• Lesezeit ca. 5 Minuten, 4 Sekunden 
    News-ID 117906 

    Nicht zur Weitergabe an US-amerikanische Nachrichtendienste oder zur Verbreitung in den Vereinigten Staaten bestimmt

    Vancouver, B.C. – 1. Februar 2021 – Eat Beyond Global Holdings Inc. (CSE: EATS) (OTCPK: EATBF) (FWB: 988) (Eat Beyond oder das Unternehmen), ein Investment-Emittent mit Fokussierung auf den internationalen Markt für pflanzliche und alternative Lebensmittel, gibt bekannt, dass Nabati Foods Inc. (Nabati), eine Gesellschaft im Eat-Beyond-Portfolio, eine endgültige Vereinbarung mit einer privaten Gesellschaft in British Columbia (abgekürzt die BCCO) abgeschlossen hat, die Nabati im Zuge eines geplanten Börsengangs kaufen soll. Für den Kauf lässt sich die BCCO durch Mackie Research Capital Corp. (der Makler) vertreten; der Makler hat entsprechend zugestimmt, 8 Mio. Sonder-Warrants der BCCO (die Sonder-Warrants) auf Basis einer Best-Efforts-Privatplatzierung zum Kauf zu einem Preis von 0,50 $ pro Sonder-Warrant (der Ausgabepreis) anzubieten, mit einem Gesamtbruttoerlös von bis zu 4 Mio. $ (das Angebot).

    Jedes Sonder-Warrant soll ohne zusätzliche Gegenleistung automatisch in Stammaktien der BCCO (BCCO-Aktien) an dem früheren der folgenden Termine (Datum der automatischen Ausübung) ausübbar sein: (i) drei Geschäftstage nach dem Tag, an dem die zuständige Börsenregulierungsbehörde der BCCO den Erhalt eines endgültigen Emissionsprospekts bestätigt, der die Verteilung der BCCO-Aktien unter den Sonder-Warrants qualifiziert (der Emissionsprospekt); und (ii) vier Monate plus ein Tag nach dem Angebotsschluss.

    Der Makler hat die Option, zusätzlich bis zu 15 % der Sonder-Warrants zum Ausgabepreis zu verkaufen, die jederzeit vollständig oder teilweise für bis zu 48 Stunden vor Angebotsschluss ausübbar sind.

    Vor dem Erhalt des Emissionsprospekts und der automatischen Ausübung der Sonder-Warrants unterliegen die im Zuge des Angebots herausgegebenen Aktien einer unbegrenzten Halteperiode gemäß der gesetzlichen Börsenbestimmungen.

    Die BCCO führt dieses Angebot vor der Beantragung einer Notierung an der kanadischen Wertpapierbörse (Canadian Securities Exchange) durch. Die Angebotserlöse werden zur Finanzierung des geplanten Börsengangs der BCCO und der Geschäftsentwicklung von Nabati, seinem Working Capital, der Erweiterung der Anlagen und dem Kauf von Equipment zur Steigerung der Produktionskapazitäten sowie der Entwicklung neuer Produktlinien verwendet.

    Nabati ist in Edmonton, Alberta, ansässig. Das Lebensmitteltechnikunternehmen produziert gesunde pflanzliche Produkte, die in ganz Nordamerika verkauft werden. Alle Produkte sind zertifiziert frei von Gluten, Milch, Eiern und raffiniertem Zucker; sie sind natürlich (non-GMO; nicht genetisch modifiziert), und zertifiziert koscher und vegan.

    Die Nachfrage nach den Produkten von Nabati ist rapide gewachsen, und das Team arbeitet rund um die Uhr daran, eine zweite Produktionsanlage zur Steigerung der Kapazitäten ans Laufen zu bringen, sagte Patrick Morris, CEO von Eat Beyond. Nabatis Einnahmen stiegen 2020 um über 85 %, verglichen mit den Zahlen von 2019. Wir sind optimistisch, dass die Nachfrage weiter nach oben gehen wird, besonders vor dem Hintergrund erweiterter Produktlinien.

    Die Produkte von Nabati werden momentan in über 300 Geschäften in Kanada und in über 120 in den USA verkauft. Für 2022 ist auch ein Eintritt in den europäischen Markt geplant. Jüngst hat Nabati seine Vertriebskanäle auf E-Commerce und gewerbliche Verkäufe ausgeweitet, um die erfolgreichen Lebensmittel- und Foodservice-Kanäle zu ergänzen.

    Wir freuen uns sehr, unser Unternehmen mit dieser Finanzierungsrunde auf eine neue Ebene zu führen, sagte Ahmad Yehya, CEO von Nabati. Durch das Angebot werden uns die Mittel zur Verfügung gestellt, die wir brauchen, um unsere Vision weiter auszubauen und immer mehr Verbraucher mit gesunden und schmackhaften pflanzlichen Produkten zu versorgen.

    DTC-Berechtigung

    Eat Beyond freut sich außerdem bekannt zu geben, dass seine unter dem Handelssymbol EATBF an der OTCPK geführten Stammaktien nun zur elektronischen Abwicklung durch die Depository Trust Company (DTC) in den USA berechtigt sind.

    Die DTC ist eine Tochter der Depository Trust & Clearing Corporation und managt die elektronische Abrechnung und Abwicklung von Börsenunternehmen. Aktien, die zur elektronischen Abwicklung durch die DTC berechtigt sind, tragen die Bezeichnung DTC-berechtigt (DTC eligible). Die elektronische Abrechnung von Wertpapieren beschleunigt den Erhalt von Beständen und Barmitteln und somit den Abwicklungsprozess für Investoren und Makler, da der Handel dank erweiterter Compliance über viel mehr Maklerfirmen erfolgen kann. Mit der DTC-Berechtigung ist das Unternehmen nun für alle US-Investoren und Einrichtungen zugänglich.

    ##-

    Über Nabati Foods Inc.

    Nabati Foods Inc. (Nabati) ist ein Lebensmitteltechnikbetrieb in Familienbesitz, der Vollwert- und natürliche sowie pflanzliche, Gluten- und Soja-freie Nahrungsmittel für gesundheitsbewusste Verbraucher vertreibt. Der Betrieb wurde 2014 gegründet; er hat vier Hauptproduktlinien, darunter milchfreie Käsekuchen, Käsealternativen und pflanzliche Fleischersatzprodukte. Die Produkte von Nabati werden in Kanada und den USA über Lebensmittel-, Foodservice- und industrielle Kanäle verkauft.

    Über Eat Beyond Global Holdings

    Eat Beyond Global Holdings Inc. (Eat Beyond) (CSE: EATS) (OTCPK: EATBF) (FWB: 988) ist ein Investment-Emittent, der es einfach macht, in die Zukunft von Lebensmitteln zu investieren. Eat Beyond identifiziert und tätigt Kapitalinvestitionen in globale Unternehmen, die innovative Lebensmitteltechnologien sowie pflanzliche und alternative Lebensmittelprodukte entwickeln und kommerzialisieren. Eat Beyond wird von einem Team von Experten der Lebensmittelindustrie geleitet und ist der erste Emittent seiner Art in Kanada. Es bietet Privatanlegern die einzigartige Möglichkeit, am Wachstum eines umfassenden Spektrums an Möglichkeiten, um am Sektor der alternativen Lebensmittel teilzunehmen, und Zugang zu Unternehmen zu erhalten, die eine Vorreiterrolle auf dem Weg zu einer intelligenteren und sichereren Lebensmittelversorgung spielen. Weitere Informationen: eatbeyondglobal.com/

    Folgen Sie Eat Beyond in den sozialen Medien auf LinkedIn, Instagram, Twitter und Facebook.

    Für Medienanfragen kontaktieren Sie bitte: Brittany@Exvera.com

    Investment-Anfragen kontaktieren Sie bitte: Info@Eatbeyondglobal.com

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Patrick Morris unter Info@Eatbeyondglobal.com oder (236) 521-6499

    Die CSE übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

    Die angebotenen Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act registriert und dürfen nicht in den Vereinigten Staaten oder an oder auf Rechnung oder zugunsten von US-Personen angeboten oder verkauft werden, es sei denn, es liegt eine Registrierung oder eine Ausnahme von den Registrierungsvorschriften vor. Diese Pressemitteilung stellt weder ein Verkaufsangebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots dar, noch werden die Wertpapiere in einem Staat verkauft, in dem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre.

    Zukunftsgerichtete Informationen: Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die als „zukunftsgerichtete Aussagen“ betrachtet werden können. Die Verwendung der Wörter „antizipieren“, „fortsetzen“, „einschätzen“, „erwarten“, „können“, „werden“, „würden“, „projizieren“, „sollten“, „glauben“ und ähnlicher Ausdrücke sollen zukunftsgerichtete Aussagen kennzeichnen. Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die Erwartungen und Annahmen, auf denen die zukunftsgerichteten Aussagen beruhen, vernünftig sind, sollte kein unangemessenes Vertrauen in die zukunftsgerichteten Aussagen gesetzt werden, da das Unternehmen keine Garantie dafür geben kann, dass sie sich als richtig erweisen werden. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen auf zukünftige Ereignisse und Bedingungen beziehen, sind sie naturgemäß mit Risiken und Ungewissheiten behaftet. Diese Aussagen beziehen sich nur auf das Datum dieser Pressemitteilung. Die tatsächlichen Ergebnisse können aufgrund einer Reihe von Faktoren und Risiken erheblich von den derzeit erwarteten Ergebnissen abweichen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Eat Beyond Global Holdings Inc.
    Kelvin Lee
    1570 – 505 Burrard Street
    V7X 1M5 Vancouver, BC
    Kanada

    email : kelvin@eatbeyondglobal.com

    Pressekontakt:

    Eat Beyond Global Holdings Inc.
    Kelvin Lee
    1570 – 505 Burrard Street
    V7X 1M5 Vancouver, BC

    email : kelvin@eatbeyondglobal.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Eat Beyond Portfolio-Unternehmen Nabati gibt Privatplatzierung von bis zu 4 Mio. $ bekannt

    wurde veröffentlicht am 1. Februar 2021 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 4 x angesehen