• Lesezeit ca. 1 Minuten, 53 Sekunden 
    News-ID 122368 

    Das Haus einer Studentenverbindung wird in Bernd-Peter Liegeners „Unten auf dem Haus“ zum Schauplatz eines etwas anderen Mordes.

    BildDie Leser reisen in diesem neuen Krimi zum Anfang der 80er Jahre zurück. Im Haus einer Studentenverbindung begegnet die junge Kommissarin Benson ihrer ersten Leiche. Glücklicherweise wird sie von ihrem wortgewandten Chef begleitet und muss sich dieser Erfahrung nicht alleine stellen, denn bei dem Mord handelt es sich um einen recht Ungewöhnlichen. Sie finden im Keller des Hauses den Körper eines von einem Degen durchbohrten Mannes. In dem Haus wirkt jedoch nicht nur dieser Mord wie ein Relikt aus der Vergangenheit. Warum wurde der Mann ermordet? Die frische Kommissarin hat schnell viele Ideen, doch kommt sie der Wahrheit damit bereits nahe? Der Fall verwandelt sich in ein außergewöhnliches Abenteuer.

    Dank der spannenden Handlung und dem eingestreuten Sprachwitz liefert der Roman „Unten auf dem Haus“ von Bernd-Peter Liegener den Lesern viel Lesevergnügen. Der in Berlin geborene Autor ist ein Arzt und Anglist, ein Philogoge und Philanthrop. Er ist glücklich verheiratet. Sprache und Sprachen sind für ihn eine ewig sprudelnde Quelle staunender Entdeckungen. In seinen Gedichten und Geschichten versucht er, ein kleines Stück seiner Begeisterung die interessierte Leser weiterzugeben. Wer gerne mehr aus seiner Feder lesen möchte, der kann via tredition eine Vielzahl von weiteren Titel bestellen, darunter u.a. „Wege“ (Kurzgeschichten) und „Jüngsteres“ (Gedichte).

    „Unten auf dem Haus“ von Bernd-Peter Liegener ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-28772-3 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Unten auf dem Haus – Kriminalroman voller Sprachwitz

    wurde veröffentlicht am 26. Mai 2021 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 2 x angesehen