• Lesezeit ca. 1 Minuten, 35 Sekunden 
    News-ID 139980 

    Deutsches Lautsprecherunternehmen XOUNTS versteigert Soundsysteme in Zusammenarbeit mit Snoop Dogg und seinem Sohn Cordell Broadus für umgerechnet 20.679

    Zwei XOUNTS Soundsysteme mit signierten Champ Medici und Dr. Bombay Style Covern von Snoop Dogg und seinem Sohn Cordell Broadus inklusive NFT designed von Clay Nation wurden bei der MusiCares Charity Relief Auktion im berühmten Julien’s Auktionshaus für über 22.000 US Dollar versteigert.

    Februar 2023 – Am Sonntag, den 5.Februar 2023 fand die Live-Auktion von Juliens Auction zu Gunsten der MusiCares Charity Relief Auktion in Beverly Hills statt, bei der über 49 Gegenstände von Künstlern, Sportlern und Entertainern wie BTS, Harry Styles oder Cordell Broadus und Snoop Dogg versteigert wurden.

    Eines der höchst versteigerten Gegenstände waren die XOUNTS Soundsysteme mit handsignierten Champ Medici und Dr. Bombay Style Cover Skins von Cordell Broadus und Snoop Dogg inklusive einem einzigartigen NFT von Clay Nation. Die Soundsysteme wurden für eine sensationelle Summe von 22.223 US Dollar versteigert!

    XOUNTS ist ein innovationsgetriebener Soundsystemhersteller mit Sitz in Deutschland. Das patentierte XOUNTS Sound- und Ambiance-System ist, in Cordell Broadus‘ Worten, „die Zukunft“. Es ist eine einzigartige Kombination aus Klang, Design und Licht. Die 360°-Soundtechnologie mit einem leistungsstarken Subwoofer sorgt dafür, dass jeder Raum mit Musik durchflutet wird und ein beeindruckendes Konzertgefühl in Ihrem Zuhause entsteht.

    Alle Erlöse dieser Auktion gehen direkt an MusiCares, die wichtigste gemeinnützige Organisation der amerikanischen Musikindustrie. MusiCares bietet der Musikbranche ein System zur Unterstützung von Gesundheits- und Sozialdiensten für verschiedene Bedürfnisse wie körperliche und geistige Gesundheit, Suchtentwöhnung, unvorhergesehene persönliche Notfälle und Katastrophenhilfe.

    Weitere Informationen über die Auktion finden Sie unter: xounts.com/goesmusicares/
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/69195/XOUNTS_080223_DEPRcom.001.png

    www.julienslive.com/lot-details/index/catalog/453/lot/200698?url=%2Fauctions%2Fcatalog%2Fid%2F453
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/69195/XOUNTS_080223_DEPRcom.002.jpeg

    Photo: ShotbyStarks IG: @shotbystarks
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/69195/XOUNTS_080223_DEPRcom.003.jpeg

    Photo: ShotbyStarks IG: @shotbystarks
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/69195/XOUNTS_080223_DEPRcom.004.jpeg

    Photo: Dayna Gomez IG: @dayfit_
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/69195/XOUNTS_080223_DEPRcom.005.jpeg

    ClayNation XOUNTS Snoop Dogg and Cordell Broadus NFT with ChampMedici and Dr. Bombay

    XOUNTS Hamburg GmbH
    Geibelstraße 46a
    22303 Hamburg
    Tel: +49 (0) 40 228 164 592
    E-Mail: Hans-Jo.Bischoff@xounts.com

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    XOUNTS Hamburg GmbH
    Hanno Kröger
    Geibelstrasse 46a
    22303 Hamburg
    Deutschland

    email : hanno.kroeger@xounts.com

    Pressekontakt:

    XOUNTS Hamburg GmbH
    Hanno Kröger
    Geibelstrasse 46a
    22303 Hamburg

    email : hanno.kroeger@xounts.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Hamburger Lautsprecherhersteller XOUNTS versteigert von Snoop Dogg und Sohn Cordell Broadus signierte Soundsysteme für 22,223 US-Dollar – alles für den guten Zweck

    wurde veröffentlicht am 8. Februar 2023 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 26 x angesehen