• Lesezeit ca. 2 Minuten, 44 Sekunden 
    News-ID 131092 

    Wein galt früher als Medizin und Heilmittel. Lange von modernen Gesundheitsexperten belächelt, häufen sich die Hinweise, dass Wein doch mehr ist als ein Genussmittel.

    BildSchweiz, 17.02.2022 – Wein als Heilmittel, was für eine (gar nicht so) verrückte Idee

    Zu kaum einem Thema wurden so viele Lieder geschrieben, wie zum Wein. Nur zwei Beispiele von vielen: Das Lied „Summer Wine“ aus dem Jahre 2008 von Ville Valo & Natalia Avelon, oder natürlich „Griechischer Wein“ von Udo Jürgens, das gefühlt auf jeder Party gesungen und scheinbar von jedem gekannt wird. Der Genuss von Wein ist Inspirationsquelle und Genuss zugleich.

    Doch was hat es mit Wein wirklich auf sich? Bloße Schwärmerei, infolge von Trunkenheit? Aufgrund der Jahrhunderte alten Tradition ist es gar nicht so einfach, diese Frage mit einem Satz zu beantworten. Es folgen deshalb einige wissenswerte Fakten rund um das Thema Wein. Sie erfahren zusätzlich, wieso das Getränk ein Heilmittel ist, das für Sie gesund sein kann.

    Die Geschichte von Weingetränken

    Das Getränk ist seit Jahrtausenden bekannt und Historiker glauben Hinweise dafür zu haben, dass schon vor 6.000 Jahren in Vorderasien Wein angebaut wurde. Die Weinrebe war im Laufe der Geschichte in vielen Kulturen bedeutsam. Es war oftmals Genuss und Heilmittel zugleich. Und die Historie geht sogar noch weiter zurück.

    Laut heutigem Wissensstand wurden Weinreben erstmalig vor 8000 Jahren im Südkaukasus gekeltert. Die Geschichte der Weinreben durchzieht die gesamte Menschheitsgeschichte. Von Ägypten bis Griechenland und vielen anderen Erdteilen haben Weinreben eine zentrale Rolle gespielt. Das Trinken des Getränks galt als gesund. Hippokrates, der griechische Urvater aller Ärzte, hat ebenfalls das Getränk als Heilmittel eingestuft. Er empfahl den Verzehr von Wein bei inneren Unruhestörungen oder bei Schlafproblemen.

    Die Weinrebe hat im Zuge der römischen Imperial Herrschaft eine umso größere Bedeutung im europäischen Raum erlangt. Sie ist Teil der europäischen Kultur und hat auch im religiösen Sinne eine besondere Bedeutung. Das christliche Abendland hat einen speziellen Bezug zu Wein, weil es Teil des Sakramentes ist, nämlich das Blut Christi, welches in Form von Wein verkörpert wird.

    Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse

    Wie gesund ist Wein wirklich? In unserer heutigen aufgeklärten und wissenschaftlich geprägten Gesellschaft zählen auch Fakten, welche messbar sind. Forscher der Harvard Universität haben nachgewiesen, dass der Pflanzenstoff Resveratrol, der in Weintrauben enthalten ist, der Gesundheit sehr zuträglich ist. Dieser trägt dazu bei, dass der Eiweißstoff Sirtuin aktiviert wird und so das Risiko eines Herzinfarkts mindert.

    Das bereits erwähnte Resveratrol gehört zur Gruppe der Polyphenole, denen viele positive Wirkungen zugesprochen werden. Das sind sekundäre Pflanzenstoffe, von denen es tausende verschiedener Verbindungen gibt. Besonders Rotwein enthält eine hohe Konzentration von Polyphenolen, die sich positiv auf den Cholesterinspiegel auswirken sollen. Darüber hinaus wird eine Verringerung des Herzinfarktrisikos genannt und – eine gute Nachricht für viele – sogar eine positive Wirkung auf zu hohen Blutdruck. Wohlgemerkt, bei mäßigem Genuss, da ansonsten die schädlichen Folgen des Alkohols in den Vordergrund treten.

    Weingenuss mit SWISSCAVE

    Sie sind überzeugter Weingeniesser? Dann gönnen Sie sich eine Auszeit. Veredeln und zelebrieren Sie gleichzeitig den Genuss, indem sie Wein nicht nur konsumieren, sondern auch genießen. Dazu gehört unbedingt die perfekte Lagerung sowie die richtige Trinktemperatur, um alle Aromen zu schmecken. Hier helfen die Genussexperten aus der Schweiz. SWISSCAVE ist ein bekannter Qualitätshersteller für Weinklimaschränke und Weintemperierschränke, welche mitunter zur Aufwertung Ihres Wohnzimmers oder Salons beitragen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    SWISSCAVE AG (2020)
    Herr Fabio Bühler
    Churerstr. 158
    8808 Freienbach
    Schweiz

    fon ..: +41 44 552 01 08
    web ..: https://swisscave.ch/
    email : swisscave@swisspace.ch

    SWISSCAVE steht für höchsten Anspruch an Weinlagerung und damit für perfekten Weingenuss.
    Für die repräsentative Wein-Auslage und Temperierung in Gastro, Restaurants, in Weinshops, oder zu Hause. SWISSCAVE Weinklimaschränke sind nach umfangreichen Kriterien von Weinkennern geplant und erprobt. Ergänzt wird das Angebot durch Humidore. SWISSCAVE Zigarren-Humidore unterscheiden sich von handelsüblichen Produkten durch die umfassende Klimaregelung und Überwachung.

    Pressekontakt:

    SWISSCAVE AG
    Herr Fabio Bühler
    Churerstr. 158
    8808 Freienbach

    fon ..: +41 44 552 01 08
    web ..: https://swisscave.ch/
    email : swisscave@swisspace.ch


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Wein ist ein beliebtes Genussmittel und kann doch weit mehr

    wurde veröffentlicht am 17. Februar 2022 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 2 x angesehen