• Lesezeit ca. 1 Minuten, 19 Sekunden 
    News-ID 142398 

    Drei Personen beim Bezirksverband (in der alten Zusammensetzung) haben seit 2021 völlig überhöhte Gehaltszahlungen erhalten. Von einer Rechtswidrigkeit dieser Gehaltszahlungen ist die Rede.

    Bild————————————————————-

    Drei Personen beim Bezirksverband (in der alten Zusammensetzung) haben seit 2021 völlig überhöhte Gehaltszahlungen erhalten. Von einer Rechtswidrigkeit dieser Gehaltszahlungen ist die Rede. Viola Kleinau war zugleich ehrenamtliche Vorsitzende und außerdem angestellte Geschäftsführerin (letzteres mit Zustimmung der Vorsitzenden Viola Kleinau).

    Auch wird berichtet, daß der (Rest-)Vorstand des Bezirksverbands der Gartenfreunde Pankow e.V. Anzeige gegen Viola Kleinau erstattet hat.

    Allerdings waren auch die Rest-Vorstands-Mitglieder vorher/früher schon Teil des großen alten Vorstands (mit vollem vereinsrechtlichen Informationsanspruch). Vgl. dazu unseren Artikel über die Zweifel an einem glaubwürdigen Neuanfang: HIER.

    Viele Pankower Kleingartenvereine haben Ihre Mitglieder inzwischen informiert: Siehe bspw. diese Fotos: HIER.

    Diese Schreiben werden nun von Hand zu Hand in vielen Pankower Kleingartenanlagen weitergereicht.

    ————————————————————-

    Akten verschwunden:

    Aktualisierung (vom 2.5.2023): Bislang gab es viele (unwahrscheinlich klingende) Gerüchte; jetzt aber ist es offiziell:

    Alle relevanten Akten und Unterlagen, die Aufschluß geben könnten über das Finanzgebaren der letzten Jahre beim Bezirksverband der Gartenfreunde Pankow e.V. sind auf wundersame Weise verschwunden (kistenweise). Reißwolf ? Der allseits erhoffte „externe Wirtschaftsprüfer“ kann nun seine Arbeit wohl leider nicht aufnehmen. Nun ist polizeiliche Ermittlungsarbeit noch wichtiger. Wer ist Nutznießer von diesem „Verschwinden“ ? Ich habe Strafanzeige wegen „Urkundenunterdrückung“ (§ 274 StGB) gegen Unbekannt erstattet. Den Tätern rufe ich zu: Make my day. Beste Grüße, Axel Quandt

    ————————————————————-

    Zum Artikel „Aus der Polizeiakte (zu Viola Kleinau)“:

    www.pankower-gartenzwerge.de/interessengegensätze/aus-der-polizeiakte/

    ————————————————————-

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Pankower Blätter zum Kleingartenwesen und Kleingartenrecht / Kritische Pankower Kleingärtner
    Herr Axel Quandt (Herausgeber)
    Ollenhauerstrasse 46
    13403 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 0162-4347095
    web ..: https://www.pankower-gartenzwerge.de/
    email : zeitschrift@pankower-gartenzwerge.de

    Zeitschrift zum Kleingartenwesen und Kleingartenrecht. www.pankower-gartenzwerge.de

    / Kritische Pankower Kleingärtner

    Pressekontakt:

    Pankower Blätter zum Kleingartenwesen und Kleingartenrecht / Kritische Pankower Kleingärtner
    Herr Axel Quandt (Herausgeber)
    Ollenhauerstrasse 46
    13403 Berlin

    fon ..: 0162-4347095
    web ..: https://www.pankower-gartenzwerge.de/titelseite/zur-person-des-herausgebers/
    email : zeitschrift@pankower-gartenzwerge.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Der Pankower Kleingärtner-Skandal: Es wird immer noch schlimmer: Selbstbedienungsladen und Vetternwirtschaft !

    wurde veröffentlicht am 9. Mai 2023 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 35 x angesehen