• Lesezeit ca. 3 Minuten, 57 Sekunden 
    News-ID 143171 

    VANCOUVER, B.C., 6. Juni 2023 / IRW-Press / – Nicola Mining Inc. (das Unternehmen oder Nicola) gibt bekannt, dass das Unternehmen ein Explorationsprogramm mit Diamantbohrungen (das Programm 2023) auf dem zu 100 % unternehmenseigenen Kupferprojekt New Craigmont (New Craigmont) aufgenommen hat. New Craigmont befindet sich in der Nähe von Merritt in der kanadischen Provinz British Columbia und 33 km südlich der von Teck Resources Ltd. betriebenen Mine Highland Valley Copper, Kanadas größtem Kupferproduktionsbetrieb.

    Das Unternehmen gab in seiner Pressemitteilung vom 2. Mai 2023 bekannt, dass es einen Wirtschaftsgeologen/VP of Exploration ernannt und mit der Leitung des Programms 2023 betraut hat, und freut sich, dass Will Whitty, P.Geo, dem Team beigetreten ist.

    Herr Whitty verfügt über mehr als fünfzehn Jahre Erfahrung in der fortgeschrittenen Exploration und war bei einer Vielzahl von Porphyr-Kupfer- +/- Molybdän-Lagerstätten und Kupferskarns sowie Goldlagerstätten vom Carlin-Typ bzw. orogenen Goldlagerstätten tätig. Herr Whitty erwarb sein B.Sc.-Diplom in Geologie an der Carleton University in Ottawa und sein M.Sc.-Diplom in Geologie an der Mineral Deposit Research Unit (MDRU Die MDRU-Mineral Deposit Research Unit ist eine Forschungskooperation zwischen der Mineralindustrie und dem Department of Earth, Ocean and Atmospheric Sciences der Universität von British Columbia (UBC).
    ) der University of British Columbia (UBC) in Vancouver. Nach seinem Abschluss arbeitete er als Berater für TetraTech EBA und bot technische Dienstleistungen für die Bergbauindustrie an. Anschließend zog er nach Arizona, wo er neun Jahre lang für Freeport-McMoRan tätig war. Als Mitglied der Mine Site Exploration Group von Freeport hatte er die Möglichkeit, die meisten Minen des Unternehmens im Südwesten der USA zu besuchen, Bohrprogramme zu leiten und geologische Dienstleistungen zu erbringen.

    Anschließend war Herr Whitty beim Bergbauprojekt Goldrush Bergbauprojekt Goldrush: www.barrick.com/English/operations/nevada-gold-mines/default.aspx
    von Nevada Gold Mines, einem Joint Venture von Barrick und Newmont, im Bezirk Cortez im Norden Nevadas beschäftigt. Als Senior Geologist bei einer neu produzierenden Mine baute er erfolgreich ein Team von Geologen auf und leitete Bohrprogramme im Wert von mehreren Millionen Dollar. Zu seinen Aufgaben gehörten die Leitung sämtlicher über- und untertägiger Bohrungen, wobei er sowohl für die Exploration als auch für die untertägige Gehaltskontrolle zuständig war. In dieser Funktion gab er auch wichtige Empfehlungen an das gehobene Management ab.

    Wie es der Zufall will, wird Will in seiner Funktion als VP of Exploration bei Nicola auch eng mit der MDRU und dem Department of Earth, Ocean and Atmospheric Sciences (EOAS2) (Fachbereich für Erd-, Meeres- und Atmosphärenwissenschaften) der University of British Columbia zusammenarbeiten. Das Unternehmen hat die Zusammenarbeit mit der MDRU aufgenommen, die ein Team für die Arbeit in Bezug auf das Programm 2023 gebildet hat.

    Peter Espig, CEO von Nicola, sagt dazu: Zunächst einmal freuen wir uns sehr, dass wir einen Geologen vom Kaliber eines Will Whitty in unserem Team begrüßen können. Sein Engagement für das Unternehmen und seine Leidenschaft für das geologische Potenzial von New Craigmont sind bereits deutlich geworden. Zweitens stimmt uns die zunehmend aktive Beteiligung von MDRU/EOAS an New Craigmont zuversichtlich, zumal wir uns darum bemühen, das Potenzial des Projekts zu erschließen. Schließlich ist es erfreulich zu sehen, dass die jahrelangen geologischen Grundlagenarbeiten, zu denen eine Kombination von elektromagnetischen Z-Axis-Tipper- und elektromagnetischen Flugmessungen bzw. Untersuchungen mittels induzierter Polarisation sowie Kartierungen, die Protokollierung historischer Bohrlöcher, die Prüfung historischer Bohrprotokolle und die Durchführung verschiedener Labor- und Bodenuntersuchungen gehören, nun zu Bohrungen führen. Das Unternehmen hat den Druck des Marktes zu spüren bekommen, Bohrungen niederzubringen; wir haben uns jedoch einer langfristigen Strategie verschrieben und sind der festen Überzeugung, dass ein besseres Verständnis potenziell bessere Ergebnisse liefern wird.

    Qualifizierter Sachverständiger

    Kevin Wells, P.Geo, ein geologischer Berater des Unternehmens, ist der unabhängige qualifizierte Sachverständige gemäß National Instrument 43-101 – Standards of Disclosure for Mineral Projects für die in dieser Pressemitteilung enthaltenen technischen Informationen.

    Über Nicola Mining

    Nicola Mining Inc. ist ein Junior-Bergbauunternehmen, das an der TSX Venture Exchange und der Börse Frankfurt notiert ist und das hundertprozentige Eigentum an einer Aufbereitungs- und Abraumanlage in der Nähe von Merritt, British Columbia, hält. Das Unternehmen hat einen Gewinnbeteiligungsvertrag über den Abbau und die Verarbeitung von hochgradigen Goldprojekten abgeschlossen. Nicolas vollständig genehmigte Mühle kann mittels Gravitations- und Flotationsprozessen sowohl Gold als auch Silber verarbeiten.

    Das Unternehmen besitzt 100 % des Projekts New Craigmont, ein hochgradiges Kupferkonzessionsgebiet, das ein Gebiet von 10.913 Hektar entlang des südlichen Endes des Guichon Batholith abdeckt und an Highland Valley Copper, Kanadas größter Kupfermine, die von Teck Resources Ltd. betrieben wird, grenzt. Außerdem besitzt das Unternehmen 100 % der Anteile am Konzessionsgebiet Treasure Mountain, das aus 51 Mineralkonzessionen, 21 Legacy Claims, 100 Parzellen und 5 Crown Grants mit einer Gesamtfläche von 2.850 Hektar besteht.

    Für das Board of Directors
    Peter Espig

    Peter Espig
    CEO & Director

    Zusätzliche Informationen erhalten Sie über:

    Kontaktperson: Peter Espig
    Tel: (778) 385-1213
    E-Mail: info@nicolamining.com
    Web: www.nicolamining.com

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Nicola Mining Inc.
    Peter Espig
    Suite 1000 – 355 Burrard Street,
    V6C 2G8 Vancouver
    Kanada

    email : info@nicolamining.com

    Pressekontakt:

    Nicola Mining Inc.
    Peter Espig
    Suite 1000 – 355 Burrard Street,
    V6C 2G8 Vancouver

    email : info@nicolamining.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Nicola Mining nimmt Diamantbohrungen auf seinem Vorzeige-Kupferprojekt New Craigmont auf

    wurde veröffentlicht am 7. Juni 2023 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 47 x angesehen