• Lesezeit ca. 2 Minuten, 28 Sekunden 
    News-ID 139791 

    Laut Daten der Bundesbank ist das Geldvermögen der privaten Haushalte im dritten Quartal 2022 weiter geschrumpft.

    Rund 23 Milliarden Euro weniger als im Vorquartal macht das Vermögen der privaten deutschen Bürger aus. Dazu zählen Bargeld, Wertpapiere, Bankeinlagen und Ansprüche gegen Versicherungen. Trotzdem wurde mehr gespart. Das Geld auf den Giro- oder Tagesgeldkonten stieg an, schließlich gibt es wieder Zinsen, wenngleich weniger als die Realzinsen auffressen. Das gesamte Nettogeldvermögen der privaten Haushalte belief sich im dritten Quartal 2022 auf 5357 Milliarden Euro. Gold gilt als Absicherung und im Jahr 2022 besaßen unter der deutschen Bevölkerung (ab 14 Jahre) rund 6,05 Millionen Personen Gold. Im Jahr 2021 betrug der Goldbesitz der privaten Haushalte hierzulande zirka 9.089 Tonnen. Das ist deutlich mehr als die Deutsche Bundesbank besitzt, denn diese bringt es nur auf etwa 3.400 Tonnen Gold.

    Früher gab es immer wieder mal Zeiten, in denen der private Goldbesitz verboten wurde, ob von US-Präsident Roosevelt, Lenin oder Mussolini. Gold steht auch heute für den Werterhalt des Vermögens, vor allem wenn das Vertrauen in Papierwährungen schwindet. Wer mit Goldmünzen liebäugelt, kann sich die neuen Britannia-Anlagemünzen mit dem Motiv des britischen Staatsoberhaupts King Charles III. anschauen. Es gibt sie in Gold, später auch in Silber und Platin. Laut der Royal Mint wurden übrigens 2022 rund 25 Prozent mehr Goldmünzen verkauft als in 2021. Auch hat die Royal Mint ungefähr 70 Prozent mehr Edelmetall nach Deutschland verkauft als im Vorjahr. Goldmünzen scheinen sich also großer Beliebtheit zu erfreuen. Im Aktienportfolio sollten auch einige Goldunternehmen vertreten sein, wie zum Beispiel Tudor Gold oder Gold Terra Resource.

    Tudor Gold besitzt im Goldenen Dreieck in British Columbia das knapp 18.000 Hektar große und früher produzierende Treaty Creek-Projekt (Gold, Silber, Kupfer).

    Gold Terra Resource – https://www.youtube.com/watch?v=tYvX03I35o4 – befindet sich mit seinem Yellowknife City-Projekt in den Nordwest-Territorien im produktiven Yellowknife-Grünsteingürtel.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Gold Terra Resource (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/gold-terra-resource-corp/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Geldvermögen verringert sich weiter

    wurde veröffentlicht am 23. Januar 2023 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 0 x angesehen