• Lesezeit ca. 1 Minuten, 48 Sekunden 
    News-ID 89796 

    Gerichte mit dem edlen Waldpilz zu fairen Preisen

    Endlich haben Pfifferlinge wieder Saison. Der Waldpilz schmeckt einfach köstlich und lässt sich optimal zu einem saftigen Steak, einem zünftigen Schnitzel oder zum Omelette kombinieren. Das Colonia Brauhaus in Köln-Riehl bietet eine spezielle Pfifferlingkarte an und verwöhnt seine Gäste mit appetitlichen Speisen und einem zuvorkommenden Service.

    „Wenn die Pfifferlinge sprießen, dann wird bei uns im Brauhaus der Sommer eingeläutet“, erklärt Janjko Protuder, Inhaber des Colonia Brauhauses. Bei schönem Wetter nehmen die Gäste auf der Sonnenterrasse mit Blick auf den Rhein Platz und wählen eines der schmackhaften Gerichte mit dem edlen Waldpilz. Genuss und Entspannung werden hierbei perfekt vereint.

    Die spezielle Pfifferlingkarte des Colonia Brauhauses reicht von einer typisch pfälzischen Kartoffelsuppe, über Bandnudeln mit Rahmpfifferlingen oder Kräuteromelette mit Speckpfifferlingen und Salzkartoffeln bis hin zur Kombination mit saftigem Puten- oder Rumpsteak, Schweinemedaillons oder klassischem Schnitzel. Die Preise sind angemessen und fair.

    Ob in der Mittagspause, zum verdienten Feierabend oder am Wochenende – im Colonia Brauhaus sind Kölner, Touristen und speziell Motorradfahrer besonders willkommen. Das Brauhaus ist gut mit dem Auto, der Bahn oder dem Bike erreichbar und verfügt über einen großen Parkplatz. Auch Spaziergänger kehren auf ihrem Weg über die Rheinpromenade gerne hier ein.

    „Da die Plätze in unserem Biergarten, der zu einem der schönsten Biergärten in Köln gehört, sehr beliebt sind, ist es durchaus sinnvoll, vorab bei uns zu reservieren“, erläutert Janjko Protuder. „Aber auch wenn die Sonne mal nicht scheint, sorgen wir dafür, dass sich unsere Gäste in den gemütlichen Räumlichkeiten entspannen und sich die Pfifferlinge angemessen schmecken lassen können.“

    Zur Fußballweltmeisterschaft können sich Fans wieder auf die Live-Übertragung im Colonia Brauhaus freuen und das Turnier mit Spannung und einem kühlen Kölsch verfolgen.

    Ausführliche Informationen zu diesem und vielen weiteren Themen wie zum Beispiel Flora Köln, Campingplatz Köln finden Interessierte auf https://www.colonia-brauhaus.de/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Colonia Brauhaus
    Herr Janjko Protuder
    An der Schanz 2
    50735 Köln-Riehl
    Deutschland

    fon ..: 0221 / 7156355
    fax ..: 0221 / 5348716
    web ..: http://www.colonia-brauhaus.de
    email : info@colonia-brauhaus.de

    Das Colonia Brauhaus gehört zu den bekanntesten Gaststätten in der belebten Domstadt Köln. Aufgrund der idealen Lage und der typisch kölschen Küche des charmanten Restaurants gehört ein Besuch bei Chefkoch Janjko Protuder zu den Kölner Highlights, die man einplanen sollte.

    Seit der Neueröffnung im Mai 2009 erstrahlt das Colonia Brauhaus wieder in neuem Glanz und bietet neben kölschen auch kroatische Spezialitäten in einem gemütlichen Ambiente.

    Pressekontakt:

    wavepoint GmbH & Co. KG
    Frau Lisa Petzold-Sauer
    Moosweg 2
    51377 Leverkusen

    fon ..: 0214 / 70 79 011
    web ..: https://www.wavepoint.de
    email : info@wavepoint.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Jeden Pfifferling wert

    wurde veröffentlicht am 18. Juni 2018 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 25 x angesehen