• Lesezeit ca. 2 Minuten, 34 Sekunden 
    News-ID 142423 

    Die neue Website DOCtorial – klick auf klärung! der Ärztlichen Gesellschaft zur Ge-sundheitsförderung e.V. (ÄGGF) klärt Kinder und Jugendliche auf

    BildHamburg, 10. Mai 2023 – Wissen macht schlau, das ist bekannt. Dass Wissen auch selbstbewusst und gesund macht, ist sowohl Intention als auch Ergebnis der jahrelangen Aufklärungsarbeit der Ärztlichen Gesellschaft zur Gesundheitsförderung e.V. – kurz ÄGGF. Mit ihrem Team aus über 100 Ärzt*innen besucht die ÄGGF regelmäßig Schulen in ganz Deutschland, besonders in sozialen Brennpunkten. Im vertraulichen Gespräch ohne Lehrkraft und Eltern können die Kinder und Jugendlichen den ÄGGF-Ärzt*innen ihre Fragen rund um die sexuelle und reproduktive Gesundheit stellen. Doch was geschieht danach? Wen kann man im Anschluss zu diesen Themen ansprechen? Und wie können sich Jugendliche informieren, die nicht von einer Ärztin oder einem Arzt im Klassenzimmer besucht wurden?
     
    DOCtorial – klick auf klärung! bietet ab sofort DIE Lösung. Auf www.doctorial.de heißt es auf der seit Kurzem live geschalteten Plattform: „Liebe, Sex und Gesundheit! Deine Fragen – Unsere Antworten!“ Medizinisch korrekt, regelmäßig aktualisiert, dabei liebevoll illustriert und verständlich formuliert, macht es die neue Website den User*innen einfach, sich zurechtzufinden. Über ein Antwort-Alphabet auf der Startseite erhält die jugendliche Zielgruppe nicht nur detaillierte Antworten zum gewählten Themengebiet, sondern wird dazu animiert, weiter zu suchen. Denn DOCtorial soll vor allem bei einem unterstützen: Wissen über Sexualität und den eigenen Körper zu erweitern und so anzuwenden, dass es selbstbewusst macht und die eigene Gesundheit schützt.
     
    Im Bereich „Entdecken“ lässt es sich auf der Website in ausgewählten Themengebieten stöbern wie in einer gut sortierten Online-Bibliothek. Hier finden die Jugendlichen neben Bodyfacts auch Informationen zu Liebe & Sexualität, Verhütung & Schwangerschaft sowie Zyklus & Regelblutung. DOCtorial – klick auf klärung! räumt mit Mythen und Halbwahrheiten auf und liefert Aufklärung auf den Punkt. Die Freitext-Suche auf der Startseite komplettiert den einfachen Zugang zu allem, was die User*innen auf dem Herzen haben: „Welche Penisgröße ist normal? Was hat es mit dem Mythos Jungfrau auf sich? Macht Rauchen impotent? Woran erkenne ich die fruchtbaren Tage?“ Diese und viele weitere Fragen beantwortet das detaillierte Suchergebnis.

    Zusätzlich können alle Nutzer*innen auf der Website eigene Themen einreichen. Viele DOCtorial-Artikel werden durch Videos ergänzt, die auch auf dem YouTube-Kanal der ÄGGF zu finden sind. Das Feedback der Kinder und Jugendlichen aus den Schulbesuchen der ÄGGF ist in den wenigen Wochen seit der Live-Schaltung der Website ausschließlich positiv. DOCtorial ist der ärztliche Ratgeber zur Gesundheitsbildung, mit dem Kinder und Jugendliche auf Klärung klicken können: Aufklärung, die ankommt.
     
     
     

     
     

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ÄGGF e.V.
    Frau Sandra Pommerenck
    Pickhuben 2
    20457 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 41 91 94 90
    web ..: http://www.aeggf.de
    email : pommerenck@aeggf.de

    Die Ärztliche Gesellschaft zur Gesundheitsförderung e.V. engagiert sich mit ihren aktuell über 100 Ärzt*innen fast im gesamten Bundesgebiet ehrenamtlich und ergänzt – mit 70-jähriger Tradition – die schulische Gesundheits- und Sexualerziehung durch das Angebot entwicklungsbegleitender ärztlicher Informationsstunden. Hierdurch stärken wir nachweislich die Handlungskompetenz der Schüler*innen in Gesundheitsthemen und verbessern die gesundheitliche Chancengleichheit. Unser Themenschwerpunkt liegt auf der sexuellen und reproduktiven Gesundheit, umfasst aber auch andere Themen wie z.B. Impfungen und Krebsprävention. Auch bilden wir mit unserer aufsuchenden Prävention eine Brücke zu den Angeboten des Gesundheits- und Beratungssystems. Die ÄGGF ist politisch wie kirchlich unabhängig und verfolgt keine wirtschaftlichen Interessen. Die ärztlichen Empfehlungen basieren ausschließlich auf der aktuellen wissenschaftlichen Evidenz und unterliegen keinerlei Einflussnahme durch Dritte.
     
    Kontakt:
    Ärztliche Gesellschaft zur Gesundheitsförderung
    Geschäftsstelle
    E-Mail: aeggf@aeggf.de
    Tel.: +49 (0)40 41 91 94 90

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    ÄGGF e.V.
    Frau Sandra Pommerenck
    Pickhuben 2
    20457 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 41 91 94 90
    web ..: http://www.aeggf.de
    email : pommerenck@aeggf.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Von Ärzt*innen gedacht, für Kinder und Jugendliche gemacht:

    wurde veröffentlicht am 10. Mai 2023 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 25 x angesehen