• Lesezeit ca. 1 Minuten, 25 Sekunden 
    News-ID 120479 

    Recce Pharmaceuticals Limited (ASX:RCE, WKN: A2ADQM) freut sich ein Video Update für seine Investoren bereitzustellen.

    CEO James Graham stellt darin das Unternehmen vor, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung einer neuen Klasse von synthetischen Antiinfektiva fokussiert, zur Lösung der globalen Gesundheitsprobleme in Zusammenhang mit antibiotikaresistenten Superbugs und neuen viralen Pathogenen:

    DGWA Interview mit Recce Pharmaceuticals Ltd

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/57770/Recce090421.001.png

    Youtube Link: www.youtube.com/watch?v=4vgSrN8vIXg

    Über Recce Pharmaceuticals Ltd
    Recce Pharmaceuticals Ltd (ASX: RCE, FWB: R9Q) ist Vorreiter in der Entwicklung und Vermarktung einer neuen Klasse von synthetischen Antiinfektiva zur Lösung der globalen Gesundheitsprobleme in Zusammenhang mit antibiotikaresistenten Superbugs und neuen viralen Pathogenen.

    Recces Kandidaten für Antiinfektiva sind einzigartig und bestehen aus den synthetischen Polymer-Antibiotika RECCE® 327, RECCE® 435 und RECCE® 529 für virale Infektionen mit einem breiten Wirkungsspektrum und einzigartigen Wirkmechanismen gegen Hypermutationen bei Bakterien bzw. Viren.

    Der patentierte Leitkandidat RECCE® 327 wurde für die Behandlung von Blutinfektionen und Sepsis, die von den Bakterien E. coli und S. aureus sowie deren Superbug-Formen ausgelöst werden, entwickelt. Recces neuer Antibiotika-Wirkstoff RECCE® 435 wurde für die orale Anwendung formuliert.

    Die US-Arzneimittelbehörde FDA hat RECCE® 327 per Gesetz (nach dem Generating Antibiotics Incentive Now (GAIN) Act) als qualifiziertes Produkt für Infektionskrankheiten (QIDP) eingestuft und im Zuge eines beschleunigten Verfahrens eine Zulassung erteilt sowie eine 10-jährige Marktexklusivität nach Zulassung gewährt. Zusätzlich zu dieser Zulassung wurde RECCE® 327 als einziger derzeit in Entwicklung befindlicher Arzneimittelkandidat auf Basis eines synthetischen Polymers zur Behandlung der Sepsis in die sogenannte Global New Antibiotics in Development Pipeline der gemeinnützigen US-Organisation The Pew Charitable Trusts aufgenommen.

    Kontakt
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/57770/Recce090421.002.png

    DGWA GmbH

    SOCIAL MEDIA
    Für aktuelle Unternehmensneuigkeiten folgen Sie uns auch auf:
    Twitter: @DGWA_GmbH
    LinkedIn: DGWA GmbH
    YouTube: DGWA Newschannel

    DGWA GmbH
    Kaiserhofstraße 13
    Frankfurt am Main 60313
    Germany
    Investor-Relations@dgwa.org

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Recce Pharmaceuticals Ltd.
    James Graham
    Level 25, 88 Phillip Street, Aurora Place
    2000 Sydney, NSW
    Australien

    email : james.graham@recce.com.au

    Pressekontakt:

    Recce Pharmaceuticals Ltd.
    James Graham
    Level 25, 88 Phillip Street, Aurora Place
    2000 Sydney, NSW

    email : james.graham@recce.com.au


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Recce Pharmaceuticals Limited (ASX:RCE, FWB:R9Q) stellt Investorenvideo bereit

    wurde veröffentlicht am 9. April 2021 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 2 x angesehen