• Lesezeit ca. 2 Minuten, 36 Sekunden 
    News-ID 130290 

    Holger Rausch ist unser neuer Lebenshelfer in Kempen. Dort unterstützt er/sie Senioren im Alltag: z.B. im Haushalt, beim Einkauf, bei Arztbesuchen und vielen weiteren täglichen Aufgaben.

    BildKempen, 20.01.2022. Mit zunehmendem Alter nimmt bei vielen Menschen die Fähigkeit
    ab, sich selbstständig zu versorgen. Damit Senioren dennoch ein selbstbestimmtes
    Leben in ihrer vertrauten Umgebung führen können, hat die SeniorenLebenshilfe ein
    seniorengerechtes Konzept erarbeitet. Mit vielfältigen Leistungen werden ältere
    Menschen von Lebenshelferinnen und Lebenshelfern bei der Bewältigung ihres Alltags
    unterstützt. Dank unseres neuen Lebenshelfers Holger Rausch können auch in Kempen
    und Umgebung Senioren in Zukunft von dem Angebot der SeniorenLebenshilfe
    profitieren.

    Umfangreiches Leistungsangebot aus dem vorpflegerischen Bereich

    Die von den Lebenshelfern angebotenen Leistungen sind im vorpflegerischen Bereich
    angesiedelt und setzt sich aus praktischen Tätigkeiten sowie vielfältiger sozialer
    Unterstützung zusammen. Geschäftsführerin Carola Braun hat die SeniorenLebenshilfe
    gegründet, um die Lebensqualität älterer Menschen bis ins hohe Alter hinein zu sichern.
    Ins Leben gerufen wurde das Familienunternehmen im Jahr 2012, nachdem die
    Berlinerin einige Zeit lang selbst als Lebenshelferin aktiv war – und heute noch ist. Von
    der Berliner Zentrale aus werden die über das gesamte Bundesgebiet verteilten
    Lebenshelfer in allen Bereichen unterstützt. Diese sind auf selbstständig-freiberuflicher
    Basis tätig und bekommen unter anderem interne Schulungen, sowie Fortbildungen
    angeboten.

    Praktische Leistungen und soziale Unterstützung

    Die Lebenshelfer besprechen die von ihnen durchgeführten Tätigkeiten individuell mit
    den betreuten Senioren. Ein wichtiger Aspekt bei ihrer Arbeit ist die Unterstützung im
    Haushalt. Die Lebenshelfer putzen bei Bedarf die Wohnung, gehen für oder gemeinsam
    mit den Senioren einkaufen und kümmern sich um die Wäsche. Als Alltagsbegleiter
    bringen sie die älteren Menschen zudem zu Terminen aller Art und helfen auch bei
    bürokratischen Angelegenheiten. Jedem Lebenshelfer steht zudem ein eigener Pkw zur
    Verfügung, sodass auf die Benutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln oder teuren
    Taxifahrten verzichtet werden kann. Neben den praktischen Leistungen spielt auch der
    soziale Aspekt innerhalb der Arbeit der Lebenshelfer eine wichtige Rolle. Sie motivieren
    die ihnen anvertrauten Senioren zu gemeinsamen Spaziergängen oder besuchen mit
    ihnen kulturelle Veranstaltung – je nachdem, wo die persönlichen Interessensgebiete der
    Senioren liegen.

    Holger Rausch ist ab sofort als Lebenshelfer in Kempen und Umgebung aktiv

    Der gebürtige Koblenzer Holger Rausch bereichert neuerdings das Team der
    SeniorenLebenshilfe. Er bietet seine vielfältige Unterstützung Senioren aus Kempen und
    Umgebung an. Der verheiratete Diplom-Kaufmann und Versicherungsfachmann BWV
    hat nahezu 30 Jahre lang als Spezialist für betriebliche Altersversorgung, sowie private
    und gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung in diversen Institutionen gearbeitet.
    Seine neue Aufgabe als Lebenshelfer ist für ihn eine Herzensangelegenheit. Erfahrung
    in der Betreuung älterer Menschen hat er bereits durch die Unterstützung seiner
    Schwiegereltern, Eltern und einer alleinstehenden Nachbarin gesammelt. Holger
    Rausch liebt seine Hündin Amelie und verbringt sehr gerne Zeit mit ihr in der Natur.
    Auch für Schach und andere Gesellschaftsspiele ist er zu begeistern.

    Weitere Lebenshelfer werden gesucht

    Die SeniorenLebenshilfe ist eine eingetragene Marke der Salanje GmbH und hat ihren
    Hauptsitz in Berlin. Holger Rausch sowie die zahlreichen weiteren Lebenshelferinnen
    und Helfer in ganz Deutschland sind eine wichtige Stütze für ältere Menschen. Doch
    längst noch nicht alle Senioren, die das Angebot der SeniorenLebenshilfe gerne in
    Anspruch nehmen würden, können dies auch tun. Daher werden kontinuierlich weitere
    motivierte Menschen gesucht, die das Leben von älteren Menschen bereichern. Wenn
    Sie sich für das Angebot der SeniorenLebenshilfe interessieren, werden Sie unter
    www.seniorenlebenshilfe.de und Lebenshelfer Kempen fündig.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    SeniorenLebenshilfe
    Herr Benjamin Braun
    Ahrweilerstr. 29
    14197 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 080083221100
    web ..: https://www.seniorenlebenshilfe.de
    email : info@senleb.de

    Die SeniorenLebenshilfe bietet Alltagsunterstützung für Senioren. Ein Lebenshelfer unterstützt im Alltag, beim Einkauf, begleitet zum Arzt und gestaltet auch die Freizeit mit den Senioren. Auch ein Auto steht immer mit zur Verfügung.

    Pressekontakt:

    SeniorenLebenshilfe
    Herr Benjamin Braun
    Ahrweilerstr. 29
    14197 Berlin

    fon ..: 080083221100
    web ..: https://www.seniorenlebenshilfe.de
    email : info@senleb.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Neuer Lebenshelfer der SeniorenLebenshilfe fortan für Senioren in Kempen und Umgebung tätig

    wurde veröffentlicht am 20. Januar 2022 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 2 x angesehen