• Lesezeit ca. 1 Minuten, 48 Sekunden 
    News-ID 126455 

    …auch Slavicoin Start in naher Zukunft

    BildWas ist dein Hintergrund und wie hast du mit Krypto angefangen?

    Ich werde versuchen, die lange Geschichte kurz zu halten. Ich bin ein Serial Entrepreneur und Gründer mehrerer erfolgreicher Projekte. Ich habe mit der Immobilien- und Modebranche in Deutschland, Großbritannien begonnen und dann mein Geschäft in den Vereinigten Arabischen Emiraten fortgesetzt.

    Ich beschäftige mich mit Krypto seit 2017, als der Bitcoin-Preis stieg und viele Leute darüber gesprochen haben. Wie Sie mit einem Unternehmerhintergrund sehen können, ist es für mich nicht so schwer, etwas über neue Technologien wie Bitcoin und andere Krypto-Sachen zu lernen.

    Wie sind Sie auf die Idee gekommen, ein Slavi-Projekt zu erstellen?

    Eine sehr gute Frage! Wir bewegen uns jetzt in Richtung eines dezentralisierten Internets, da sich die Cross-Chain-Technologie ständig verbessert und viele sichere Transaktionen bietet. Aber nicht so viele Plattformen sind in der Lage, verschiedene Blockchains zu passieren. Nach eingehender Recherche zu Problemen und Trends der DeFi-Branche haben wir uns daher entschlossen, unsere eigene dezentrale Anwendung – Slavi – zu entwickeln, die so viele Blockchain-Protokolle wie möglich unterstützt und den Benutzern eine All-in-One-Lösung bietet.

    Welche Blockchain-Protokolle planen Sie zuerst zu integrieren?

    Die erste Version der Slavi-Plattform wird mehrere Blockchain-Protokolle unterstützen, nämlich Binance Smart Chain, Polkadot, Ethereum, Tron und Polygon. Aber wir haben sehr ehrgeizige Ziele und werden die Entwicklung unseres Systems durch Integrationen mit Mina, Solana, NEAR, Avalanche und anderen fortsetzen. Insgesamt planen wir, über 30 Blockchain-Protokolle in einer Schnittstelle zu integrieren.

    Das sind wirklich ambitionierte Ziele! Welche weiteren Funktionen bietet die Slavi-Plattform?

    Es gibt eine sehr lange Liste von Funktionen, die unser Produkt enthält – Cross-Chain-Bridge, Krypto-Austausch, Cold Storage, Staking und Liquidity Mining, NFT-Marktplatz, Analytics-Seite und sogar Bankkarten, die mit USD, EUR, AED und anderen Fiat-Währungen verbunden sind .

    Okay. In welchem Stadium befindet sich Ihr Projekt jetzt?

    Wir sind fast fertig mit der ersten Version unserer Slavi DApp, die Funktionen enthalten wird und planen, sie in den nächsten Wochen zu veröffentlichen. Wir haben Pre-Seed- und Private-Sale-Runden mit $1.500.000 gesammelten Geldern erfolgreich abgeschlossen. Jetzt führen wir auf der Slavi-Website eine Seed-Runde mit der Zuteilung von 10.000.000 SLV-Token durch. Somit kann jeder Nutzer am SLV Token Sale teilnehmen.

    Was ist Ihr Plan für die Verteilung von SLV-Token?

    SLV-Tokenomics ist sehr lohnend, aber gleichzeitig ausgewogen und soll dem Slavi-Projekt einen stetigen Aufstieg ermöglichen, damit wir in den Mainstream vordringen und anfangen können, den Menschen tatsächlich zu helfen und ihnen das beste All-in-One-DeFi zu geben Plattform.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Slavicoin
    Herr Slavi Kutchoukov
    Königsallee 40
    40210 Düsseldorf
    Deutschland

    fon ..: +16617499999
    web ..: http://www.slavicoin.io
    email : team@slavicoin.io

    Pressekontakt:

    Slavicoin
    Herr Slavi Kutchoukov
    Königsallee 40
    40210 Düsseldorf

    fon ..: +16617499999
    web ..: http://www.slavicoin.io
    email : team@slavicoin.io


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Interview mit Slavi Kutchoukov, Gründer der DeFi App, welche mit über 30 Blockchain-Projekte integriert ist

    wurde veröffentlicht am 15. September 2021 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 1 x angesehen