• Lesezeit ca. 3 Minuten, 13 Sekunden 
    News-ID 105560 

    Bevor Sie in die neue Motorrad-Saison starten: Individuelle Sitzgelegenheiten, die perfekt zum Motorradfahren sind, fertigen die Sattlermeister Freier ebenso an wie einzigartige Satteltaschen.

    BildStraubing/Rain. Ehe sich der Frühling mit den ersten warmen Sonnenstrahlen ankündigt und die ersten Touren mit dem Motorrad unternommen werden, nimmt man sich in der Autosattlerei Freier gern Zeit für die Anliegen von Bikern aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Vor allem, um Motorradsättel zu fertigen oder die Sitzbank vom Motorrad zu beziehen – individuell, einzigartig, unverwechselbar.

    Heute bevorzugen nicht gerade wenige Biker eine „Motorrad-Komfort-Sitzbank“ mit Gel-Einlage und Sitzheizung. So eine Motorradsitzbank nach Maß ist gerade bei längeren Touren eine Wohltat für Rücken und Hinterteil(e). Aber die Spezialisten der Autosattlerei Freier haben natürlich auch die Möglichkeit, die Aufbauhöhe zu verringern, um so den Kontakt zwischen Fahrer und Motorrad zu verbessern. Das geht hin bis zum minimalistisch wirkenden Sattelkissen aus Premium-Leder, das beispielsweise mittels Punzierungen zu einem kleinen Kunstwerk wird. „Wir frönen unserer Leidenschaft fürs Customizing und nutzen unsere Fähigkeiten als Handwerksmeister. Über die Jahre haben wir uns einen Ruf erworben als Experten für das Beziehen der Sitzbank und den Sitzbankumbau. Unsere Vollleder-Veredelungen sind in der Szene bekannt – sogar bis in den hohen Norden Norwegens. Und auch unsere Komfort-Sitzbänke zeigen sich dort von ihrer allerbesten Seite, da man selbst noch Mitte Juni mit Schnee rechts und links der Strecke rechnen kann“, sagt Sebastian Freier. Der Juniorchef, der selbst passionierter Motorradfahrer ist, ergänzt: „Für Reiseenduro, Sporttourer, Supersportler, Chopper und Cruiser, für Motorradgespanne und andere historische Motorradtypen erarbeiten wir in unserer Werkstatt entweder sehr individuelle oder möglichst originalgetreue, in jedem Fall aber handwerklich perfekt umgesetzte Lösungen. Eine Vespa-Sitzbank neu zu beziehen verlangt nicht weniger Können und Anspruch als die Restauration eines historischen Straßenmotorrads oder die Optimierung des Sitzkomforts bei einem Sporttourer beziehungsweise Tourer aus den 2010er Jahren.“

    Satteltaschen und Packtaschen für Motorradfahrer: Handgefertigte Einzelstücke aus bestem Leder.

    In der Autosattlerei Freier werden für alle Motorrad-Marken und -Modelle neben Sätteln und Sitzbänken seit Jahren auch Taschen und Gepäcksets für Biker gestaltet und gefertigt. „Jede Satteltasche und Packtasche ist ein Unikat. Unsere exklusiven Lederarbeiten spiegeln die Wünsche und Vorlieben des einzelnen Kunden wider. Das persönliche Gespräch, die gemeinsame Materialauswahl und die detaillierte Abstimmung der Verarbeitung – aber natürlich auch unsere handwerkliche Umsetzung – sind der Grund dafür, dass wir immer neue Empfehlungen aus der Motorrad-Szene bekommen“, erläutert der Seniorchef und Biker Harald Freier. „Für die Herstellung von Sattel- und Packtaschen greifen wir zu chromfrei gegerbtem Blankleder bis 4 mm Stärke, aber auch zu Nappa und zu exotischem Leder, bei dem die Artenschutzgesichtspunkte berücksichtigt sind.“

    Und weil der Seniorchef seit Jahrzehnten ein Faible für Lederpunzierungen hat, werden Satteltaschen und Packtaschen für Motorräder aller Baujahre in der Autosattlerei Freier häufig mit sehr aufwendigen Punzierungen versehen. Dabei wird das Leder mit Punziereisen bearbeitet, um die Vertiefung eines Musters zu erwirken. „Das Punzieren von Leder erfolgt auf der Narbenseite. Es können keine chromgegerbten Leder verwendet werden, sondern nur hochwertige, pflanzlich gegerbte Rindleder, die als Blankleder vorliegen. Andere Leder sind nicht geeignet. Der Vorgang des Punzierens ist sehr zeitaufwendig. Zuerst muss das Muster aufgezeichnet, dann mit Drehmessern eingeschnitten und hernach mit verschiedenen Punziereisen in das Leder eingeschlagen werden. Auch die abschließende, wasserabweisende Behandlung der Oberfläche ist äußerst zeitintensiv.“ Das Ergebnis sind feine Einzelstücke, die für glückliche Biker sorgen.

    Überhaupt sind glückliche Kunden das A und O für den traditionsreichen Handwerksbetrieb. Ganz gleich, ob ein Brandloch die Motorradsitzbank, den Autositz oder ein Sofa verunziert, ob stark beanspruchte Ledersitze im Winterauto aufgearbeitet werden sollen oder die Aufgabe lautet, im Familienauto die Autositze neu zu beziehen: In der Autosattlerei Freier finden Sie ganzjährig die Spezialisten, die mit handwerklich perfekten Arbeiten gerne Freude schaffen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Freier Autosattlerei GmbH & Co. KG
    Herr Sebastian Freier
    Im Gewerbegebiet 9
    94369 Rain (bei Straubing)
    Deutschland

    fon ..: +49 9429 9484966
    fax ..: +49 9429 9484967
    web ..: https://autosattlerei-freier.de
    email : info@autosattlerei-freier.de

    Vorzugsweise Leder und Stoffe nach allen Regeln der Kunst zu bearbeiten, dabei die Fadenspannung der Maschine(n) ebenso zu beachten wie die Qualität und Stärke des Nähfadens: Das macht den Unterschied aus. Autositze mit exakten Nähten und Pfeifen, Bootssattlerarbeiten (inkl. Hafenplanen) ohne Faltenwurf, Anhängerplanen, die sich nicht wellen und deren Ösen sauberst eingearbeitet sind, Lkw-Planen aus 650 Gramm starkem Material (pro Quadratmeter versteht sich) und so vernäht und verschweißt, dass sie einfach länger mehr aushalten, Autoteppiche mit handwerklich perfekten Roll-Einfassbändern, Cabrioletverdecke, die Fahrtwind und Wetter jahraus, jahrein trotzen und unendlich viel mehr – wir leisten das.

    Pressekontakt:

    Freier Autosattlerei GmbH & Co. KG
    Herr Sebastian Freier
    Im Gewerbegebiet 9
    94369 Rain (bei Straubing)

    fon ..: +49 9429 9484966
    web ..: https://autosattlerei-freier.de
    email : info@autosattlerei-freier.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Die Autosattlerei Freier sorgt für glückliche Biker – mit individuellen Lösungen für Sitzbank, Sattel und mehr

    wurde veröffentlicht am 9. Januar 2020 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 2 x angesehen