• Lesezeit ca. 2 Minuten, 43 Sekunden 
    News-ID 143429 

    Mobiles 43-Zoll-Panel von digitalSIGNAGE.de

    BildDigital-Signboards bieten gegenüber konventionellen Methoden der Kundeninformation erhebliche Vorteile: Sie erzeugen größere Aufmerksamkeit und können beliebige Inhalte in hoher Frequenz vermitteln. Allerdings sind sie in der Regel in Gebäuden oder Schaufenstern fest verbaut, was ihre Einsatzmöglichkeiten einschränkt. In Fußgängerzonen, Malls oder auf Veranstaltungen bieten transportable Displays im Außenbereich eine geeignete Alternative. Sie lassen sich schnell und flexibel positionieren und befinden sich damit in der Mitte des Geschehens, ohne auf die Vorzüge der elektronischen Ansteuerung verzichten zu müssen.

    Während im Innenbereich von Hotels, Kaufhäusern oder Verkehrseinrichtungen die digitalen Displays längst analoge Lösungen ersetzt haben, finden sich in Einkaufspassagen oder hochfrequentierten Gängen nach wie vor Kreidetafeln oder Plakataufsteller, um Passanten auf aktuelle Angebote hinzuweisen. Sie sind zwar leicht zu positionieren, aber in der Wirkung begrenzt. Dieses Dilemma lässt sich mit mobilen Displays überwinden. Ausgestattet mit Rollen und leistungsfähigen Akkus können sie schnell platziert und autonom betrieben werden, ohne auf die Vorzüge der digitalen Steuerung verzichten zu müssen.

    Die smarten Outdoor-Displays von digitalSIGNAGE.de verfügen über speziell konzipierten Rollen, um sie je nach aktuellem Bedarf zu transportieren, über ein leistungsfähiges Akku, das einen Betrieb von 14 Stunden ernöglicht, sowie über Verriegelungsmechanismen, die Stabilität und Sicherheit gewährleisten. Die Steuerung unterscheidet sich dabei nicht von der fest installierter Signboards.

    Dreimal heller als TV

    Für den Einsatz im Outdoor-Bereich bietet die 43-Zoll-Lösung ein wetterfestes Gehäuse nach Schutzart IP65, das Staubpartikel fern hält und vor feuchten Wetterbedingungen schützt. Der Lithium-Ionen-Akku betreibt das IPS-Panel mit einer Helligkeit von 1.500 Nits, also etwa dreimal heller als ein gewöhnliches TV-Gerät. Das robuste Gehäuse besteht aus hochfestem Metall, die Frontscheibe aus gehärtetem Glas und garantieren damit eine hohe Lebensdauer. Eine Ladezustandsanzeige informiert jederzeit über die verbleibende Akkuladung.

    Das Aufspielen und Ändern der Inhalte erfolgt über die eingebauten USB-, LAN- oder Wi-Fi-Schnittstellen, entweder lokal oder über eine Remote-Ansprache. Das Android-System unterstützt dabei MP4-Videos, MP3- oder WMA-Audios sowie JPG- oder PNG-Bilder. Zur Speicherung der Inhalte stehen ein 2GB-RAM sowie eine 8GB Hard-Disc bereit. Beide Speicher können bei Bedarf aufgerüstet werden.

    Für die Gestaltung der Angebote, die Überwachung und Steuerung der Displays stellt digitalSIGNAGE.de mit DS-Channel ein eigenes CRM-System zur Verfügung, das aus der Cloud in deutschen Rechenzentren bereitgestellt wird. Als Plug-and-Play-System konzipiert, garantiert die Hardware in Verbindung mit DS-Channel eine sofortige Einsatzbereitschaft sowie eine komfortable und flexible Aktualisierung des Contents. Die Nutzung von DS-Channel-Cloud ist für die ersten drei Jahre kostenfrei.

    „Mobile und smarte Displays für den Outdoor-Bereich werden über kurz oder lang die bekannten Kreidetafeln oder handbeklebte Aufsteller ersetzen“, erläutert Dipl.-Kfm. Björn Christiansen, Geschäftsführer von digitalSIGNAGE.de. „Einfach nur deshalb, weil ihre Beachtung um ein Vielfaches höher liegt. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Mit der entsprechenden Software können die Inhalte beliebig gestaltet und flexibel geändert werden. Entweder lokal für einen Einsatzort oder aber für eine Vielzahl von Filialen zur selben Zeit.“

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    digitalsignage.de
    Herr Björn Christiansen
    Winterhuder Weg 78a
    22085 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040 180241080
    web ..: http://www.digitalsignage.de
    email : info@digitalsignage.de

    Die digitalSIGNAGE.de Distribution GmbH ist der anerkannte Pionier auf dem europäischen Digital-Signage-Markt. Das Unternehmen vertreibt innovative Digital-Signage-Mediaplayer und integrierte Displays für kommerzielle Anwendungen. Durch starke Fokussierung auf Partnerschaften hat die digitalSIGNAGE.de Distribution GmbH mit einer großen Bandbreite von Geräten auf vertikalen Märkten ein europaweit agierendes Ecosystem aufgebaut. Dazu zählt auch die Bereitstellung eines versierten und europaweit verfügbaren Kundendienstes.
    Das Unternehmen ermöglicht den audiovisuellen Transport von informellen oder unterhaltenden Inhalten mit dem Ziel, Benutzer anzuziehen und eine nachhaltige Wirkung zu erzeugen. Hochmoderne Technologien helfen dabei, neue Einsatzbereiche für kommerzielle Services zu besetzen. Eine Retail-Suite unterstützt Integratoren bei der Entwicklung des perfekten Umfeldes für die Nutzer. Die Produkte des Unternehmens sind europaweit tausendfach installiert und bewährt.

    Pressekontakt:

    Belogo / New Technology Commuication
    Herr Uwe Scholz
    Albrechtstr. 11
    12167 Berlin

    fon ..: 0172 3988114
    web ..: http://www.belogo.de
    email : uscholz@belogo.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Digitale Outdoor-Displays flexibel positionieren

    wurde veröffentlicht am 16. Juni 2023 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 37 x angesehen