• Lesezeit ca. 6 Minuten, 37 Sekunden 
    News-ID 118022 

    Vancouver, BC – (Newsfile Corp. – 3. Februar 2021) – Maple Gold Mines Ltd. (TSX-V: MGM) (OTCQB: MGMLF) (FSE: M3G) („Maple Gold“ oder das „Unternehmen“ – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/maple-gold-mines-ltd/) freut sich, den Abschluss seiner zuvor gemeldeten 50:50-Joint-Venture-Transaktion (die „Transaktion“) mit Agnico Eagle Mines Limited („Agnico“) bekannt zu geben, bei der das Projekt Douay von Maple Gold und das Projekt Joutel von Agnico zu einem konsolidierten Landpaket von etwa 400 km² (das „JV“) zusammengelegt werden. Der Abschluss der Transaktion folgt auf die Unterzeichnung eines verbindlichen Term Sheets zwischen Maple Gold und Agnico, das bereits am 8. Oktober 2020 bekannt gegeben wurde.

    „Der Abschluss dieser Transaktion stellt ein aufregendes neues Kapitel für Maple Gold dar, da wir auf dem Projekt Douay mit dem besten Joint-Venture-Partner, den wir uns wünschen konnten, vorankommen“, sagte Matthew Hornor, President und CEO von Maple Gold. „Wir freuen uns darauf, in Kürze mit der ersten Bohrkampagne des JVs zu beginnen, um die etablierten Goldressourcen bei Douay zu erweitern, und werden weiterhin regionale Ziele auf neue Entdeckungen testen, alles mit dem Ziel, einen aufregenden neuen Goldbezirk im Abitibi-Goldgürtel von Quebec zu etablieren. Wir freuen uns auch darauf, unsere Beziehungen zu den lokalen Gemeinden rund um das kombinierte Landpaket, einschließlich der First Nations, weiter auszubauen.“

    JV Highlights:

    – Maple Gold steuerte sein 357 km² großes Goldprojekt Douay bei, das eine etablierte Mineralressourcenschätzung gemäß National Instrument 43-101 von 8,6 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 1,52 g/t Au für 422.000 enthaltene Unzen Gold in der angezeigten Kategorie und 71,2 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 1,03 g/t Au für 2,35 Millionen enthaltene Unzen Gold in der abgeleiteten Kategorie aufweist, wobei ein Cutoff-Gehalt von 0,45 g/t Au für die Tagebau-Mineralressourcen und ein Cutoff-Gehalt von 1,0 g/t Au für die Untertage-Mineralressourcen verwendet wird; 1
    – Agnico brachte sein 39 km² großes Joutel-Projekt ein, das Agnicos ehemals produzierende Telbel-Mine beherbergte (das Rekultivierungsgebiet und die damit verbundenen Verbindlichkeiten sind vom JV ausgeschlossen);
    – Agnico wird über einen Zeitraum von vier Jahren insgesamt 18 Mio. C$ für Explorationsausgaben auf den Grundstücken Douay und Joutel bereitstellen, die auf Basis der Budgets des Managementkomitees zugeteilt werden. Agnico und Maple Gold werden sich anteilig an den Ausgaben in den Folgejahren beteiligen;
    – Agnico und Maple finanzieren gemeinsam zusätzliche 500.000 C$ für die Exploration von VMS-Zielen im westlichen Teil des Projekts Douay;
    – Agnico wird sein technisches Fachwissen in das JV einbringen, indem es die gemeinsame Betriebsführung übernimmt (Fred Speidel, VP, Exploration von Maple Gold, wird als anfänglicher Geschäftsführer des JV fungieren);
    – Agnico, um Maple Gold bei der Suche nach einer externen Projektfinanzierung für die Entwicklungsphase zu unterstützen; und
    – Maple Gold und Agnico haben jeweils eine 2 %ige NSR auf der Liegenschaft, die sie in das JV eingebracht haben, behalten, wobei sie jeweils eine Rückkaufsrückstellung von insgesamt 40 Millionen C$ haben.

    Wie bereits bekannt gegeben wurde, haben Maple Gold und Agnico eine gemeinsame Vision für die Realisierung des Explorationspotenzials auf dem konsolidierten Grundstückspaket Douay und Joutel. Durch die enge Zusammenarbeit und die Anwendung moderner Explorationsansätze ist das Management der Ansicht, dass es großes Potenzial für erweiterte Mineralressourcen und neue Goldentdeckungen auf dem gesamten Grundstückspaket gibt.

    Transaktionsdetails

    Landpaket

    Die Projekte Douay und Joutel sind zusammenhängende Grundstücke in der Region Abitibi in Quebec mit einer Gesamtfläche von etwa 400 qkm. Beide Grundstücke weisen mehrere Mineralisierungsstile auf, einschließlich tiefer, kontrollierender Strukturen, die im Allgemeinen für die Exploration und die Entdeckung von mineralisierten Systemen günstig sind.

    Das Projekt Douay beherbergt derzeit eine beträchtliche Goldressource (RPA 2019), die seitlich in mehrere Richtungen offen ist und ein beträchtliches Potenzial zur Erweiterung der Ressource aufweist. Die Ressource ist auch in der Tiefe offen, wobei bekannte höhergradige Zonen in der Tiefe offen sind und die vertikale Tiefe aller Bohrungen bei Douay im Durchschnitt nur 350 Meter beträgt. Das Projekt Joutel beherbergte die ehemals produzierende Mine Telbel von Agnico, die von 1974 bis 1993 in Produktion war, obwohl bestimmte Rekultivierungsgebiete und damit verbundene Verbindlichkeiten nicht Teil des JVs sind. Beide Grundstücke sind auch sehr aussichtsreich für neue regionale Goldentdeckungen.

    Die aktuellen Pläne für das erste Jahr des JVs beinhalten:

    – eine Bohrkampagne im Winter 2021 über 10.000 bis 12.000 Meter auf dem Projekt Douay, die sowohl Step-out- und Infill-Bohrungen als auch regionale Explorationsbohrungen mit Schwerpunkt auf neuen Entdeckungen (wie die Ziele Northeast IP und P8) umfassen wird;
    – Digitalisierung historischer Daten auf dem Projekt Joutel von etwa 500 Oberflächen- und 6.500 Untertagebohrungen, um ein 3D-Modell für weitere Explorationsziele zu erstellen; und
    – Abschluss größerer IP-Vermessungen über drei separate Netze (zwei über dem Douay-Gelände und eines über dem Joutel-Gelände), die insgesamt etwa 120 Linienkilometer umfassen.

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/55489/03022021_DE_MGMAgnico_Eagle_DE.001.png

    Abbildung 1: Grundstückspaket Douay und Joutel mit der bestehenden Goldressource Douay, der ehemals produzierenden Mine Telbel und wichtigen regionalen Entdeckungszielgebieten.

    JV-Finanzierung

    In Zusammenhang mit dem JV wird Agnico über einen Zeitraum von vier Jahren insgesamt 18 Millionen C$ finanzieren. Sobald diese Finanzierung abgeschlossen ist, werden die Parteien für ihren jeweiligen Anteil an den zukünftigen Ausgaben verantwortlich sein, die nach dieser Finanzierung auf einer 50:50-Basis erfolgen werden. Agnico und Maple Gold werden gemeinsam zusätzliche 500.000 C$ für die Exploration von VMS-Zielen im westlichen Teil des Projekts Douay finanzieren.

    NSR

    Agnico und Maple Gold werden jeweils eine 2 %-ige Net-Smelter-Return-Lizenzgebühr für die Grundstücke einbehalten, die sie in das JV eingebracht haben (jeweils eine „eingebrachte Liegenschaft NSR“). Das erste 1 % jeder eingebrachten Grundstücks-NSR kann jederzeit von der nicht haltenden Partei für 15 Millionen $ und das zweite 1 % jeder eingebrachten Grundstücks-NSR kann jederzeit von der nicht haltenden Partei für 25 Millionen $ zurückgekauft werden. Darüber hinaus unterliegt die Übertragung jeder eingebrachten Grundstücks-NSR einem Vorkaufsrecht.

    Technische Kompetenz

    Neben der Finanzierung der JV-Ausgaben und der Einbringung des Projekts Joutel in das JV wird Agnico das JV auch durch seine technische Expertise als Explorateur, Erschließer und Betreiber mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Region Abitibi in Quebec unterstützen.

    Entwicklungsphasen-Finanzierung

    Im Zusammenhang mit dem Prozess der Prüfung von Finanzierungsalternativen hat Agnico zugestimmt, wirtschaftlich angemessene Anstrengungen zu unternehmen, um eine Drittfinanzierung für das JV zu untersuchen und Maple Gold wirtschaftlich angemessene Unterstützung und Hilfe in Zusammenhang mit der Verfolgung des Anteils des Unternehmens an der Finanzierung der Erschließungsphase des JV zu leisten.

    Qualifizierte Person

    Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen wissenschaftlichen und technischen Daten wurden unter der Aufsicht von Fred Speidel, M. Sc., P. Geo., Vice-President Exploration von Maple Gold, geprüft und erstellt. Herr Speidel ist eine qualifizierte Person gemäß National Instrument 43-101 Standards of Disclosure for Mineral Projects. Herr Speidel hat die Daten im Zusammenhang mit den Explorationsinformationen, die in dieser Pressemitteilung veröffentlicht werden, durch seine direkte Teilnahme an den Arbeiten verifiziert. Eine vollständige Beschreibung der Protokolle finden Sie auf der QA/QC-Seite des Unternehmens auf der Website.

    Für weitere Informationen über Agnico Eagle: www.agnicoeagle.com

    Über Maple Gold

    Maple Gold Mines Ltd. ist ein fortschrittliches kanadisches Explorationsunternehmen, das sich in einem 50:50-Joint-Venture mit Agnico Eagle Mines Limited befindet, um gemeinsam die bezirksgroßen Goldprojekte Douay und Joutel in Quebecs produktivem Abitibi Greenstone Gold Belt voranzutreiben. Die Projekte profitieren von einem außergewöhnlichen Zugang zu Infrastruktur und verfügen zusammen über eine Fläche von ca. 400 qkm mit sehr vielversprechendem Land, einschließlich einer etablierten Goldressource, die ein beträchtliches Potenzial für eine Ressourcenerweiterung birgt, sowie der ehemals produzierenden Mine Telbel.

    Die Liegenschaft beherbergt auch eine beträchtliche Anzahl an regionalen Explorationszielen entlang einer 55 km langen Streichlänge der Casa Berardi Deformationszone, die noch nicht durch Bohrungen getestet wurden, was das Projekt reif für neue Gold- und Polymetallentdeckungen macht. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Durchführung von aggressiven Explorationsprogrammen, um die Ressourcen zu erweitern und neue Entdeckungen zu machen, um einen aufregenden neuen Goldbezirk im Herzen des Abitibi zu etablieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.maplegoldmines.com

    IM AUFTRAG VON MAPLE GOLD MINES LTD.

    „Matthew Hornor“
    B. Matthew Hornor, Präsident & CEO

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
    Herr Joness Lang
    Geschäftsführender Vizepräsident
    Handy: 778.686.6836

    Email: jlang@maplegoldmines.com

    Ms. Shirley Anthony
    Direktor, Unternehmenskommunikation
    Handy: 778.999.2771

    E-Mail: santhony@maplegoldmines.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    WEDER DIE TSX VENTURE EXCHANGE NOCH IHR REGULIERUNGSDIENSTLEISTER (WIE DIESER BEGRIFF IN DEN RICHTLINIEN DER TSX VENTURE EXCHANGE DEFINIERT IST) ÜBERNEHMEN DIE VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER RICHTIGKEIT DIESER PRESSEMITTEILUNG.

    Zukunftsgerichtete Aussagen:
    Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Informationen“ und „zukunftsgerichtete Aussagen“ (zusammenfassend als „zukunftsgerichtete Aussagen“ bezeichnet) im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze, einschließlich Aussagen über die zukünftigen Aktivitäten des JV. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf Annahmen, Ungewissheiten und der bestmöglichen Einschätzung zukünftiger Ereignisse durch das Management. Tatsächliche Ereignisse oder Ergebnisse können erheblich von den Erwartungen und Prognosen des Unternehmens abweichen. Investoren werden darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen Risiken und Ungewissheiten beinhalten. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Eine detailliertere Diskussion solcher Risiken und anderer Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden, finden Sie in den Unterlagen von Maple Gold Mines Ltd. die bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht wurden und unter www.sedar.com oder auf der Website des Unternehmens unter www.maplegoldmines.com verfügbar sind. Das Unternehmen beabsichtigt nicht und lehnt ausdrücklich jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Maple Gold Mines Ltd.
    Gregg Orr
    2200 – 885 West Georgia Street
    V6C 3E8 Vancouver
    Kanada

    email : gorr@maplegoldmines.com

    Pressekontakt:

    Maple Gold Mines Ltd.
    Gregg Orr
    2200 – 885 West Georgia Street
    V6C 3E8 Vancouver

    email : gorr@maplegoldmines.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Maple Gold schliesst Joint Venture Transaktion mit Agnico Eagle Mines erfolgreich ab

    wurde veröffentlicht am 3. Februar 2021 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 3 x angesehen