• Lesezeit ca. 1 Minuten, 44 Sekunden 
    News-ID 106243 

    Die Fußball-Legende Lukas Podolski und sein neuer Geschäftspartner Thomas Wirth, haben zusammen die Agentur „VGS Agentur für Sichtbarkeit GmbH“ gegründet.

    BildDer Name VGS, welcher Visibility generates Success bedeutet, beschreibt kurz und knapp die Kernkompetenz ihrer aussergewöhnlichen Agentur.
    VGS schafft durch innovative und progressive Konzepte und Ihren weltweit geschützte Produkten, eine 16-fach höhere Sichtbarkeit für Marken, Produkte & Menschen als andere Konzepte.
    Internationale Forschungsunternehmen haben in Studien diese These der 16- fach höheren Verweildauer durch die Arbeit der Agentur von Wirth & Podolski bereits bewiesen!

    Bereits Anfang 2020, kurz nach erfolgter Gründung, stehen 6 Bundesligisten und 2 große Handelspartner auf der Kundenseite der VGS. Auf die Frage, was Wirth und Podolski, nach ihren langjährigen & erfolgreichen Karrieren antreibt, antworteten beide: „Wir wollen gemeinsam weitere Titel holen & Menschen mit dem was wir tun begeistern“!

    Thomas Wirth, geboren 1971 im Ruhrgebiet, ist ein, wie er selber sagt, „Getriebener“.
    Hat er sich erst für etwas entschieden oder ist der Idee gar verfallen (wie bei VGS), sind seine Gedanken immer damit beschäftigt „ES“ noch besser, noch einzigartiger, noch innovativer zu machen. Wirth weist 23 Jahre Erfahrung im Textilmanagement auf. Er durchlief alle Stationen von unten nach oben, angefangen vom Area Manager, Key Account Manager, Sales Manager, Sales Director, Creative Director bis hin zum CEO und Vice President eines internationalen Konzerns. Er eignete sich dadurch ein umfangreiches Wissen an und kann heute auf ein extrem großes Netzwerk zurückgreifen. Wirth, bekannt und geschätzt als „Kaufmann wo ein Handschlag wie ein unterschriebener Vertrag zu werten ist“, sagt was er denkt und denkt was er sagt. Er hat den Textilmarkt nachhaltig geprägt. Wirth, maßgeblich beteiligt an der Entstehung von weltweiten Produkt- und Materialneuheiten wie z. B. Hyperflex, hat damit die Modewelt revolutioniert und verändert. Sehr erfolgreich führte Wirth, zuletzt verantwortlich als CEO und Vice President, das Brand REPLAY (mit zuletzt über 300 Mio. EUR Umsatz) wieder zurück in den SMART-PREMIUM-MARKT ein. Heute beschäftigt er sich als Founder und CEO mehrerer Firmen mit dem Thema Sichtbarkeit.
    Seine weltweiten Patente und seine einzigartigen und progressiven Konzepte (er sagt: keiner will Langeweile sehen) verschafft Personen, Produkten, Ländern, Marken und Firmen eine 16-fach höhere Sichtbarkeit als alles Vergleichbare. Seine Strategie um im Handel erfolgreich zu sein beschreibt er sehr kurz und selbsterklärend folgendermaßen:

    „VGS – Visibility Generates Success!“

    www.vgs.world

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    sportfaces.tv / ICS Holding GmbH
    Herr Markus Kurz
    Dominikanerstr 45
    40545 Düsseldorf
    Deutschland

    fon ..: 0211-36792056
    web ..: http://www.sportfaces.tv
    email : info@sportfaces.tv

    Pressekontakt:

    sportfaces.tv / ICS Holding GmbH
    Herr Markus Kurz
    Dominikanerstr 45
    40545 Düsseldorf

    fon ..: 0211-36792056
    web ..: http://www.sportfaces.tv
    email : info@sportfaces.tv


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Ex- Nationalspieler Lukas Podolskis neuester Coup außerhalb des Platzes!

    wurde veröffentlicht am 1. Februar 2020 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 0 x angesehen