• Lesezeit ca. 2 Minuten, 8 Sekunden 
    News-ID 117320 

    L. Francis Skar erzählt in „Gabriel DiFloid“ die Geschichte eines Kindes, das in den Fängen einer Sekte aufwachsen musste.

    BildGabriel DiFloid wurde als einziger Sohn eines Paares in die Sekte Bliss Liberty hineingeboren. Immerhin hatte er das richtige Geschlecht, denn Frauen sind in dieser Sekte eigentlich nur die Besitztümer ihrer Männer, Sklaven, die ohne Männer nicht leben können. Doch mit dem Geschlecht hörte sein Glück auch auf, denn ein Leben in der Sekte ist alles andere als angenehm. Die Sekte setzte sich als ihr Ziel, eigenes Denken und Empathie durch Gehorsamkeit und Emotionslosigkeit auszutauschen. Für Entscheidungen stehen nur wenige Optionen zur Verfügung: Schlagen oder geschlagen werden? Fügen oder Fliehen? Überleben oder Sterben? Gabriel erzählt in diesem Buch von seinem Kampf um die Freiheit, so ungefiltert, erschreckend und grausam, dass man als Leser nicht wegschauen und hinnehmen kann, was in der Welt passiert.

    Die Lebensgeschichte, die den Lesern in „Gabriel DiFloid“ von L. Francis Skar vorgestellt wird, fordert nicht nur Tränen, sie verlangt gelebt zu werden. Die packende und erschütternde Erzählung macht die Leser auf das oft grausame Leben in Sekten aufmerksam und enthüllt, wie die Mitglieder dieser Sekten meist so sehr konditioniert sind, dass sie nicht einmal bemerken, dass das, was sie tun, vollkommen falsch ist.

    Die Autorin L. Francis Skar ist eine junge Frau (geboren im Jahr 2000) aus München, die es sich in ihrer Freizeit zum Ziel macht, Gedichte und Bücher zu schreiben, um Menschen zu berühren und denen, die sich darauf einlassen, einen Einblick in ihre Fantasie und Kreativität zu gewähren.

    „Gabriel DiFloid“ von L. Francis Skar ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-15317-2 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto-De Giovanni
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto-De Giovanni
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Gabriel DiFloid – Die Geschichte eines Jungen, der die Freiheit suchte

    wurde veröffentlicht am 18. Januar 2021 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 1 x angesehen