• Lesezeit ca. 4 Minuten, 3 Sekunden 
    News-ID 93292 

    U.S. Gold Corp. kündigt Änderungen seiner Satzung, Aktualisierungen seiner Corporate-Governance-Charta und -Richtlinien sowie den Abschluss bestimmter Anstellungsverträge für Führungskräfte an.

    Elko, Nevada, 2. November 2018 – U.S. Gold Corp. (NASDAQ: USAU) („U.S. Gold“ oder das „Unternehmen“ – www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298583) gab heute bekannt, dass das Unternehmen seine Satzung geändert, einige seiner Corporate Governance-Richtlinien aktualisiert und Arbeitsverträge mit Edward Karr als Chief Executive Officer und David Rector als Chief Operating Officer abgeschlossen hat.

    Edward Karr, Chief Executive Officer, kommentierte: „U.S. Gold hat sich verpflichtet, einen Unternehmensrahmen zu schaffen, der es unserem Unternehmen ermöglicht, zu wachsen, sich zu entwickeln und den Shareholder Value zu verbessern. Wir sind der Ansicht, dass die Änderung unserer Satzung, um eine Beschlussfähigkeit von 1/3 für Hauptversammlungen zu erreichen, im Einklang mit unseren Branchenkollegen steht und dass die Stärkung unserer Corporate-Governance-Richtlinien unser Engagement für eine starke Corporate Governance unter Beweis stellen wird. Darüber hinaus werden die Arbeitsverträge mit mir und David Rector eine weiterhin starke Führung der U.S. Gold Corp. sicherstellen.“

    Satzungsänderungen

    Die Gesellschaft hat ihre Satzung geändert und neu gefasst, um die Beschlussfähigkeit von Aktionären, die die Mehrheit der stimmberechtigten Aktien vertreten, auf das in der Nasdaq-Börsenordnung 5620(c) vorgeschriebene Minimum von einem Drittel (33-1/3%) der ausgegebenen Aktien der Stammaktien der Gesellschaft zu reduzieren. Darüber hinaus wurde die Satzung geändert, um auf U.S. Gold Corp. zu verweisen. (vormals Dataram Corporation) als Gesellschaft und andere immaterielle grammatikalische Korrekturen vorzunehmen.

    Aktualisierungen der Corporate Governance Charta

    Der Verwaltungsrat genehmigte Änderungen der Satzung des Vergütungsausschusses, des Corporate Governance and Nominating Committee Charter und des Technical Committee Charter. Diese Ergänzungen verbessern die bestehenden Chartas und bringen sie in Einklang mit den Branchenstandards. Darüber hinaus hat der Board of Directors der Gesellschaft die Bestätigung der Corporate Governance-Grundsätze der Gesellschaft und der Geschäftspolitik der Gesellschaft für Beziehungen zu verbundenen Unternehmen genehmigt und genehmigt.

    Arbeitsverträge

    Das Unternehmen schloss Arbeitsverträge mit Edward Karr als Chief Executive Officer und David Rector als Chief Operating Officer. Die Umsetzung dieser Arbeitsverträge stellt sicher, dass Herr Karr und Herr Rector weiterhin eine starke und stabile Führung in ihrer derzeitigen Rolle übernehmen werden.

    – Herr Karr ist seit dem 12. April 2016 Präsident, Chief Executive Officer und Direktor des Unternehmens. Herr Karr ist Gründer mehrerer Investmentmanagement- und Investmentbanking-Firmen in der Schweiz in Genf und seit Jahren in der Rohstoffindustrie tätig. Herr Karr war Gründer und ist derzeit im Board of Directors der Pershing Gold Corp. tätig. (NASDAQ: PGLC). Herr Karr ist Direktor und Vorsitzender des Audit Committee von Levon Resources (TSX: LVN). Zuvor arbeitete Herr Karr für Prudential Securities in den Vereinigten Staaten und ist seit über zwanzig Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche tätig.
    – Herr Rector ist seit dem 22. Dezember 2017 Chief Operating Officer der Gesellschaft. Herr Rektor war zuvor Chief Operating Officer der Gold King Corp. Vor seiner Zeit bei U.S. Gold Corp. war Herr Rector Chief Executive Officer und Präsident von Valor Gold und Vice President of Finance & Administration bei Pershing Gold (NASDAQ: PGLC).

    Weitere Informationen und Kopien der Richtlinien von U.S. Gold finden Sie auf der Website unter www.usgoldcorp.com

    Über U.S. Gold Corp.

    U.S. Gold Corp. ist ein börsennotiertes, auf die USA fokussiertes Goldexplorations- und Entwicklungsunternehmen. U.S. Gold Corp. verfügt über ein Portfolio von Entwicklungs- und Explorationsgrundstücken. Copper King befindet sich im Südosten von Wyoming und hat einen technischen Bericht über die vorläufige wirtschaftliche Bewertung (PEA), der von Mine Development Associates erstellt wurde. Keystone ist ein Explorationsobjekt im Cortez Trend in Nevada, das von Dave Mathewson identifiziert und konsolidiert wurde. Für weitere Informationen über U.S. Gold Corp. besuchen Sie bitte www.usgoldcorp.gold.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des U.S. Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung und des U.S. Securities Exchange Act von 1934 in der jeweils gültigen Fassung. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung und alle anderen Aussagen, die keine historischen Fakten sind, erfolgen gemäß den Safe Harbor-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Diese Aussagen beinhalten Faktoren, Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse in zukünftigen Perioden wesentlich von diesen Aussagen abweichen, einschließlich Aussagen über den sich verbessernden Shareholder Value, Vergleiche der geänderten Corporate-Governance-Charta und der Satzung zu Industriestandards sowie die Möglichkeit, ihre Geschäftsführer zu halten. Es gibt eine Reihe von Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse wesentlich von denjenigen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen angegeben sind. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem Risiken, die sich aus folgenden Faktoren ergeben: ob U.S. Gold Corp. in der Lage sein wird, Kapital durch dieses Angebot zu beschaffen oder dieses zu vollziehen, die Erfüllung der üblichen Abschlussbedingungen, die vorherrschenden Marktbedingungen, die erwartete Verwendung der Erlöse aus dem Angebot und die Auswirkungen der allgemeinen wirtschaftlichen oder politischen Bedingungen in den Vereinigten Staaten oder weltweit. Eine Liste und Beschreibung dieser und anderer Risikofaktoren finden Sie im jüngsten Jahresbericht des Unternehmens auf Formular 10-K, in den Quartalsberichten auf Formular 10-Q und in den aktuellen Berichten auf Formular 8-K, die bei der Securities and Exchange Commission eingereicht wurden und unter www. sec.gov eingesehen werden können. Wir geben keine Zusicherung oder Garantie, dass die hierin enthaltenen Informationen vollständig und korrekt sind, und wir sind nicht verpflichtet, die hierin enthaltenen Informationen zu korrigieren oder zu aktualisieren.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an uns:

    U.S. Gold Corp. Investor Relations:
    +1 800 557 4550
    ir@usgoldcorp.gold
    www.usgoldcorp.gold

    1910 E. Idaho Straße
    Suite 102-Box 604
    Elko, Nevada 8980101
    Telefon: 800-557-455050

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    U.S. Gold Corp.
    Jochen Staiger
    Suite 102, Box 604 1910 Idaho St
    89801 Elko
    USA

    email : info@resource-capital.ch

    Pressekontakt:

    U.S. Gold Corp.
    Jochen Staiger
    Suite 102, Box 604 1910 Idaho St
    89801 Elko

    email : info@resource-capital.ch


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    U.S. Gold Corp. kündigt Änderungen seiner Satzung, Aktualisierungen seiner Corporate-Governance-Charta und -Richtlinien sowie den Abschluss bestimmter Anstellungsverträge für Führungskräfte an.

    wurde veröffentlicht am 5. November 2018 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 1 x angesehen