• Lesezeit ca. 1 Minuten, 38 Sekunden 
    News-ID 100533 

    Verglaster Balkon: Belüftung von Balco minimiert Kondensatbildung

    BildEine patentierte Belüftung für verglaste Balkone bietet die Balco Balkonkonstruktionen GmbH mit „VentTech“. Das System sorgt für eine konstante Luftzirkulation und reduziert so das Risiko der Kondenswasserbildung. Schimmel und Schäden an der Konstruktion werden wirksam verhindert.

    Besonders bei verglasten Balkonen spielt die Belüftung eine wichtige Rolle. Denn ist der Luftfeuchtigkeitsanteil hinter der Verglasung zu hoch, kann es zu Ansammlungen von Kondenswasser kommen. Um dieses Risiko zu minimieren, hat die Balco Balkonkonstruktionen GmbH eine effiziente Technik entwickelt: „VentTech“ sorgt für eine konstante Luftzirkulation und gewährleistet so einen langlebigen Balkonaufbau.

    Schutz vor Kondensat
    Extreme Temperaturabweichungen zwischen innen und außen führen oft zur Bildung von Kondensat. Beschlagene Scheiben sind eine Folge und werden als optisch störend empfunden. In Kombination mit einer unregelmäßigen Lüftung begünstigt Kondensat jedoch auch die Entwicklung von Schimmel. Dieser kann nicht nur zu gesundheitlichen Einschränkungen bei Nutzern und Bewohnern, sondern auch langfristig zu Schäden an der Balkonkonstruktion und angrenzenden Wänden führen.

    Patentiertes System
    Das patentierte System „VentTech“ von Balco ist kaum sichtbar und ordnet sich unauffällig dem schlichten Design der Balkonkonstruktionen unter. Lediglich eine schmale Fuge im oberen Fensterprofil der Fronten ist für die Luftzufuhr verantwortlich. Über die Öffnung gelangt frische Luft hinter die Verglasung und sorgt für einen stetigen Luftaustausch. Ein Vorgang, der automatisch und ohne Fremdeinwirkung abläuft. Damit ist ein regelmäßiger Luftwechsel gewährleistet, ohne dass der Bewohner diesen kontrollieren muss.

    Standardmäßig sind alle verglasten Balkonsysteme von Balco mit „VentTech“ ausgestattet. Mit der konstanten Luftzirkulation wird das Risiko von Feuchteschäden an der Konstruktion minimiert und für ein angenehmes Klima auf dem Balkon gesorgt.

    Weitere Informationen erhalten Interessierte unter www.balco.de.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Balco Balkonkonstruktionen GmbH
    Frau Michelle Schütz
    Ernst-Ruska-Ufer 2
    12489 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 030 63499825
    web ..: https://www.balco.de
    email : balco@balco.de

    Die Balco Balkonkonstruktionen GmbH mit Sitz in Berlin ist Spezialist für die Planung und den Bau von Balkonsystemen. Als Tochter der schwedischen Balco AB vertreibt das Unternehmen das gesamte Produktspektrum – von offenen Balkonen mit Geländer über Balkonverglasungen bis hin zu verglasten Laubengängen. Mit der Entwicklung und Realisierung hochwertiger und zugleich energieeffizienter Lösungen trägt es zur Fassadenaufwertung von Wohngebäuden bei. Balco beschäftigt rund 300 Mitarbeiter und ist seit 1994 auf dem deutschen Markt aktiv.

    Pressekontakt:

    Kommunikation2B
    Frau Mareike Wand-Quassowski
    Westfalendamm 69
    44141 Dortmund

    fon ..: 0231 330 49 323
    web ..: http://www.kommunikation2b.de
    email : info@kommunikation2b.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Wirksame Zirkulation

    wurde veröffentlicht am 5. Juli 2019 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 5 x angesehen