• Lesezeit ca. 3 Minuten, 42 Sekunden 
    News-ID 143060 

    Die Dortmunder Kulturstätten haben Unterhaltungs-Künstler für Straßenfest eingeladen, um den Gästen lokale Ausstellungen näher zu bringen. Daraus ist ein stimmungsvolles Stadtfest geworden.

    BildStraßen voller Künstler bei Kultur und Stadtfest

    Dortmund. Am Muttertags-Wochenende gab es in Dortmund Kultur zum Anfassen. Die erste Veranstaltungsreihe der sogenannten Kulturmeile startete in diesem Jahr mit einem Stadtfest Charakter. So sollten die Besucher und Bewohner der Stadt Kultur einmal ganz anders erleben und den Weg in die Museen und Ausstellungen der Stadt finden. Spontan entstanden in Fußgängerzonen und vor den Kunsthallen immer wieder Showeinlagen und Performances. Eben ähnlich eines Stadtfestes mit allerlei Künstlern, die sich unter die Menge mischten und diese bestens unterhielten. Irgendwo fuhr ein Piano spazieren, an anderer Stelle verteilte ein Clown Ballons, so dass es für die Kleinen zum Kinderfest wurde auf den großen Plätzen der Stadt wurde Kunst regelrecht auf den Asphalt geklebt. Denn die Tape Künstler hinterließen bunte Gemälde mithilfe einfacher Gewebebänder, die in die richtige Form gebracht wurden. Dortmund gestaltete hier also nicht einfach nur ein Dorffest, das wurde schnell klar. Internationale Künstler ließen dieses Kunst-Ereignis in der Ruhrmetropole zu einem blühenden Bürgerfest werden.

    Seifenblasenkunst mit Unterhaltung bei Straßenfest

    Am Dortmunder U hatten die Veranstalter für ihr Kulturfestival einen sehr auffälligen Entertainer engagiert. Der sympathische Seifenblasenkünstler sorgte für das perfekte Sommer-Feeling, als er, auf einem Podest tanzend, seine farbenfrohen Kugeln über den Platz fliegen ließ. Blub, so der Name dieses Straßenkünstlers, war ganz in lila gekleidet und hatte einen überdimensionalen Zylinder auf dem Kopf. Er hatte selbst unbändige Freude an seiner Kunst und formte tausende Seifenblasen für die großen und kleinen Zuschauer. Mal entstanden Riesenseifenblasen, mal eine Wolke aus vielen, vielen kleinen Seifenblasen und mal eine Art Regenbogen aus Wasser und Seife. Wer mehr über diesen Künstler erfahren möchte, kann sich unter https://www.blubshow.de/seifenblasenkuenstler informieren. Der ein oder andere Besucher dieses Stadtfestes nahm es als meditative Pause an und entspannte sich auf den bereitgestellten Liegestühlen, während die Seifenblasen herumwirbelten. Aber die Kinder konnten natürlich nicht stillsitzen – hier war das Motto: Rein ins Vergnügen! Die Aktionsfläche war zum wahren Kinderfest geworden. Die Kleinen wollten möglichst alle Seifenblasen einfangen und kamen gar nicht mehr hinterher. Ein echter „Glücklichmacher“ war er, der Seifenblasenkünstler Blub.

    Für gute Laune auf dem Volksfest sorgte Origami Künstlerin

    Und es wurden noch mehr Aktionen geboten auf dieser Kulturveranstaltung. Der Eintritt in die Ausstellungen und Museen war an diesen beiden Tagen umsonst und so nutzen auch Familien mal den Blick hinein. Am zweiten Veranstaltungstag (Muttertag) kamen natürlich auch die Damen auf Ihre Kosten. Bei strahlendem Sonnenschein wurden diese an ihrem Ehrentag mit einem besonderen Geschenk überrascht. Wer an der Origami Künstlerin Sabrina vorbeischlenderte, der konnte sich über selbstgefaltete Papier-Kunststücke freuen. So faltete die Papierkünstlerin Blumen für die Mütter, aber auch Einhörner und Dinosaurier für die Kinder und Enkelkinder. Die Walkact Künstlerin hatte sich für das Straßenfest in Schale geschmissen, und zwar wortwörtlich. Denn ihr imposantes Kostüm war ein Kleid, welches aus Papier entstanden ist und mit vielen Details zu riesigem Origami gefaltet wurde. In dem Kleid steckten allerlei bunte Papiere mit japanischen Mustern und so hatte sie das Material für ihre Performance immer dabei. Einen Blick auf das Outfit kann man unter https://www.blubshow.de/papiershow-papier-kuenstler werfen. Egal was sich die Passanten wünschten, die Origami Künstlerin schien alle Falten und Formen im Kopf zu haben und setzte es flink in ein 3D Kunstwerk um. Eine schöne Idee für ein Stadtfest oder Dorffest, denn die Kunst fand mitten unter den Besuchern statt und benötigte keine Bühne oder Aktionsfläche. Ganz spontan kam Sabrina auf die Gäste zu und verteilte Ihre Kunst als Erinnerung an dieses Kulturfest.

    Es gab jede Menge positives Feedback für die tolle Aktion der Kulturstätten und sicherlich wird sich dieses Bürgerfest in den nächsten Jahren als fester Termin im Kalender der Dortmunder etablieren können. Hoffentlich wird man auch in den kommenden Jahren Künstler für das Stadtfest buchen und die Kultur erlebbar machen. Ein tolles Konzept, welches Schule machen sollte.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Künstler für Stadtfest Sabrina und Blub
    Frau Sabrina Fackelli
    Dietrich-Bonhoeffer-Ring 33
    64653 Lorsch
    Deutschland

    fon ..: 06251-585252
    fax ..: 06251-585253
    web ..: http://www.blubshow.de
    email : mails@blubshow.de

    Künstler für Stadtfest, Bürgerfest, Straßenfest oder Volksfest buchen

    Egal ob Sie ein Stadtfest oder ein Dorffest planen, mit den richtigen Künstlern sind Sie „Talk of the Town“. Sorgen Sie für eine einzigartige Atmosphäre mit der Seifenblasen Show von Seifenblasenkünstler Blub. Wenn er seine Seifenblasen über das gesamte Areal fliegen lässt, begeistert er nicht nur die kleinen Besucher. Walking Act gefällig? Dann buchen Sie Papierkünstlerin Sabrina mit ihrer Origami Performance. Sie verteilt live gefaltete Papierkunstwerke an die Besucher und Gäste und geht auf jeden Wunsch ein. Mit Sabrina und Blub ist Ihnen die Unterhaltung und Aufmerksamkeit sicher, denn die beiden sympathischen Unterhaltungskünstler können die Massen begeistern. Buchen Sie diese professionellen Showkünstler für Ihr nächstes Stadtfest!

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden

    Pressekontakt:

    Die Presse-Frau, Berichte vor Ort
    Frau Monika Zabel Künstler Direktkontakt-
    Dietrich-Bonhoeffer-Ring 33
    64653 Lorsch

    fon ..: 0172-6724332
    web ..: https://www.bubbleartist.de/


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Künstler begeisterten bei Kulturfest der Stadt Dortmund

    wurde veröffentlicht am 2. Juni 2023 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 49 x angesehen