• Lesezeit ca. 6 Minuten, 20 Sekunden 
    News-ID 143155 

    Vancouver (British Columbia), 6. Juni 2023 / IRW-Press / – Usha Resources Ltd. (USHA oder das Unternehmen) (TSX-V: USHA) (OTCQB: USHAF) (FWB: JO0), ein auf die Übernahme und Exploration von Rohstoffkonzessionen spezialisiertes nordamerikanisches Unternehmen, das sich vor allem der Erschließung von Batteriemetallprojekten im Stadium der Bohrreife widmet, freut sich bekannt zu geben, dass es das Vorkommen eines ertragreichen Lithium-Cäsium-Tantal-System (LCT) bei seinem Lithium-Pegmatit-Projekt Gathering Lake (das Projekt) im Bergbaugebiet Thunder Bay in Ontario bestätigt hat.

    Höhepunkte:

    – Das Unternehmen hat sein technisches Team für eine zweiwöchige Standortbesichtigung mobilisiert. Das Projekt gilt als äußerst vielversprechend für die Entdeckung neuer LCT-Pegmatite, da es noch nie Gegenstand systematischer Explorationen und Bohrungen unter Anwendung moderner Explorationstechniken war.

    – Das Unternehmen hat im Rahmen der eingeschränkten Explorationsarbeiten, die bis dato während dieser Besichtigung durchgeführt wurden, Beryll und Tantal in Pegmatiten identifiziert, was das Vorkommen eines entwickelten Lithium-Cäsium-Tantal- (LCT)-Systems bestätigt. Die Identifizierung von Beryll und Tantal ist ein bedeutsames Ergebnis, das bestätigt, dass das Projekt Gathering Lake ein hochentwickeltes LCT-System aufweist. Da Tantal vor allem in besser entwickelten Phasen innerhalb eines LCT-Systems vorkommt, weist dies darauf hin, dass das System Spodumen – das wichtigste lithiumhaltige Mineral in Pegmatiten – enthalten könnte.

    – Dies ist das dritte Projekt, auf das das Unternehmen eine Option erworben hat und in dem es ein potenziell spodumenhaltiges System bestätigt hat. Ein entwickeltes LCT-System wurde kürzlich durch die Identifizierung von Beryllpegmatiten bei der ersten Standortbesichtigung des unternehmenseigenen Projekts Mead bestätigt (siehe Pressemitteilung vom 1. Juni 2023) und das Projekt White Willow weist nachweislich ein hochgradiges, grobkörniges Tantalitvorkommen mit 14,64 % Ta2O5 auf – eine Mineralisierung, die nur an einem anderen Ort in Ontario bekannt ist, nämlich im Pegmatit North Aubrey beim Projekt Seymour Lake von Green Technology Metals (GT1), wo GT1 eine Ressource von 9,9 Millionen t mit 1,04 % Li2O identifiziert hat.

    – Auf das Projekt wurde kürzlich für 12.000 $ und 50.000 Aktien eine Option erworben und das Unternehmen hat das Recht, durch eine Zahlung in Höhe von insgesamt 69.500 $ und die Ausgabe von 412.500 Aktien innerhalb von drei Jahren 100 % zu erwerben.

    Das Unternehmen hat sein technisches Team für eine zweiwöchige Standortbesichtigung mobilisiert und freut sich bekannt zu geben, dass es innerhalb der ersten beiden Tage vor Ort Beryll und Tantal in zutage tretenden Pegmatiten des Projekts identifiziert hat.

    Das Unternehmen erwarb das Projekt aufgrund seines hohen Potenzials für LCT-Pegmatite, da die Schürfrechte eine Reihe ähnlicher Merkmale wie die Lagerstätte Georgia Lake von Rock Tech Lithium aufweisen, die eine angedeutete Ressource von 10,6 Millionen t mit 0,88 % Li2O sowie eine vermutete Ressource von 4,22 Millionen t mit 1,04 % Li2O beherbergt und sich etwa 10 km weiter westlich befindet:

    – Die Lithiumvorkommen in diesem Feld verlaufen entlang einer primären Verwerfung, die durch Gathering Lake verläuft.

    – Die gesamte regionale luftgestützte magnetische Signatur für das Pegmatitfeld Georgia Lake weist darauf hin, dass die Spodumenpegmatite am Rande eines magnetischen Höchstwerts vorkommen, was auch beim Projekt zu beobachten ist.

    – Die regionale luftgestützte radiometrische Kaliumintensitätssignatur für das Pegmatitfeld Georgia Lake weist darauf hin, dass die Spodumenpegmatite in einer mittelschwachen Kaliumintensität vorkommen – ein Ergebnis, das auch beim Projekt Gathering Lake zu beobachten ist.

    Die Tatsache, dass die Geologie und die Geophysik bei Gathering Lake den bekannten Spodumenpegmatiten bei Georgia Lake ähnlich sind und dass es im Konzessionsgebiet keine früheren Explorationen gab, weist auf beträchtliches Potenzial für die Entdeckung eines LCT-Systems hin. Die Identifizierung von Beryll und Tantal ist daher ein bedeutsames Ergebnis, das das Potenzial von Gathering für Spodumen, dem wichtigsten lithiumhaltigen Mineral in Pegmatiten, bestätigt.

    Auf das Projekt Gathering wurde kürzlich für 12.000 $ und 50.000 Aktien eine Option erworben und das Unternehmen hat das Recht, durch eine Zahlung in Höhe von insgesamt 69.500 $ und die Ausgabe von 412.500 Aktien innerhalb von 3 Jahren 100 % zu erwerben.

    Die erste Standortbesichtigung des Unternehmens ist noch im Gange, wobei weitere Schürfgrabungen, Kartierungen sowie Boden- und Ausbissprobennahmen geplant sind. Das Unternehmen wird weitere Updates während der Besichtigung und nach deren Abschluss bereitstellen.

    Wir sind von diesen ersten Ergebnissen bei Gathering Lake begeistert, sagte Deepak Varshney, CEO von Usha Resources. Angesichts dreier bestätigter LCT-Systeme stellen wir ein Portfolio an starken Konzessionsgebieten zusammen, das auch weiterhin einen Aktionärswert schaffen wird. Die Entdeckung bei Gathering Lake untermauert die Glaubwürdigkeit unseres technischen Teams bei der Suche nach risikoarmen Möglichkeiten, den Wert des Unternehmens zu steigern. Wir sind der festen Überzeugung, dass jede von uns erworbene Liegenschaft das Potenzial hat, sich zur nächsten großen Entdeckung in Ontarios wachsender Lithiumschmiede zu entwickeln. Und wir freuen uns darauf, diese Projekte entweder selbst oder im Rahmen einer möglichen Partnerschaft zum Vorteil unserer Aktionäre voranzubringen.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/70852/USHA20230606GatheringUpdate_de_PRcom.001.png

    Abb. 1: Die Projekte Triangle und Gathering Lake umfassen 8.938 ha innerhalb des produktiven Pegmatitfeldes Georgia Lake, östlich der Lagerstätte Georgia Lake von Rock Tech Lithium, die eine angedeutete Ressource von 10,6 Millionen t mit 0,88 % Li2O und eine vermutete Ressource von 4,22 Millionen t mit 1,04 % Li2O beherbergt, sowie die Entdeckung Jackpot von Imagine Lithium, bei der 25,5 m mit 1,21 % Li2O identifiziert wurden. Die Lithiumvorkommen in diesem Feld verlaufen entlang einer primären Verwerfung, die durch Triangle Lake verläuft und an Gathering Lake angrenzt, was darauf hinweist, dass die kartierten Pegmatite in diesen Konzessionsgebieten stark fraktionierte LCT-Pegmatite sein könnten, die Spodumen enthalten.

    Das Unternehmen gibt bekannt, dass es hinsichtlich seiner Pressemitteilung vom 3. Mai 2023 in Zusammenhang mit der ersten Zahlung der Optionsabkommen hinsichtlich des Erwerbs von fünf (5) weiteren Lithiumpegmatitprojekten, die sich in Ontario befinden und als Projekte Lee Lake, Mead, Bluett, Gathering Lake und Triangle Lake bekannt sind, 275.000 Stammaktien (die Aktien) an 2758145 Ontario Ltd. ausgegeben hat.

    Qualifizierter Sachverständiger

    Der technische Inhalt dieser Pressemeldung wurde von Herrn Andrew Tims, P.Geo., einem qualifizierten Sachverständigen im Sinne von National Instrument 43-101 geprüft und genehmigt.

    Über Usha Resources Ltd.

    Usha Resources Ltd. ist ein nordamerikanisches Mineralerwerbs- und -explorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Erschließung qualitativ hochwertiger Batterie- und Edelmetallkonzessionsgebiete gerichtet ist, die bohrbereit sind und beträchtliches Erschließungs- und Erweiterungspotenzial aufweisen. Das Portfolio von Usha mit Sitz in Vancouver in British Columbia bietet eine Diversifizierung mit zahlreichen Zielen und umfasst Jackpot Lake, ein Lithium-Sole-Projekt in Nevada, White Willow, ein Lithiumpegmatit-Projekt in Ontario – das Vorzeigeprojekt des Unternehmens in seinem wachsenden Portfolio von Hartgestein-Lithium-Assets, sowie Lost Basin, ein Gold-Kupfer-Projekt in Arizona. Usha wird an der TSX Venture Exchange unter dem Kürzel USHA, an der OTC Exchange unter dem Kürzel USHAF und an der Börse Frankfurt unter dem Kürzel JO0 gehandelt.

    USHA RESOURCES LTD.

    Nähere Informationen erhalten Sie über Tyler Muir, Anlegerservice unter der Rufnummer 1-888-772-2452 oder per E-Mail an tmuir@usharesources.com oder auf der Website unter www.usharesources.com.

    Suite #400 – 1681 Chestnut Street, Vancouver, BC V6J 4M6
    www.usharesources.com

    Die TSX Venture Exchange und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Zukunftsgerichtete Aussagen:

    Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetzgebung enthalten. Solche zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die gegenwärtigen Überzeugungen des Managements wider und basieren auf einer Reihe von Schätzungen und/oder Annahmen, die vom Unternehmen vorgenommen wurden, sowie auf Informationen, die dem Unternehmen gegenwärtig zur Verfügung stehen und die, obwohl sie als vernünftig erachtet werden, bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von jenen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückt oder impliziert werden. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass solche zukunftsgerichteten Informationen weder Versprechungen noch Garantien darstellen und bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten unterworfen sind, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, politische und soziale Ungewissheiten, unsichere und unbeständige Aktien- und Kapitalmärkte, einen Mangel an verfügbarem Kapital, die tatsächlichen Ergebnisse von Explorationsaktivitäten, Umweltrisiken, zukünftige Preise für Basismetalle und andere Metalle, Betriebsrisiken, Unfälle, arbeitsrechtliche Probleme, Verzögerungen bei der Erlangung von behördlichen Genehmigungen und Erlaubnissen sowie andere Risiken in der Bergbaubranche.

    Das Unternehmen befindet sich derzeit in einem Explorationsstadium. Die Exploration ist hochgradig spekulativ, birgt viele Risiken, erfordert erhebliche Ausgaben und führt möglicherweise nicht zur Entdeckung von Mineralvorkommen, die gewinnbringend abgebaut werden können. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen derzeit auf keinem seiner Konzessionsgebiete über Reserven. Es kann daher nicht garantiert werden, dass sich solche zukunftsgerichteten Aussagen als zutreffend erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können erheblich von jenen abweichen, die in solchen Aussagen erwartet werden.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Usha Resources Ltd.
    Deepak Varshney
    1575 Kamloops Street
    V5K 3W1 Vancouver, BC
    Kanada

    email : deepakvarshney101@gmail.com

    Pressekontakt:

    Usha Resources Ltd.
    Deepak Varshney
    1575 Kamloops Street
    V5K 3W1 Vancouver, BC

    email : deepakvarshney101@gmail.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Usha Resources entdeckt entwickeltes Lithium-Cäsium-Tantal-System bei Lithiumpegmatitprojekt Gathering Lake

    wurde veröffentlicht am 6. Juni 2023 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 32 x angesehen