• Lesezeit ca. 2 Minuten, 12 Sekunden 
    News-ID 140643 

    Der Start-up-Experte verstärkt künftig das CSS-Führungsteam und wird die Umsetzung der Wachstumspläne maßgeblich vorantreiben

    BildKünzell, 1. März 2023 – Der langjährige Start-up-Experte Stevan Lutz wird mit Wirkung zum 1. März 2023 neuer Chief Financial Officer (CFO) der CSS AG, einem führenden deutschen Anbieter von Unternehmenssoftware für Rechnungswesen, Controlling und Human Resources (HR). Das teilt das Unternehmen heute mit.

    Mit Stevan Lutz (36) konnte die CSS AG einen erfahrenen Finanzexperten als neuen Chief Financial Officer (CFO) gewinnen: „Nachdem ich ein schnell wachsendes Unternehmen im Venture Capital Umfeld von der Gründung zum Börsengang begleiten durfte, finde ich es nun äußerst spannend, ein bereits etabliertes und profitables Unternehmen auf dem Wachstumspfad zu unterstützen.“

    Für die CSS AG zeichnet Stevan Lutz nun verantwortlich für die Bereiche Finanzen, Controlling, Recht, Facilities, Order Processing und Administration sowie den gesamten Consultingbereich.

    Der gebürtige Hesse war zuvor mehr als zehn Jahre im Berliner Start-Up-Umfeld tätig und bringt unter anderem profundes Wissen rund um den Aufbau einer Data Driven Company, der Skalierung von Unternehmen und Akquisitionen mit. Zuletzt war er einer der Köpfe hinter HomeToGo, dem Online-Marktplatz mit der weltweit größten Auswahl an Ferienhäusern, und hat alle Phasen des Unternehmens von der Gründung bis zum Börsengang als CFO maßgeblich begleitet und federführend mitgestaltet. Davor war er für Europas größtes Online-Möbelhaus home24 tätig und kann ebenso auf eine eigene erfolgreiche Gründung verweisen.

    „Wir heißen Stevan Lutz als erfahrene Führungskraft in unserem Team herzlich willkommen. Mit seinem weitreichenden Know-How im Start-up-Segment, seinem Fokus auf die Bereiche Wachstumsunternehmen und Akquisitionen sowie seiner Erfahrung im internationalen Kontext ergänzt er unser Führungsteam optimal. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit“, so Robert Lindner, Vorstandsvorsitzender der CSS AG.

    Mittelstandslösung eGECKO
    Die branchenübergreifend einsetzbare Software eGECKO integriert und vernetzt auf effiziente, ganzheitliche Weise sämtliche Abläufe eines Unternehmens. Das Produktportfolio umfasst Lösungen für das Rechnungswesen (Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Konzernmanagement, Vertragsmanagement, Dokumentenarchiv), Controlling (Kostenrechnung, strategische Unternehmensplanung, Budgetierung, Kennzahlensystem, Rating), Personalwesen (Lohn- und Gehaltsabrechnung, Reisemanagement, Personalmanagement, Personalzeiterfassung), CRM sowie spezielle ERP-Komplettlösungen für ausgewählte Branchen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    CSS AG
    Frau Verena Quell
    Friedrich-Dietz-Str. 1
    36093 Künzell
    Deutschland

    fon ..: +49 (661) 9392-216
    fax ..: +49 (661) 9392-325
    web ..: http://www.css.de
    email : verena.quell@css.de

    Die CSS AG entwickelt seit 1984 benutzerorientierte sowie branchenübergreifend einsetzbare Business Software für den anspruchsvollen Mittelstand – auch für den internationalen Unternehmenseinsatz. Die Softwarelösung eGECKO bietet als einzige Mittelstandslösung die komplette Integration von Rechnungswesen, Controlling, Personalwesen und CRM mit moderner Javatechnologie. Mit rund 3000 Kunden und mehr als 13.500 Firmen, darunter Organisationen, öffentliche Einrichtungen, mittelständische Unternehmen und internationale Konzerne wie CAWÖ Textil, Hassia Mineralquellen, die WASGAU Produktions & Handels AG oder der VDMA, gehört CSS zu den großen Herstellern betriebswirtschaftlicher Software in Deutschland. Neben dem Hauptsitz in Künzell bei Fulda ist die CSS-Gruppe deutschlandweit mit knapp 320 Mitarbeitern und Standorten in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Lampertheim, München, Villingen-Schwenningen und Landsberg am Lech vertreten. Zum europaweiten Partnernetz von CSS zählen Unternehmen wie die Asseco Solutions AG, COBUS ConCept GmbH, Hetkamp GmbH, PLANAT GmbH, PDS GmbH oder PSI Automotive & Industry GmbH. Weitere Informationen zu CSS: www.css.de

    Pressekontakt:

    CSS AG
    Frau Sarah Malkmus
    Friedrich-Dietz-Str. 1
    36093 Künzell

    fon ..: +49 (661) 9392-216
    web ..: http://www.css.de
    email : sarah.malkmus@css.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Stevan Lutz wird neuer CFO der CSS AG

    wurde veröffentlicht am 1. März 2023 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 50 x angesehen