• Lesezeit ca. 5 Minuten, 11 Sekunden 
    News-ID 143148 

    VANCOUVER, British Columbia. Dienstag, 6. Juni 2023 / IRW-Press / – NINE MILE METALS LTD. (CSE: NINE, OTCQB: VMSXF, FWB: KQ9) (das Unternehmen oder Nine Mile) freut sich, die XRF-Ergebnisse für die VMS-Mineralisierung bekannt zu geben, die in der Wedge-Mine im weltberühmten Bathurst-Bergbaurevier, New Brunswick, Kanada (BMC), beprobt wurde. Die im Jahr 1956 entdeckte Mine wurde von 1962 bis 1968 von Cominco betrieben und produzierte 1,5 Millionen Tonnen vorwiegend Kupfererz. Trotz der langen Explorations- und Betriebsgeschichte war es nicht erforderlich, dem New Brunswick Department of Energy and Mines (NBDEM) technische Daten über die Mine zu melden, einschließlich Bohrprotokolle, Prüfzertifikate, Produktionszahlen und Pläne für den Untertagebau. Vor Beginn des Explorationsbohrprogramms 2023 wird das Gelände an der Oberfläche kartiert und es werden repräsentative Proben analysiert, um die Basismetall- und Edelmetallgehalte zu bestimmen. Die ersten Proben wurden vor Ort entnommen, zersägt und mit einem tragbaren RFA-Gerät Olympus Vanta 50, das mit einer 50Kv-Workstation und der Reflex XRF-Software ausgestattet ist, analysiert. Der RFA-Prozess umfasste die Kalibrierung des Geräts und die zweimalige Verwendung von drei Standards im Probenstrom (OREAS622, CDN-CGS-10 und CDN-BL-10) während der Analyse. Jede Probe bestand aus zahlreichen gesägten Gesteinsscheiben, die durch die Nummer in Klammern neben der Probennummer unten dargestellt werden. Daher waren die Proben nicht homogen. Jede Scheibe wurde an drei separaten Stellen analysiert, und die Ergebnisse wurden mit der Reflex XRF-Software ausgewertet. Die Summe der Durchschnittswerte für jede einzelne Probe wurde durch die Anzahl der Stücke geteilt, deren Ergebnisse im Folgenden dargestellt werden. Es wurden insgesamt 102 Datenpunkte gesammelt. Die gleichen Proben wurden zur Aufbereitung und zertifizierten Analyse an ALS Global in Moncton geschickt.

    Wichtige Punkte:

    – Bei den Proben handelte es sich um eine feinkörnige massive VMS-Mineralisierung (Cu-Pb-Zn), die am Standort der Wedge-Mine beprobt wurde.
    – Die Proben waren überwiegend Cu-reich mit geringfügig Pb/Zn.
    – Die meisten Proben bestanden zu 90 % aus Sulfiden und geringfügig Quarz bzw. Begleitmineralen.

    Probe Nr. Cu % Pb (%) Zn (%) (Pb + Zn) % Ag (g/t) Au (g/t)

    W23001 (6) 0,17 5,80 17,05 22,85 TBD TBD
    W23002 (5) 3,08 0,12 0,95 1,07 TBD TBD
    W23003 (3) 4,76 0,17 2,70 2,87 TBD TBD
    W23004 (4) 4,03 0,14 4,20 4,34 TBD TBD
    W23005 (4) 6,22 0,18 1,18 1,36 TBD TBD
    W23006 (2) 2,22 0,17 2,05 2,22 TBD TBD
    W23007 (2) 1,99 0,15 2,19 2,34 TBD TBD
    W23008 (4) 9,80 0,12 0,28 0,40 TBD TBD
    W23009 (4) 8,79 0,14 0,63 0,77 TBD TBD
    TBD= to be determined (noch nicht ermittelt)

    Es ist wichtig anzumerken, dass die Ag- und Au-Gehalte nach Erhalt der zertifizierten Analyseergebnisse von ALS Global gemeldet werden.

    Patrick J. Cruickshank, MBA, CEO & Director, erklärte: Wir sind von den hochgradigen Kupfergehalten dieser ersten Probengruppe aus dem Erz der Wedge-Mine äußerst überrascht. Zusätzlich zur Wiederaufnahme unseres Bohrprogramms bei Nine Mile Brook in den nächsten zwei Wochen wird uns unsere derzeitige finanzielle Aufstockung in die Lage versetzen, auf dem Projekt Wedge (zusammen mit unserem VMS-Projekt Canoe Landing und den weiteren Explorationsarbeiten auf unserem VMS-Projekt California Lake) in dieser Saison und nicht erst im nächsten Jahr zu bohren. Ich bin besonders daran interessiert, die Silber- und Goldanalyseergebnisse von ALS Labs zu erhalten. Wir freuen uns auf zusätzliche Erzproben aus dem Projekt Wedge und auf den Erhalt der geophysikalischen Wiederaufbereitungsanalyse von EarthEx Geophysical Solutions (EarthEx) in Vorbereitung auf unser Bohrprogramm 2023. Wedge erweist sich als wertvolles Projekt in unserem Portfolio.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/70846/NINE_060623_DEPRcom.001.jpeg

    Die Kupfergehalte dieser ersten Beprobungsrunde belegen die Höffigkeit unseres neu erworbenen VMS-Projekts. Neben der Wedge-Mine umfasst das Projektgebiet auch die Zielgebiete West Wedge, Tribag und Lower Forty Mile Brook, wo mittels früherer Schürfgräben und Bohrungen eine VMS-Mineralisierung entlang dieses Teils der California Lake-Gruppe durchschnitten wurde. EarthEx wertet derzeit die geophysikalischen Daten neu aus, wobei die vorläufigen Ergebnisse auf eine Beziehung zwischen den magnetischen Trends und den von EarthEx identifizierten Zielen hinweisen. Wir freuen uns darauf, die neue Technologie einzusetzen, um die gemeldete Ressource der Wedge-Mine von 545.200 Tonnen* mit einem Gehalt von 1,75 % Cu, 5,21 % Zn und 1,71 % Pb (McCuthcheon et al., 2005) zu erweitern, indem wir uns in Streichrichtung und in die Tiefe vorarbeiten. Die Erschließung der neuen Zielgebiete West Wedge und Tribag hat 2023 ebenfalls oberste Priorität, sagte Gary Lohman, B.Sc., P. Geo., VP Exploration und Director. * Hinweis: Die Ressource ist historisch und kann nicht als verlässlich angesehen werden.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/70846/NINE_060623_DEPRcom.002.jpeg

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/70846/NINE_060623_DEPRcom.003.jpeg

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/70846/NINE_060623_DEPRcom.004.jpeg

    Probe W23008 und Rhyolithdeckschicht am Standort der Wedge-Mine
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/70846/NINE_060623_DEPRcom.005.jpeg

    Historische Wedge-Mine in Produktion

    Die in dieser Pressemitteilung veröffentlichten technischen Informationen wurden gemäß den kanadischen behördlichen Bestimmungen der Vorschrift National Instrument 43-101 – Standards of Disclosure for Mineral Projects (NI 43-101) erstellt und von Gary Lohman, B.Sc., P. Geo., Director, der als qualifizierter Sachverständiger des Unternehmens fungiert und in einem Nahverhältnis zum Unternehmen steht, geprüft und genehmigt.

    Über Nine Mile Metals Ltd.:

    Nine Mile Metals Ltd. ist ein börsennotiertes kanadisches Mineralexplorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Exploration von VMS-Lagerstätten (Kupfer, Blei, Zink, Silber und Gold) im weltberühmten Bathurst Mining Camp in der kanadischen Provinz New Brunswick gerichtet ist. Das primäre Geschäftsziel des Unternehmens ist die Exploration seiner vier VMS-Projekte: Nine Mile Brook, California Lake, Canoe Landing Lake (East – West) und Wedge. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf der Exploration von Technologiemineralen (MFT), wodurch es sich in eine günstige Position für den Boom bei Elektrofahrzeugen und umweltfreundlichen Technologien bringt, die Kupfer, Silber, Blei und Zink benötigen, und sich mit Gold absichert.

    IM NAMEN VON NINE MILE METALS LTD.

    Patrick J. Cruickshank, MBA
    CEO and Director
    T: 506-804-6117
    E: patrick@ninemilemetals.com

    Zukunftsgerichtete Informationen:

    Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetzgebung enthalten, die das Geschäft von Nine Mile betreffen. Zukunftsgerichtete Informationen basieren auf bestimmten Schlüsselerwartungen und Annahmen des Managements von Nine Mile. In einigen Fällen können Sie zukunftsgerichtete Aussagen an der Verwendung von Wörtern wie werden, können, würden, erwarten, beabsichtigen, planen, anstreben, antizipieren, glauben, schätzen, vorhersagen, potenziell, fortsetzen, wahrscheinlich, könnte und Variationen dieser Begriffe und ähnlicher Ausdrücke oder der Verneinung dieser Begriffe oder ähnlicher Ausdrücke erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten, dass (a) der Boden an der Oberfläche vor dem Beginn des Explorationsbohrprogramms 2023 kartiert wird und repräsentative Proben analysiert werden, um den Basis- und Edelmetallgehalt zu bestimmen; (b) die Ag- und Au-Werte nach Eingang der zertifizierten Analyseergebnisse von ALS Global gemeldet werden und (c) dass es uns unsere aktuelle Finanzierung ermöglichen wird, in dieser Saison anstatt im nächsten Jahr Bohrungen auf dem Projekt Wedge (gemeinsam mit unserem VMS-Projekt California Landing sowie anschließender Explorationsarbeiten auf dem VMS-Projekt California Lake) zu absolvieren. Obwohl Nine Mile der Ansicht ist, dass die Erwartungen und Annahmen, auf denen diese zukunftsgerichteten Informationen beruhen, vernünftig sind, sollte man sich nicht zu sehr auf die zukunftsgerichteten Informationen verlassen, da Nine Mile nicht garantieren kann, dass sie sich als richtig erweisen werden.

    Die Canadian Securities Exchange (CSE) hat den Inhalt dieser Mitteilung nicht überprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder die Richtigkeit des Inhalts dieser Mitteilung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Nine Mile Metals Ltd.
    Charles MaLette
    350 – 1650 West 2nd Avenue
    V6J 1H4 Vancouver
    Kanada

    email : info@ninemilemetals.com

    Pressekontakt:

    Nine Mile Metals Ltd.
    Charles MaLette
    350 – 1650 West 2nd Avenue
    V6J 1H4 Vancouver

    email : info@ninemilemetals.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Nine Mile Metals meldet hochgradige XRF-Ergebnisse aus historischer Wedge-Mine, Bathurst, New Brunswick: bis zu 9,8 % Kupfer sowie 22,85 % Blei und Zink kombiniert

    wurde veröffentlicht am 6. Juni 2023 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 30 x angesehen