• Lesezeit ca. 4 Minuten, 16 Sekunden 
    News-ID 113854 

    Langley (British Columbia), 7. Oktober 2020. Adastra Labs Holdings Ltd. (CSE: XTRX, Frankfurt: D2EP) (Adastra), ein vom Gesundheitsministerium Health Canada lizenzierter Anbieter von Verarbeitungs- und Analysedienstleistungen für den Cannabissektor, freut sich, den Abschluss einer ersten Due-Diligence-Prüfung für die Übernahme von Phyto Extractions Brands (Phyto Extractions) bekannt zu geben.

    Nach der Ankündigung der Absichtserklärung (die LOI) zwischen Adastra und einem in BC ansässigen Unternehmen am 18. September 2020 hat Adastra nun seine erste Due-Diligence-Prüfung für die Übernahme der Cannabiskonzentratmarken von Phyto Extractions abgeschlossen. Die LOI ist nicht verbindlich und die Verhandlungen über eine endgültige Vereinbarung zwecks Übernahme aller Vermögenswerte des Privatunternehmens laufen derzeit. Die Bedingungen werden bekannt geben, sobald eine endgültige Vereinbarung unterzeichnet wurde.

    Wir freuen uns über den Fortschritt der Due-Diligence-Prüfung für die Übernahme der Phyto Extractions-Marke. Wir haben die Durchführung einer Bewertung durch ein Drittunternehmen angefordert, um die laufenden Verhandlungen über die Vertragsbedingungen zum Abschluss zu bringen. Wir gehen davon aus, dass diese Bewertung in Kürze abgeschlossen wird, und freuen uns darauf, weitere Schritte in Richtung Abschluss einer endgültigen Vereinbarung zu gehen, erklärt Stephen Brohman, CFO von Adastra.

    Gemäß den Bedingungen der LOI handeln Adastra und Phyto Extractions derzeit den Erwerb von Immaterialgüterrechten und bestehenden Lizenzverreinbarungen aus. Phyto Extraction hat 21 Bild- und Wortmarken in Verbindung mit seinen Cannabiskonzentraten und zwei für CBD-Konzentrate in Kanada schützen lassen und den Markenschutz in den Vereinigten Staaten beantragt.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/53727/Press Release – 2020-10-07 – PE Brands Acquisition Progress – v0.1_DEPRcom.001.png

    Abbildung 2. Mehrere Marken von Phyto Extractions.

    Die Produkte von Phyto Extractions sind seit Dezember 2019 auf dem regulierten kanadischen Cannabismarkt erhältlich. Insgesamt 11 Vape-Produkte werden derzeit angeboten und Phyto Extractions führte vor Kurzem neben einem einzigartigen durch CO2-Extraktion gewonnenen Vollspektrum-Extrakt mit hohem Terpengehalt (HTFSE) unter der Marke Terp Sauce auch zwei Live-Resin-Produkte ein.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/53727/Press Release – 2020-10-07 – PE Brands Acquisition Progress – v0.1_DEPRcom.002.png

    Abbildung 2. HTFSE- & Live-Resin-Produkte von Phyto Extractions.

    Mit einer starken Präsenz in den kanadischen Provinzen British Columbia, Alberta, Manitoba, Saskatchewan und Ontario sind die Produkte von Phyto Extractions nun im Schnitt bei rund 28 % der lizenzierten Einzelhändler in diesen Provinzen erhältlich; Tendenz steigend. In BC beispielsweise führen 50 % der lizenzierten Einzelhändler die Produkte von Phyto Extractions. Die unglaublich hohe Markenbekanntheit und -treue schlagen sich in einer starken Marktpräsenz und einem hohen Marktanteil in der kürzlich legalisierten Kategorie der Cannabiskonzentrate nieder, meint Andy Hale, CEO von Adastra.

    Über Adastra Labs Holdings Ltd.

    Adastra Labs Holdings Ltd. ist ein in British Columbia ansässiges Cannabisunternehmen mit Firmensitz in Langley. Am Standort befinden sich außerdem eine von Health Canada lizenzierte und dem Standard entsprechende Verarbeitungsanlage sowie ein Analyse- und Testlabor. Adastra ist in der Lage, Cannabisextrakte durch superkritische CO2-Extraktion und sekundäre Destillation herzustellen und während des Herstellungsverfahrens auch Qualitätskontrollen durchzuführen. Solche Extrakte können ganz einfach in Esswaren, Getränke, Cremes, Tinkturen, Vape-Kartuschen und andere Produkte integriert werden, die für den kanadischen Markt für medizinisches Cannabis und Cannabis als Genussmittel für Erwachsene bestimmt sind.

    www.adastralabs.ca

    Andrew Hale
    Chief Executive Officer
    Adastra Labs Holdings Ltd.
    Tel: (778) 715-5011
    E-Mail: andy@adastralabs.ca

    Stephen Brohman
    Chief Financial Officer
    Adastra Labs Holdings Ltd.
    Tel: (778) 715-5011
    E-Mail: steve@adastralabs.ca

    Adresse: 5451 275 Street, Langley, BC V4W 3X8
    Tel: 778-715-5011
    Fax: 844-874-9893

    VORSORGLICHER HINWEIS IN BEZUG AUF ZUKUNFTSGERICHTETE INFORMATIONEN:

    Abgesehen von Aussagen über historische Fakten enthält diese Pressemeldung bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetzen, einschließlich Aussagen über die Umsätze der Phyto Extractions-Marken, Expansion auf alternative Produktionslinien, den Beginn bestimmter Betriebstätigkeiten, die Installation von Geräten, die erwartete Produktqualität und Margen, die Entwicklung neuer Produktlinien und Lieferung an den Markt. Zukunftsgerichtete Informationen sind häufig durch Wörter wie planen, erwarten, prognostizieren, beabsichtigen, glauben, voraussehen, schätzen und andere ähnliche Wörter oder durch Aussagen gekennzeichnet, wonach bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten können oder werden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Meinungen und Schätzungen zum Zeitpunkt der Abgabe der Aussagen und unterliegen einer Vielzahl von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen abweichen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Verzögerungen oder Ungewissheiten bei behördlichen Genehmigungen, einschließlich der Genehmigungen durch die CSE und Health Canada, wirtschaftliche, geschäftliche, wettbewerbliche, politische und soziale Unsicherheiten, Versagen bei der Inbetriebnahme von Geräten, unerwartete Kontamination von Produkten, Sättigung des Marktes für die aktuellen und geplanten zukünftigen Produktangebote des Unternehmens, Nichteinhaltung erwarteter Zeitvorgaben durch Dritte, Überschätzung der Kompetenzen Dritter, Kündigung von Handelsverträgen, Kündigung der erwarteten Lieferverträge und Verlust von Schlüsselpersonal. Zukunftsgerichtete Informationen sind mit Unsicherheiten behaftet, einschließlich Faktoren, die sich der Kontrolle des Unternehmens entziehen. Es kann nicht gewährleistet werden, dass die in dieser Pressemeldung beschriebenen Geschäftspläne des Unternehmens zu den hierin beschriebenen Bedingungen oder Zeitrahmen umgesetzt werden können. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, falls sich die Umstände bzw. die Schätzungen oder Meinungen des Managements ändern sollten, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Der Leser wird davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Zusätzliche Informationen zur Identifizierung von Risiken und Ungewissheiten, die sich auf die Finanzergebnisse auswirken können, sind in den bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereichten Unterlagen des Unternehmens enthalten, die unter www.sedar.com verfügbar sind.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Adastra Labs Holdings Ltd.
    Stephen Brohman
    5451 – 275 Street
    V4W 3X8 Langley, BC
    Kanada

    email : info@adastralabs.ca

    Pressekontakt:

    Adastra Labs Holdings Ltd.
    Stephen Brohman
    5451 – 275 Street
    V4W 3X8 Langley, BC

    email : info@adastralabs.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Adastra macht Fortschritte bei Übernahme der ikonischen Marke Phyto Extraction Brands

    wurde veröffentlicht am 7. Oktober 2020 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 3 x angesehen