unmittelbarer Nähe der Allwetterstraße Trans-Taiga Road und der Stromleitungsinfrastruktur von Hydro-Québec in der Region Eeyou Istchee James Bay in Quebec. Das Konzessionsgebiet beherbergt ein beträchtliches Lithiumpotenzial, was durch den Pegmatit CV5 unterstrichen wird, der durch Bohrungen über eine Streichlänge von mindestens 3,7 km nachverfolgt wurde, wobei spodumenhaltiger Pegmatit bis in eine vertikale Tiefe von bis zu 425 m angetroffen wurde.

    Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an uns unter info@patriotbatterymetals.com oder unter der Rufnummer +1 (604) 279-8709 oder besuchen Sie unsere Webseite unter www.patriotbatterymetals.com. Die verfügbaren Explorationsdaten entnehmen Sie bitte den kontinuierlichen Veröffentlichungen des Unternehmens, die Sie unter seinem Profil auf www.sedar.com und www.asx.com.au finden.

    Diese Pressemeldung wurde vom Board of Directors freigegeben.

    BLAIR WAY
    Blair Way, President, CEO, & Director

    Patriot Battery Metals Inc.
    Suite 700 – 838 W. Hastings Street
    Vancouver, BC, Kanada, V6C 0A6
    www.patriotbatterymetals.com

    Haftungsausschluss für zukunftsgerichtete Informationen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen und andere Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind häufig durch Begriffe wie wird, kann, sollte, antizipiert, erwartet und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind zukunftsgerichtete Aussagen, die Risiken und Ungewissheiten in sich bergen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Aussagen hinsichtlich der möglichen Kontinuität der Pegmatitkörper sowie der Erstellung der Mineralressourcenschätzung. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen. Wichtige Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen des Unternehmens abweichen, sind die Ergebnisse weiterer Explorationen und Tests sowie andere Risiken, die von Zeit zu Zeit in den vom Unternehmen bei den Wertpapieraufsichtsbehörden eingereichten Unterlagen beschrieben werden, die unter www.sedar.com und www.asx.com.au abrufbar sind. Der Leser wird darauf hingewiesen, dass sich die bei der Erstellung von zukunftsgerichteten Informationen verwendeten Annahmen als falsch erweisen können. Ereignisse oder Umstände können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund zahlreicher bekannter und unbekannter Risiken, Ungewissheiten und anderer Faktoren, von denen viele außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen, erheblich von den vorhergesagten abweichen. Der Leser wird davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Informationen zu verlassen. Solche Informationen können sich, auch wenn sie vom Management des Unternehmens zum Zeitpunkt ihrer Erstellung als angemessen erachtet wurden, als falsch erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den erwarteten abweichen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden durch diesen Warnhinweis ausdrücklich eingeschränkt. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich auf das Datum dieser Pressemitteilung, und das Unternehmen wird alle darin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen aktualisieren oder öffentlich revidieren, sofern dies nach geltendem Recht ausdrücklich erforderlich ist.

    Keine Wertpapieraufsichtsbehörde oder Börse hat die Angemessenheit oder Richtigkeit des Inhalts dieser Pressemitteilung überprüft und übernimmt keine Verantwortung dafür.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Patriot Battery Metals Inc.
    Adrian Lamoureux
    838 W Hastings Street, Suite 700
    V6C 0A6 Vancouver
    Kanada

    email : adrian@gaiametalscorp.com

    Pressekontakt:

    Patriot Battery Metals Inc.
    Adrian Lamoureux
    838 W Hastings Street, Suite 700
    V6C 0A6 Vancouver

    email : adrian@gaiametalscorp.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Patriot stellt ein operatives Update zu den Arbeitsprogrammen auf dem Konzessionsgebiet Corvette in Quebec (Kanada) bereit

    wurde veröffentlicht am 23. Juni 2023 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 45 x angesehen