• Lesezeit ca. 1 Minuten, 25 Sekunden 
    News-ID 143037 

    Die israelischstämmige Sängerin Moran Magal hat mit ihrer gleichnamigen Band ein furioses Album veröffentlicht, das sowohl Fans ruhiger Töne, als auch Rocker anspricht!

    BildWie viel kann ein Mensch leisten? Wenn es nach Moran Magal, israelischstämmige Musikern, wohnhaft in Berlin, geht, nicht genug. Die Powerfrau, die vor 10 Jahren die gleichnamige Band gründete, schickt sich an, mit ihrem aktuellen Album „Time Prisoner“ die Herzen und vor allem Ohren der internationalen Hardrock-Gemeinde zu erobern!

    Nachdem sie bereits drei Soloalben veröffentlichte, stellt „Time Prisoner“, nach dem 2019er Album „Under Your Bed“ die zweite Veröffentlichung als komplette Hardrock/Darkrock Band dar. Und die hat es in sich!

    „Dieses Album ist so gitarrenlastig wie keines zuvor“, sagt die frischgebackene Mutter über ihr musikalisches Baby. Die Tatsache, dass Moran Magal während des Songwritings und der Aufnahmen schwanger war, spiegelt sich sowohl in den Texten, als auch in der Musik, sowie in der gesamten Herangehensweise wider: „Das Album ist eine wirklich feministische Herangehensweise an Hardrock/Metal, ein Statement für alle Frauen, dass sie stark sein und sich nicht unterkriegen lassen sollen“, so die Frontfrau.

    In Eigenregie zeichnet sie für Bandnamen, Songwriting, Gesang und auch das grafische Design verantwortlich. Der alleinerziehenden Mutter ist kein Weg zu weit, kein Berg zu hoch. Musik ist ihr Leben und das merkt man!

    Songs wie „Child Forever“ sind ihrem Kind gewidmet und dementsprechend zurükchaltend instrumentiert, wohingegen es bei dem Titelsong „Tim Prisoner“ voll auf die Zwölf gibt!

    Das gibt die Band auch live zum Besten, seien es Sologigs oder Festivals, so kürzlich erst wieder mit den Koryphäen von Lacuna Coil.

    Das ganze Album „Time Prisoner“, das ganze Konzept ist eine Hommage an die Weiblichkeit – verpackt in musikalisch feinstem Rock. Egal ob Metalhead oder nicht, diesem Album sollte man ein Ohr schenken!

    Songwriterin, Sängerin, Frontfrau, Mutter – Moran Magal kann das alles unisono!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    7us media group GmbH
    Herr Nino Gaumann
    Alfred-Kärcher-Str. 10
    71364 Winnenden
    Deutschland

    fon ..: +49 (0) 71 95 – 90780-80
    web ..: http://www.sevenus.de
    email : service@sevenus.de

    Pressekontakt:

    7us media group GmbH
    Herr Nino Gaumann
    Alfred-Kärcher-Str. 10
    71364 Winnenden

    fon ..: +49 (0) 71 95 – 90780-80
    web ..: http://www.sevenus.de
    email : service@sevenus.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Moran Magal mit neuem Album: Powerfrau hoch Drei!

    wurde veröffentlicht am 1. Juni 2023 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 43 x angesehen