• Lesezeit ca. 1 Minuten, 51 Sekunden 
    News-ID 113829 

    In ihrem neuen packenden und spannenden Liebesroman „Der Mann aus Samangan“ behandelt die Autorin Heidrun Wolkenstein die Frage, ob eine Liebe zwischen zwei Kulturen möglich ist.

    BildAdriana ist verliebt. Eigentlich eine tolle Sache, doch ihre Gefühle gelten einem Mann aus einer ihr fremden Kultur, denn Farid ist ein junger Afghane. Durch ihn erkennt sie die bösen Spiele der weltbeherrschenden Macht-Eliten und überwindet ihre Ängste. Tapfer kämpft das junge Paar gegen das vorherrschende und unterdrückende System. So finden sie nicht nur die Liebe, sondern auch einen neuen Weg zu sich selbst.

    Der neue Roman von Heidrun Wolkenstein ist viel mehr als eine Liebesgeschichte, sie selbst bezeichnet ihn als Entwicklungsroman. Denn sie beschreibt den spirituellen Weg aus der Sklaverei der Gedanken und des Bewusstseins. Zudem beschäftigt sich die Autorin mit der Frage, was Freiheit eigentlich genau bedeutet und welche Macht jeder einzelne Mensch hat.

    Heidrun Wolkenstein, Jahrgang 1972, ist hauptberuflich als Pädagogin, Lebensberaterin und Mystikerin tätig. Ihre übersinnlichen Fähigkeiten entdeckte sie schon als Jugendliche. Sie begann, diese zu trainieren und auszubauen. Trotzdem entschied sie sich nach ihrem Schulabschluss zunächst für einen klassischen Berufsweg. Dennoch ist ihr Leben geprägt von dem Wunsch, Menschen bei der Überwindung ihrer Ängste und der Bewältigung von schwierigen Veränderungen zu helfen und somit die Welt ein Stück besser zu machen.

    „Der Mann aus Samangan“ von Heidrun Wolkenstein ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-14947-2 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Der Mann aus Samangan – Emotionale Liebesgeschichte nach einer wahren Begebenheit

    wurde veröffentlicht am 7. Oktober 2020 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 1 x angesehen