• Lesezeit ca. 6 Minuten, 5 Sekunden 
    News-ID 143032 

    Vancouver (British Columbia), 1. Juni 2023 / IRW-Press / – Eureka Lithium Corp. (vormals Scout Minerals Corp.) (CSE: ERKA (vormals SCTM)) (Eureka oder das Unternehmen) freut sich, hinsichtlich seiner Pressemitteilungen vom 13. April, 18. April, 19. April und 8. Mai 2023 bekannt zu geben, dass es den Erwerb eines umfassenden Landpakets mit Aussichten auf spodumenhaltige Lithiumpegmatite in der unzureichend erkundeten Region Nunavik im Norden von Quebec, in der sich zwei aktive Nickelminen befinden (der Erwerb), sowie die erste Tranche seiner Privatplatzierung abgeschlossen hat, womit der Verkauf von 9.553.425 Zeichnungsscheinen (Bruttoeinnahmen von 5.185.200 $ für das Unternehmen) (die gleichzeitige Finanzierung) abgeschlossen ist.

    Gleichzeitige Finanzierung

    In Zusammenhang mit dem Erwerb hat das Unternehmen die erste Tranche seiner gleichzeitigen Finanzierung abgeschlossen und Folgendes ausgegeben: (i) 337.692 Quebec-Super-Flow-through-Zeichnungsscheine des Unternehmens (die Super-FT-Zeichnungsscheine) zu einem Preis von 0,65 $ pro Super-FT-Zeichnungsschein (Bruttoeinnahmen von etwa 219.500 $); (ii) 3.578.333 Flow-through-Zeichnungsscheine des Unternehmens (die FT-Zeichnungsscheine) zu einem Preis von 0,60 $ pro FT-Zeichnungsschein (Bruttoeinnahmen von 2.147.000 $; und (iii) 5.637.400 Non-Flow-through-Zeichnungsscheine des Unternehmens (die Non-FT-Zeichnungsscheine und zusammen mit den Super-FT-Zeichnungsscheinen und den FT-Zeichnungsscheinen die Zeichnungsscheine) zu einem Preis von 0,50 $ pro Non-FT-Zeichnungsschein (Bruttoeinnahmen von 2.818.700 $). Insgesamt verzeichnete das Unternehmen Bruttoeinnahmen in Höhe von 5.185.200 $.

    Das Unternehmen zahlte in Zusammenhang mit dem Verkauf der Zeichnungsscheine Vermittlungsgebühren in Höhe von insgesamt 130.977,99 $ und gab 352.466 Vermittler-Warrants (jeweils ein Vermittler-Warrant) an bestimmte Vermittler aus. Jeder Vermittler-Warrant berechtigt seinen Inhaber, innerhalb von 24 Monaten eine Stammaktie (eine Stammaktie) zu einem Preis von 0,75 $ zu erwerben. Die Vermittler-Warrants unterliegen einer statutenmäßigen Haltefrist von vier Monaten und einem Tag.

    Die Nettoeinnahmen aus der gleichzeitigen Finanzierung werden für qualifizierte Ausgaben hinsichtlich der infolge des Erwerbs erworbenen Mineralschürfrechte und, im Fall der Non-FT-Zeichnungsscheine, auch als allgemeines Betriebskapital verwendet werden.

    Infolge des Abschlusses des Erwerbs wurde (i) jeder Super-FT-Zeichnungsschein automatisch zu einer Einheit des Unternehmens umgewandelt, bestehend aus einer Stammaktie, die als Flow-through-Aktie im Sinne des Income Tax Act (Canada) gilt, und einem halben Flow-through-Warrant auf den Erwerb einer Stammaktie, der als Flow-Through-Aktie im Sinne des Income Tax Act (Canada) gilt (jeder ganze Flow-through-Warrant auf den Erwerb einer Stammaktie ein Super-FT-Warrant), wobei jeder Super-FT-Warrant seinen Inhaber berechtigt, innerhalb von zwei Jahren eine Stammaktie (eine Super-FT-Warrant-Aktie) zu einem Preis von 0,85 $ pro Super-FT-Warrant-Aktie zu erwerben; (ii) jeder FT-Zeichnungsschein automatisch zu einer Einheit des Unternehmens umgewandelt, bestehend aus einer Stammaktie, die als Flow-through-Aktie im Sinne des Income Tax Act (Canada) gilt, und einem halben Flow-through-Warrant auf den Erwerb einer Stammaktie, die als Flow-through-Aktie im Sinne des Income Tax Act (Canada) gilt (jeder ganze Flow-through-Warrant auf den Erwerb einer Stammaktie ein FT-Warrant), wobei jeder FT-Warrant seinen Inhaber berechtigt, innerhalb von zwei Jahren nach dem Ausgabedatum eine Stammaktie (eine FT-Warrant-Aktie) zu einem Preis von 0,85 $ pro FT-Warrant-Aktie zu erwerben; (iii) jeder Non-FT-Zeichnungsschein automatisch zu einer Einheit des Unternehmens umgewandelt, bestehend aus einer Stammaktie und einem halben Warrant auf den Erwerb einer Stammaktie (jeder ganze Warrant auf den Erwerb einer Stammaktie ein Non-FT-Warrant), wobei jeder Non-FT-Warrant seinen Inhaber berechtigt, innerhalb von zwei Jahren eine Stammaktie (eine Non-FT-Warrant-Aktie) zu einem Preis von 0,75 $ pro Non-FT-Warrant-Aktie zu erwerben.

    Der Erwerb

    Eureka hat von den Verkäufern, einschließlich Shawn Ryan, für 1.200.000 $ in bar, 8.000.000 Stammaktien des Unternehmens (die Vergütungsaktien) und die Gewährung einer NSR-Lizenzgebühr in Höhe von 1 %, 100 % eines 1.408 km² großen Landpakets erworben, das die Regionen Raglan West, Raglan South und New Leaf im Norden von Quebec umfasst. Die Vergütungsaktien unterliegen einer Treuhandvereinbarung, wobei ein Drittel der Vergütungsaktien alle sechs Monate nach dem Abschluss des Abkommens (der Abschluss) aus der Treuhand freigegeben wird, wobei die erste Freigabe sechs Monate nach dem Abschluss erfolgt.

    Lithiumprojekt des Unternehmens in Nunavik:

    – Region Raglan West – 443 km² großer Schürfrechteblock, der 33 km südwestlich der Gemeinde Salluit beginnt, die ganzjährig über einen Flughafen und einen saisonalen Hafen für das Anlegen von Frachtschiffen verfügt

    – Region Raglan South – 229 km² großer Schürfrechteblock, der 12,3 % der Lithiumproben im 99,96. Perzentil in Seesedimenten in der Datenbank der Behörden von Quebec enthält (sieben Proben in großen Abständen von den besten 57 Proben in der gesamten Datenbank der Provinz, die über 60 ppm Li enthalten), etwa 80 km südwestlich der Nickelmine Raglan

    – Region New Leaf – 736 km², die mehrere Schürfrechteblöcke in Gebieten mit sich überschneidenden geochemischen und geophysikalischen Anomalien in günstiger Geologie umfassen, 120 km südwestlich der Gemeinde Tasiujaq und etwa 350 km südlich von Raglan South

    Jedes der oben genannten Projektgebiete weist das Potenzial für eine Entdeckung auf regionaler Ebene sowie einige der höchsten Lithium- und Cäsiumwerte in Seesedimenten (99. Perzentil und höher) in der Datenbank der Regierung von Quebec auf. Darüber hinaus verdeutlicht eine Prüfung der historischen Daten für die Region das Vorkommen von kartierten Pegmatiten in mehreren Gesteinseinheiten, eine vielversprechende allgemeine Geologie sowie geophysikalische Anomalien, die auf tief liegende Strukturen hinweisen, die ein ideales Umfeld für die Entdeckung von Lithiummineralisierungen in weiten Gebieten geschaffen haben könnten.

    Der Plan von Eureka besteht darin, ein umfassendes kurzfristiges Explorationsprogramm durchzuführen, das in den kommenden Monaten Testbohrungen bei vorrangigen Zielen umfassen wird, zumal es auf 1.408 km² des führenden Landpakets von Eureka in Nunavik viele Ausbisse gibt, einschließlich zahlreicher kartierter Pegmatite. Das Abkommen umfasst den Erwerb umfassender strategischer Schürfrechteblöcke in drei Gebieten von Nunavik, die bis dato nicht als potenzielle Standorte für hochgradige Lithiummineralisierungen erkannt wurden. Nunavik umfasst mehr als ein Drittel von Quebec, was das beträchtliche Potenzial dieses aus geologischer Sicht reichen Teils der Provinz verdeutlicht.

    Der Abschluss des Erwerbs und der ersten Tranche der gleichzeitigen Finanzierung wurde von der Mehrheit der Aktionäre des Unternehmens genehmigt. Das Unternehmen dankt seinen Aktionären für ihre Unterstützung und Loyalität.

    Jeffrey Wilson, CEO von Eureka, sagte: Wir freuen uns über den Abschluss dieses wichtigen Erwerbs von Konzessionsgebieten und die gleichzeitige Finanzierung. Dies ist ein wichtiger Schritt für den Übergang von Eureka in den Bereich der Lithiumexploration und bietet dem Unternehmen und dessen Aktionären einen direkten Zugang zu einem aufregenden Konzessionsgebiet sowie die finanzielle Kapazität, um mit einer intensiven ersten Phase an Bodenexplorationen zu beginnen. Die Crews bereiten sich zurzeit darauf vor, mit einem umfassenden Feldprogramm mit Schürfgrabungen, Probennahmen und Kartierungen im gesamten Projektportfolio zu beginnen, wobei der Schwerpunkt auf vielversprechenden Zonen liegt, die bekannte Lithiumwerte beherbergen, die in den von der Regierung Quebecs durchgeführten Untersuchungen von Seesedimentproben bekannt gegeben wurden. Das Unternehmen freut sich darauf, mit diesen bedeutsamen Arbeiten zu beginnen, und geht davon aus, kontinuierliche Updates hinsichtlich der Fortschritte der Arbeiten bereitzustellen.

    Über Eureka Lithium Corp.

    Eureka Lithium Corp. ist ein Junior-Bergbauunternehmen, das sich mit dem Erwerb, der Exploration und der Erschließung von Mineralkonzessionsgebieten beschäftigt.

    Sachkundige Person

    Der wissenschaftliche und technische Inhalt dieser Pressemitteilung wurde von Afzaal Pirzada, P. Geo. geprüft und genehmigt, der eine sachkundige Person gemäß National Instrument 43-101 – Standards of Disclosure for Mineral Projects ist.

    Kontaktinformationen

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Jeffrey Wilson: Chief Executive Officer
    E-Mail: jeffreyrwilson1@gmail.com

    Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung, einschließlich Aussagen, die Wörter wie erwartet, antizipiert, beabsichtigt, plant, glaubt, schätzt oder ähnliche Ausdrücke enthalten, sowie Aussagen, die sich auf Angelegenheiten beziehen, die keine historischen Fakten darstellen, wie etwa Aussagen über die Verwendung der Erlöse aus der gleichzeitigen Finanzierung und die zukünftigen Pläne des Unternehmens in Bezug auf die erworbenen Mineralienpläne, sind zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Solche zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die Erwartungen des Managements wider und basieren auf bestimmten Faktoren und Annahmen und beinhalten bekannte und unbekannte Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge wesentlich von jenen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Diese Faktoren sollten sorgfältig berücksichtigt werden, und die Leser sollten sich nicht in unangemessener Weise auf die zukunftsgerichteten Aussagen des Unternehmens verlassen. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass die Erwartungen, die sich in den in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen widerspiegeln, angemessen sind. Es kann jedoch nicht zugesichert werden, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen oder dass die Namensänderung und die Änderung des Symbols wie vorgesehen oder überhaupt abgeschlossen werden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, künftige Korrekturen von zukunftsgerichteten Aussagen zu veröffentlichen, um Ereignisse oder Umstände nach dem Datum dieser Pressemitteilung oder das Eintreten unvorhergesehener Ereignisse zu berücksichtigen, es sei denn, dies ist ausdrücklich gesetzlich vorgeschrieben.

    Die CSE hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder geprüft noch genehmigt oder abgelehnt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Scout Minerals Corp
    Jeff Wilson
    2800 Park Place, 666 Burrard Street
    V6C 2Z7 Vancouver, BC
    Kanada

    email : jeffreyrwilson1@gmail.com

    Pressekontakt:

    Scout Minerals Corp
    Jeff Wilson
    2800 Park Place, 666 Burrard Street
    V6C 2Z7 Vancouver, BC

    email : jeffreyrwilson1@gmail.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Eureka Lithium (vormals Scout Minerals) gibt Abschluss von Erwerb und gleichzeitiger Eigenkapitalfinanzierung bekannt

    wurde veröffentlicht am 1. Juni 2023 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 36 x angesehen