• Lesezeit ca. 2 Minuten, 54 Sekunden 
    News-ID 106558 

    Das erste Date, kaum etwas ist spannender. Dem ersten Date geht meist eine intensive Partnersuche voraus. Doch wie verhalten sich Singles am besten, wenn sie dem potenziellen Traumpartner begegnen?

    Bild„Heute ist es komplizierter denn je. Bevor es Online-Dating gab, haben sich Menschen bei Freunden, in Sportvereinen, auf Partys, in Discos oder in Kneipen kennengelernt. Es blieb genau eine Möglichkeit für die erste Kontaktaufnahme: sofort und spontan. Schüchterne, Unentschlossene oder Zurückhaltende hatten meist das Nachsehen“, erinnert sich Markus Poniewas, Geschäftfsführer der Partnervermittlungsagentur PV-Exklusiv. Durch die zahlreichen Möglichkeiten, im Internet jemanden kennenzulernen, hat sich das vollständig gewandelt: Singles können an einem Abend 30 oder 40 Männer oder Frauen „treffen“, mit fünf potenziellen Partnern parallel chatten, sie genauso schnell wieder aussortieren und die nächste Person matchen. „Das Dating-Karussel dreht sich immer schneller und lässt Menschen, die die große Liebe suchen, kaum Luft zum Atmen. Zudem verunsichern diese unsteten Online-Begegnungen viele.“

    Die Lösung liegt darin, sich an eine seriöse Partnervermittlungsagentur zu wenden, die Singles bei der Partnersuche fachkundig und mit viel Feingefühl unterstützt. In einem persönlichen Gespräch finden die Experten in Liebesdingen die Vorlieben und Wünsche sowie Abneigungen der Alleinstehenden heraus, können sich ein komplettes Bild von der Person machen und so zwei Menschen zusammen bringen, die wirklich zueinander passen.

    Vor allem Singles jenseits der 30 Jahre hatten meist schon eine längere Beziehung oder waren sogar verheiratet. „Diese früheren Beziehungen, der Beginn, Verlauf und das Ende sind keine Themen für das erste Date, auch nicht für folgende Treffen“, rät Markus Poniewas. „Jeder hat schließlich eine Vergangenheit, doch die ist vorbei. Mit dem Menschen, den Singles gerade treffen, wollen sie eventuell eine Zukunft aufbauen. Also sollten sie von sich erzählen und ihr Gegenüber fragen.“ Gute intensive Gespräche sind eine Basis, um herauszufinden, ob die gegenseitigen Erwartungen und Ansprüche, die zwangsläufig gestellt werden, erfüllt werden. „Allerdings: Eine Fixierung auf bestimmte Eigenschaften reduziert die Chancen, den richtigen Partner zu finden“, warnt Poniewas. „So können sie ihren Traumpartner nicht erkennen, selbst wenn er vor ihnen steht.“ Ansprüche und Erwartungen seien bei der Partnersuche ohnehin immer so eine Sache. „Wir erleben es in der Partnervermittlung regelmäßig, das Kriterien, die im Vorfeld als unbedingt erforderlich deklariert wurden, bei konkreter Nachfrage plötzlich vernachlässigt werden können.“ Ein Paradebeispiel dafür sei der Wohnort. „Natürlich erhoffen sich viele, die große Liebe in einem näheren Umkreis zu finden. Aber wenn sie dann plötzlich doch mehrere Hundert Kilometer entfernt wohnt, ist das meist auch kein Hindernis. Entfernungen lassen sich überbrücken.“

    Nicht zuletzt rät Markus Poniewas Singles dazu, gelassen zu bleiben. „Nur wer sich natürlich gibt, ermöglicht es seinem Gegenüber, einen wirklich kennenzulernen. Es interessiert niemanden, wie lange man schon Single ist, auf Partnersuche und wie viele Dates man schon hatte. Das gehört genauso wie das Thema Ex-Partner zu den Tabuthemen.“ Wer sich freundlich, neugierig und interessiert gibt, sammelt automatisch Pluspunkte. „Singles sollten eine gute Zeit miteinander verbringen und sich in Ruhe kennenlernen. Jede Form von Druck ist kontraproduktiv.“

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    PV-Exklusiv GmbH
    Herr Markus Poniewas
    Grafenberger Allee 277-287
    40237 Düsseldorf
    Deutschland

    fon ..: 0211 9934640-0
    web ..: http://www.pv-exklusiv.de
    email : info@pv-exklusiv.de

    Über PV-Exklusiv
    Die PV-Exklusiv GmbH ist eine im Raum Düsseldorf ansässige und in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätige Partnervermittlung, die sich auf gehobenes Klientel und echte Persönlichkeiten spezialisiert hat: Akademiker, Unternehmer, leitende Angestellte und Menschen mit hohem Niveau stehen im Fokus der seit vielen Jahren erfolgreich am Markt tätigen Partnervermittlung, die von Markus Poniewas geführt wird. PV-Exklusiv begleitet Kunden individuell und persönlich bis zur erfolgreichen Vermittlung, die in der Regel innerhalb von drei Monaten realisiert werden kann. Markus Poniewas und die Berater von PV-Exklusiv unterstützen prinzipiell keine „virtuellen“ Bekanntschaften. Für sie zählt allein die echte Beziehung zwischen Menschen, denn nur diese beschert langfristig Glück, Zufriedenheit und Gesundheit. Deshalb arbeitet die renommierte Partnervermittlung ausschließlich mit persönlichen Kontakten. Alle Kunden sind den Beratern bekannt, sodass sie die Menschen bestmöglich, ausgehend von ihren Eigenschaften und Wünschen, zusammenbringen können. Weitere Informationen: www.pv-exklusiv.de

    Pressekontakt:

    PV-Exklusiv GmbH
    Herr Markus Poniewas
    Grafenberger Allee 277-287
    40237 Düsseldorf

    fon ..: 0211 9934640-0
    web ..: http://www.pv-exklusiv.de
    email : info@pv-exklusiv.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Partnervermittlung: So klappt es mit dem Traumpartner

    wurde veröffentlicht am 12. Februar 2020 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 3 x angesehen