• Lesezeit ca. 5 Minuten, 56 Sekunden 
    News-ID 127991 

    Vancouver, British Columbia, 15. Oktober 2021 – Libero Copper & Gold Corporation (TSXV:LBC, OTCQB:LBCMF, DE:29H) freut sich, ein Update zu den jüngsten Fortschritten zum Projekt Big Red, nahe Telegraph Creek, im Golden Triangle von British Columbia, zu geben. Das Projekt befindet sich zu 100 % im Besitz des Unternehmens. Im Rahmen der weiteren Prüfung der Entdeckung mehrerer neuer Vorkommen mit Kupfermineralisierung, zwei Kilometer südöstlich der Entdeckungsbohrlöcher Terry aus dem Jahr 2020, führte Libero Copper eine ausführliche, luftgestützte, magnetische Untersuchung über 46 Quadratkilometer und ein Bodenprobenraster zur Weiterentwicklung des Ziels aus.

    Highlights

    – Precision GeoSurveys führte eine hochauflösende, luftgestützte, magnetische Untersuchung über dem Ziel Terry und der Umgebung durch.

    – Entnahme von weiteren 156 Proben in einem Bodenraster, das auf die vier neuen Vorkommen abzielt, die zu Beginn dieser Saison entdeckt wurden.

    – 10 Diamantbohrlöcher wurden ausgeführt – erste Ergebnisse stehen noch aus.

    – Die neue Entdeckung Scorcher, ein zweites Porphyrziel, das während Bodenproben im Jahr 2021 identifiziert und durch ein nachfolgendes Bodenprobenraster unterstützt wurde, wurde am Ende der Saison durch Bohrungen getestet.

    Bitte klicken Sie hier (www.youtube.com/watch?v=YiSuVh3Q-hU) für ein Video von Liberos optimiertem Bodenprobenverfahren, das dazu beigetragen hat, die Scorcher-Entdeckung in einer einzigen Saison vom neu generierten Ziel zur Bohrung zu bringen.

    Wir sind begeistert von der Identifizierung von vier neuen Zielen, nur wenige Kilometer östlich der Entdeckungsbohrlöcher Terry aus dem Jahr 2020, die das Potenzial haben, das Projekt entscheidend zu erweitern, und von der Schnelligkeit, in der das Team diese Ziele entwickeln, und gleichzeitig den ehrgeizigen Arbeitsplan für die Bohrsaison 2021 ausführen konnte, kommentierte Ian Harris, President & CEO. Ein Bodenprobenraster wurde rechtzeitig über dem Gebiet geplant und erstellt, um ein zusätzliches Bohrloch zur Prüfung des Ziels Scorcher am Ende der Saison auszuführen. Die vorläufigen Ergebnisse aus der Untersuchung mittels tragbaren XRF-Geräts aus dem Bodenraster sind ermutigend und stimmen mit den hochanomalen Proben aus der Entdeckungszone Terry im Nordwesten überein. Außerdem wurde eine ausführliche luftgestützte Untersuchung in Auftrag gegeben und über dem Gebiet ausgeführt. Die neue ausführliche magnetische Untersuchung wird optimierte Auflösung zum derzeitigen Datensatz liefern und den Umfang über die neuen Mineralisierungsgebiete östlich von Terry erweitern. Wir erwarten die Ergebnisse aus der Untersuchung zu Beginn des Winters.

    Luftgestützte magnetische Untersuchung

    Precision GeoSurveys Inc. (Precision) führte eine helikoptergestütze, hochauflösende, magnetische Untersuchung über ein Gebiet von 46 Quadratkilometern über dem Ziel Terry und nahegelegener Mineralisierung durch. Die Untersuchung fand in Linienabständen von 100 Metern und Tie-Linien in Abständen von 1 Kilometer statt. Libero Coppers bestehende magnetische Datensätze (in den Jahren 2017 / 2019 gesammelt) erstrecken sich über ein größeres Gebiet der Liegenschaft Big Red und verwendeten größere Linienabstände (~ 500 Meter). Inversionen dieser Datensätze wurden bei der Gestaltung des Bohrprogramms 2021 zur Weiterentwicklung des Ziels Terry verwendet. Vorläufige Aufzeichnungen des Bohrkerns 2021 lassen vermuten, dass die magnetischen Signaturen einen Hauptvektor auf die Mineralisierung in dem System darstellen. Mit wesentlich engeren Linienabständen wird die neue magnetische Untersuchung Daten höherer Auflösung ergeben, und das überflogene Gebiet wird um mehr als 3 Kilometer östlich der bestehenden Daten erweitert werden. Diese Daten werden nach Erhalt interpretiert und zur Generierung und genaueren Bestimmung von Bohrzielen für die bevorstehende Bohrsaison 2022 verwendet werden.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62199/Libero-NR-Oct252021-BigRed_DE_PRocm.001.jpeg

    Abbildung 1: Planansicht mit Darstellung der Reichweite der neuen magnetischen Untersuchung, der Ergebnisse aus den pXRF-Bodenproben und des Bohrprogramms 2021 im und in der Umgebung des Ziels Terry.

    Bodenproben

    Bodenproben aus dem neuen Bodenprobenraster wurden vor Ort mittels eines tragbaren fluoreszenten Röntgengerätes (pXRF) für mehrere Elemente analysiert (Abbildung 3). Die Qualitätssicherung der pXRF-Ergebnisse erfolgte durch Sendung gespaltener Bodenproben an ein akkreditiertes Labor zur Analysebestätigung. Ähnlich wie bei dem Bodenraster über dem Ziel Terry, umriss das neue Raster eine weitläufige und bemerkenswert hochgradige Kupfer-in-Boden-Anomalie, mit zahlreichen mehrfachen Proben aus den Anomalien mit mehr als 0,1 % Cu. Dies stimmt mit den in den neuen Vorkommen, z. B. Scorcher, identifizierten hochgradigen Kupfergesteinsproben überein (Abbildung 2). Das letzte Bohrloch der Saison war auf die Prüfung der neu identifizierten Kupfermineralisierung in der Entdeckung Scorcher (einem zweiten Porphyrziel, 2 Kilometer südöstlich von Terry) und die verbundene, überlagernde Bodenanomalie ausgerichtet.

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62199/Libero-NR-Oct252021-BigRed_DE_PRocm.001.jpeg.002
    Abbildung 2: Foto der im neuen Vorkommen Scorcher beobachteten Mineralisierung, mit starker Malachit- und Chrysokoll-Mineralisierung und versprengtem Chalkopyrit in einer Syenit-Phase
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62199/Libero-NR-Oct252021-BigRed_DE_PRocm.001.jpeg.003

    Abbildung 3: Planansicht mit Darstellung der Bohrarbeiten im Ziel Terry und der XRF-Kupfer-in-Boden-Ergebnisse aus den Bodenprobenprogrammen.

    Über Big Red

    Big Red ist ein großflächiges, 26.000 Hektar umfassendes Landpaket mit Kupfer- und Goldzielen, Straßenzugang und einer Landebahn. Big Red liegt 45 Kilometer südwestlich von Telegraph Creek entlang der Barrington Road, 70 Kilometer nördlich von Galore Creek und 70 Kilometer nordwestlich von Schaft Creek im Golden Triangle im nordwestlichen British Columbia, Kanada. Das Golden Triangle ist ein geologisches Gebiet mit starker Gold- und Silbermineralisierung und beherbergt einige der berühmtesten Minen (Premier, Red Chris, Snip, Brucejack, Eskay Creek) und Kupfer-Porphyr-Vorkommen (Galore Creek, Schaft Creek, KSM, Saddle) in Kanada.

    In Big Red liegt das Kupfer-Porphyr-Ziel Terry in der Umgebung eines großen, separaten, hochmagnetischen Komplexes über Limpoke-Pluton, der mit einer radiometrischen Kaliumanomalie, gering magnetischen, hoch leitungsfähigen Kupfer-, Gold-, Silber- und Molybdän-Anomalien und kartiertem jurassischem Porphyr-Intrusivgestein zusammentrifft. Das in der Entdeckung in Terry im Oktober 2020 ausgeführte Bohrloch ergab 120 Meter mit 0,41 % Kupferäquivalent* ab Oberfläche bis zum Ende des Bohrlochs einschließlich 73 Meter mit 0,49 % Kupferäquivalent* ab Oberfläche. Die Mineralisierung ist mit einem in intermediärem Vulkangestein eingelagerten Porphyr-Gangschwarm verbunden. Chalkopyrit-Mineralisierung tritt in Form feiner Versprengungen in Porphyrgängen und vulkanischem Muttergestein auf, mit höheren Konzentrationen entlang der Ränder. Die Gesteinstexturen, Alterierungsarten und geologische Struktur in Terry weisen Ähnlichkeiten mit alkalischen Porphyrvorkommen in British Columbia, wie z. B. Galore Creek 70 Kilometer südlich, auf. Die Entdeckung liegt nur 8 Kilometer von Straßenzugang entfernt, in einer Höhe von 700 Metern mit relativ geringem Schneefall. Das Big Red-Camp verfügt über Straßenzugang und eine Landepiste.

    Über Libero Copper & Gold

    Libero erschließt den Wert einer Sammlung von Kupfer-Porphyrlagerstätten in ganz Amerika in ertragreichen und stabilen Rechtsgebieten. Das Portfolio des Unternehmens umfasst Big Red (eine neue Grassroots-Entdeckung) und Big Bulk im Golden Triangle in Kanada, Esperanza in San Juan (Argentinien) und Mocoa in Putumayo (Kolumbien). Der Ausbau dieser Projekte erfolgt unter der Leitung eines kompetenten und erfahrenen Teams von Fachleuten, die auf eine Erfolgsbilanz bei der Entdeckung, Erschließung von Ressourcen und Genehmigungen in Nord-, Mittel- und Südamerika verweisen können.

    Thomas Mumford, Ph.D., P.Geo, eine qualifizierte Person gemäß National Instrument 43-101, hat die in dieser Pressemitteilung enthaltenen technischen Informationen im Namen von Libero geprüft.

    *Die Preise zur Errechnung von Kupferäquivalent sind: 3,50 $/lb, Au: 1.850 $/Unze, Ag: 25 $/Unze. Alle Werte sind in USD angegeben; Metallrückgewinnung wird nicht berücksichtigt.

    Weitere Informationen

    Ian Harris
    Chief Executive Officer
    +1 604 294 9039
    info@liberocopper.com

    Tetiana Konstantynivska
    Investor Relations
    +1 778 372 0179
    konstantynivska@liberocopper.com

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die bestimmte Risiken und Ungewissheiten beinhalten. Sämtliche Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind als zukunftsgerichtete Aussagen zu betrachten. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf angemessenen Annahmen beruhen, sind die Aussagen nicht als Garantien zukünftiger Leistungen zu verstehen. Die eigentlichen Ergebnisse oder Entwicklungen könnten wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen abweichen. Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, beinhalten Marktpreise, Abbau- und Explorationserfolge, die anhaltende Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierungen, die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage sowie behördliche und administrative Genehmigungen, Verfahren und Einreichungspflichten. Es gibt keine Gewissheit, dass sich solche Aussagen als richtig herausstellen werden. Den Lesern wird deshalb empfohlen, solche Ungewissheiten nur nach ihren eigenen Maßstäben zu bewerten. Wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Libero Copper & Gold Corporation
    Judy A. McCall
    905, 1111W. Hastings Street
    V6E 2J3 Vancouver
    Kanada

    email : mccall@liberocopper.com

    Pressekontakt:

    Libero Copper & Gold Corporation
    Judy A. McCall
    905, 1111W. Hastings Street
    V6E 2J3 Vancouver

    email : mccall@liberocopper.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Libero Copper identifiziert zweites Porphyrziel in Big Red

    wurde veröffentlicht am 25. Oktober 2021 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 3 x angesehen