• Lesezeit ca. 3 Minuten, 20 Sekunden 
    News-ID 143617 

    Kennen Sie den Unterschied zwischen Reichtum und finanzieller Freiheit? Der Investmentexperte Jean Meyer zeigt in seiner Keynote, worauf es beim Thema Finanzen wirklich ankommt.

    BildGeld wird oft als ein wesentlicher Faktor für das Glück im Leben betrachtet. Menschen streben danach, finanziell erfolgreich zu sein, in der Hoffnung, dass dies zu einem erfüllteren Leben führt. Natürlich ermöglicht viel Geld einen überdurchschnittlich komfortablen Lebensstil, doch ist das Ihre Definition von Lebensfreude? Nicht jeder braucht ein riesiges Haus, ein schnelles Auto und teure Kleidung. Dennoch hat sich die Denkweise „Geld = Glück“ weitreichend in unserer Gesellschaft etabliert.

    „Viele Menschen stellen finanziellen Reichtum und Geld mit Glück gleich. Doch in den meisten Fällen trifft diese Annahme nicht zu“, sagt der Investmentexperte und Keynote Speaker Jean Meyer. In seiner Keynote „Glücksfaktor Geld“ korrigiert er dich vermeintlich logische Gleichung „Geld = Glück“ und erklärt, welche Rolle Reichtum im Leben wirklich spielt und wie Sie Ihre finanziellen Ziele langfristig erreichen.

    Keynote zu Glück: Die Wahrheit über Geld und Lebensfreude

    „Es gibt zahlreiche Studien, die belegen, dass Geld allein nicht glücklich macht. Während finanzielle Sicherheit wichtig ist und grundlegende Bedürfnisse erfüllt, zeigen Forschungen, dass der Zusammenhang zwischen Geld und Glück nach einer gewissen Einkommensgrenze abnimmt“, erklärt der Investment- und Aktienmarktexperte. Das bedeutet, dass zusätzliches Geld über einem bestimmten Punkt hinaus keinen spürbaren Einfluss mehr auf das Glücksempfinden hat.

    „Der Mensch ist von Natur aus ein soziales Wesen. Unser Empfinden von Erfüllung ist somit weniger mit materiellem Reichtum, sondern mit zwischenmenschlichen Beziehungen und persönlichem Wachstum verbunden“, erklärt der Aktienmarkt- und Inflationsexperte in seiner Keynote zu Glück. Doch unwichtig ist Geld im Leben laut Meyer auch nicht. „Die Inflation und wirtschaftlichen Probleme der letzten Jahre zeigen einmal mehr, wie wichtig finanzielle Sicherheit ist“, sagt er in seiner Keynote zu Investment. Doch damit stehen viele Menschen bereits vor der ersten Herausforderung: Wie erreicht man finanzielle Sicherheit und Freiheit?

    Glücksfaktor Geld: 3 Dinge, die Sie wissen müssen

    Auch hierbei ist Glück angeblich wieder der entscheidende Faktor. „Viele Menschen denken, dass sie nur durch Zufall an Geld kommen. Doch auch das ist ein Mythos“, warnt der Aktienmarktexperte in seiner Keynote zu Investment. Geld zu vermehren, ist laut Meyer keine Frage der Wahrscheinlichkeit, sondern der Strategie. „Eine davon ist ein langfristiger Anlagehorizont. Geld lässt sich nicht nur auf dem Sparkonto anlegen, sondern auch auf dem Aktienmarkt. Und dort arbeitet es sogar passiv für uns weiter“, betont der Keynote Speaker.

    Ob Sie nun auf der Bank, unter der Matratze oder auf dem Aktienmarkt Ihr Geld anlegen, ist jedoch zunächst unwichtig. Der erste Schritt ist laut Meyer, immer mehr Geld zu haben, als Sie zum Leben benötigen. Dafür sind drei Dinge entscheidend:

    – Kontrolle der Ausgaben: Sie müssen lernen, bewusst und verantwortungsvoll mit Ihrem Geld umzugehen. Dazu gehört, unnötige Ausgaben zu vermeiden und Prioritäten zu setzen.
    – Erstellen eines Budgets: Ein Budget ist ein wichtiges Instrument, um Ihre finanzielle Situation im Blick zu behalten und Ziele zu erreichen. Ihre Ein- und Ausgaben werden erfasst und Sie können finanzielle Entscheidungen bewusst treffen.
    – Schaffen von Einsparungen: Das Ziel ist, mehr Geld zu haben, als Sie ausgeben. Sie können das Ersparte nutzen, um zunächst eventuelle Schulden zu begleichen, es als „finanzielles Polster“ zu sparen oder es zu investieren und so Ihr Vermögen vermehren.

    Geld allein ist zwar kein Glücksfaktor, aber es ist wichtig, finanzielle Sicherheit zu haben. „Darüber hinaus spielt Geld nur eine begrenzte Rolle für das persönliche Glück“, sagt der Inflationsexperte in seiner Keynote zu Investment und fügt hinzu: „Finanzielle Freiheit ist das eigentliche Ziel. Es geht darum, genug Geld zu haben, um die gewünschte Lebensqualität zu erreichen und frei von finanziellen Zwängen zu sein.“ Also nehmen Sie Ihr Finanzmanagement in die Hand und lernen bei Meyer, wie Sie ein solides Fundament aufbauen und die finanzielle Freiheit erreichen, um das zu machen, was Sie wirklich glücklich macht.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Finanzhaus Meyer AG
    Herr Jean Meyer
    Ehm-Welk-Straße 7
    03222 Lübbenau/Spreewald
    Deutschland

    fon ..: 035428888855
    fax ..: 03542403342
    web ..: http://www.jeanmeyer.de
    email : kontakt@jeanmeyer.de

    Seit fast 30 Jahren sorgt sich Keynote Speaker Jean Meyer als Finanzberater um die finanziellen Sorgen, Nöte und Erfolge seiner Kunden. Sein oberstes Ziel dabei ist es, die Menschen zur finanziellen Freiheit zu führen. Dabei ist der begeisternde Vortragsredner immer bestrebt, seine Kunden dazu anzuregen, mehr über Geld und Finanzen nachzudenken, denn täglich erlebt er, dass den Deutschen die finanzielle Bildung fehlt. In seinen packenden Vorträgen räumt Finanzberater Jean Meyer mit den Vorurteilen gegenüber dem Anlagemarkt auf und zeigt, wie jeder sein Vermögen gewinnbringend und ohne großes Risiko anlegen kann. Zudem macht der Vortragsredner in seinen Keynotes deutlich, dass jeder Mensch auch ohne Lottogewinn glücklich mit seinen Finanzen werden kann.

    Pressekontakt:

    Finanzhaus Meyer AG
    Herr Jean Meyer
    Ehm-Welk-Straße 7
    03222 Lübbenau/Spreewald

    fon ..: 035428888855
    web ..: http://www.jeanmeyer.de
    email : kontakt@jeanmeyer.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Keynote Speaker verrät: Darum ist Geld kein Glücksfaktor

    wurde veröffentlicht am 28. Juni 2023 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 34 x angesehen