• Lesezeit ca. 4 Minuten, 3 Sekunden 
    News-ID 119754 

    18. März 2021, VANCOUVER, B.C., Kanada, Goldcore Resources Ltd. (TSX-V: GEM, FWB: BK2P, WKN: A2QENP) (Goldcore oder das Unternehmen) freut sich mit Bezugnahme auf seine Pressemeldung vom 2. März 2021 bekannt zu geben, dass das Unternehmen von der TSX die Genehmigung zur Änderung seines Namens von Goldcore Resources Ltd. in Green Battery Minerals Inc. erhalten hat.

    Der Handel mit den Stammaktien des Unternehmens unter dem neuen Namen Green Battery Minerals Inc. wird mit Börseneröffnung am Montag, den 22. März 2021 beginnen. Das Börsenkürzel ändert sich nicht. Die neue CUSIP-Nummer des Unternehmens lautet 39261L105, die neue ISIN CA39261L1058.

    Im Zusammenhang mit der Namensänderung erfolgt keine Zusammenlegung des Aktienkapitals des Unternehmens. Daher müssen Aktionäre nicht ihre bestehenden Aktienzertifikate in neue Zertifikate mit dem neuen Namen des Unternehmens umtauschen. Die Namensänderung hat keinen Einfluss auf die Aktienstruktur des Unternehmens oder die Rechte der Aktionäre des Unternehmens; es besteht kein weiterer Handelsbedarf für die bestehenden Aktionäre.

    Der neue Name wurde gewählt, um der strategischen Ausrichtung des Unternehmens und seinem Ziel, grüne, saubere (umweltverträgliche) Elemente für den Markt für Lithiumionenbatterien zu liefern, besser Rechnung zu tragen. Dieses neue Kapitel in der Entwicklung des Unternehmens wird sich im ESG-Fokus (Environmental, Social and Corporate Governance, Anm.: Umwelt, Gesellschaft und Unternehmensführung) des Unternehmens widerspiegeln.

    – Das Grafitprojekt des Unternehmens befindet sich in einem fortgeschrittenen Stadium und das Unternehmen hat bereits mehr als 6 Millionen Dollar in die Abgrenzung einer Ressource investiert (siehe Pressemeldung vom 19. August 2019);

    – Das vorhandene Ressourcenmaterial kann nachweislich mit einem sauberen alkalischen Verfahren einen Reinheitsgrad von 99,95 % erreichen und kann für industrielle Anwendungen ausgebaut werden (siehe Pressemeldung vom 27. August 2019);

    – Das Unternehmen hat ProGraphite aus Deutschland mit dem Bau von Testbatterien beauftragt, um nachzuweisen, dass sich sein Grafit für die Herstellung von Batterien eignet;

    – Das Unternehmen bemüht sich darum, zu bestätigen, dass eine Sphäronisierung und Beschichtung seines Grafits und somit die Herstellung eines Mehrwertprodukts möglich sind;

    – Das Projekt befindet sich in Quebec, der kanadischen Provinz, die sich als globaler Führer bei der Erschließung einer globalen strategischen und nachhaltigen Lieferkette für Minerale etablieren will. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Quebec und wird mit der Regierung von Quebec zusammenarbeiten, um die Erschließung des Grafitprojekts Berkwood zu fördern.

    Das Unternehmen verfügt über eine nachgewiesene, auf dem Straßenweg zugängliche Grafitressource im Norden von Quebec. Die hochgradige Ressource tritt an der Oberfläche zu Tage und sticht aufgrund der außergewöhnlichen Qualität des Grafits unter den weltweit bekannten Grafitlagerstätten hervor. Das Unternehmen hat sich in den letzten fünf Jahren mit der Entdeckung und Erschließung seines Grafitprojekts Berkwood beschäftigt, das sich durch eine ungewöhnlich hohe Häufigkeit von extrem großen Flockengrößen gegenüber anderen Grafitvorkommen weltweit auszeichnet. Diese Eigenschaften ermöglichen die Verwendung von saubereren und umweltfreundlicheren Reinigungsverfahren, die den Einsatz von gefährlichen Materialien verringern (siehe Pressemeldungen vom 7. Februar 2019 und 27. August 2019). Die Ressource bei Berkwood beißt an der Oberfläche aus, was bedeutet, dass weniger Abfallgestein entfernt werden muss und somit die Umweltbelastungen geringer sind. Außerdem ist eine schnelle Rekultivierung des Projekts nach Einstellung des Bergbaus möglich. Diese Eigenschaften erhöhen die Wirtschaftlichkeit des Projekts in bedeutendem Maße und ermöglichen es uns, unser auf Umweltverträglichkeit ausgerichtetes Geschäftsmodell weiterzuverfolgen. Das Unternehmen freut sich auch darüber, dass es von der bestehenden umfangreichen Infrastruktur profitieren wird, darunter Wasserkraft, ganzjährig gewartete Schnellstraßen und qualifizierte Arbeitskräfte vor Ort.

    CEO Tom Yingling meint: Die Elektrifizierung der Welt ist im Gange und die Regierung von Quebec setzt sich für diese Entwicklung ein und möchte sicherstellen, dass Quebec bei der Entwicklung einer Lieferkette für strategische Rohstoffe eine Führungsrolle übernimmt. Quebec verfügt über die Bodenschätze, die für die Herstellung von Lithiumionenbatterien gebraucht werden, und befindet sich in unmittelbarer Nähe zur nordamerikanischen Autoindustrie. Darüber hinaus bietet der Seeweg des Sankt-Lorenz-Stroms direkten Zugang zum globalen Seehandel.

    Für das Board of Directors:

    Thomas Yingling
    President, CEO & Director

    Nähere Informationen erhalten Sie über das Anlegerservice
    bzw. unter der Telefonnummer 1-604-343-7740
    info@goldcoreresources.com
    www.goldcoreresources.com

    Haftungsausschluss für zukunftsgerichtete Informationen:

    Bestimmte Aussagen in dieser Pressemeldung sind zukunftsgerichtete Aussagen, welche die Erwartungen der Firmenführung des Unternehmens widerspiegeln. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht ausschließlich historischen Charakter haben, und umfassen sämtliche Aussagen zu zukünftigen Ansichten, Plänen, Erwartungen oder Absichten. Diese Aussagen können daher eine Reihe von Risiken und Unsicherheiten beinhalten, die möglicherweise dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Erfolge und Entwicklungen erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Aussagen beschrieben werden. Es kann nicht garantiert werden, dass Ereignisse, die in den zukunftsgerichteten Informationen erwartet werden, tatsächlich eintreten, bzw. kann bei deren Eintreten nicht abgeleitet werden, welche Vorteile sich für das Unternehmen daraus ergeben. Diese zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuelle Sichtweise der Firmenführung wider und basieren auf bestimmten Erwartungen, Schätzungen und Annahmen, die sich möglicherweise als unrichtig herausstellen könnten.

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert, Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Goldcore Resources Ltd.
    Thomas Yingling
    1100 – 1111 Melville Street
    V6E 3V6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : tom@berkwoodresources.com

    Pressekontakt:

    Goldcore Resources Ltd.
    Thomas Yingling
    1100 – 1111 Melville Street
    V6E 3V6 Vancouver, BC

    email : tom@berkwoodresources.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Goldcore Resources: Namensänderung in „Green Battery Minerals Inc.“

    wurde veröffentlicht am 18. März 2021 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 3 x angesehen