• Lesezeit ca. 1 Minuten, 53 Sekunden 
    News-ID 126020 

    Roselies Evang erzählt in „Innenbeleuchtung“ die Geschichte einer Frau, die sich nach dem beruflichen Aus noch einmal neu orientieren muss.

    BildDie Musikerin Irmela muss im Alter von 57 Jahren ihren Beruf aus gesundheitlichen Gründen an den Nagel hängen und eine psychosomatischen Reha durchgehen. Daraufhin beginnt sie mit dem Schreiben ihrer Lebensgeschichte aufzuschreiben. Das Reflektieren verhilft Irmela zu heilsamen Erkenntnissen. Bei der praktischen Umsetzung im Alltag wird sie von ihrer langjährigen Freundin Ingeborg und ihrer Tochter Johanna unterstützt. Auch ihr Ehemann kehrt früher als geplant von einem Auslandseinsatz zurück, um ihr zur Seite zu stehen. Das ruhigere Leben hilft ihr sehr. Sie entwickelt eine neue Aufmerksamkeit für sich
    selbst und für die unterschiedlichen Menschen, denen sie vor
    Ort begegnet. Doch dann taucht eine spannende Herausforderung auf: Zusammen mit einem Team Gleichgesinnter möchte der Bezirksbürgermeister auf dem nicht mehr bewirtschafteten Gut Hellersborn ein „Forum der Kulturen“ installieren. Soll Irmela sich darauf einlassen, dort eine Aufgabe zu übernehmen?

    Das Buch „Innenbeleuchtung“ ist der erste Roman aus der Feder von Roselies Evang, die jedoch davor bereits andere Werke verfasst hat. Die Autorin studierte einige Semester Germanistik, bevor sie an die Musikhochschule wechselte und dort das A-Examen ablegte. Sie arbeitete anschließend 40 Jahre lang als hauptamtliche Kantorin. Während ihrer Dienstjahre schrieb sie Textbücher zu Kindermusicals, Liedtexte, Essays und Lyrik. Im September 2020 brachte sie im Selbstverlag ihre abwechslungsreiche Familiengeschichte „Erntedankfest“ heraus.

    „Innenbeleuchtung“ von Roselies Evang ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-36833-0 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Innenbeleuchtung – Kurzweiliger Frauenroman

    wurde veröffentlicht am 3. September 2021 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 1 x angesehen