• Lesezeit ca. 1 Minuten, 47 Sekunden 
    News-ID 80412 

    Roman Moore schickt einen ungarischen FBI-Agenten in „Balls of Fire“ auf eine fast unmögliche Mission.

    BildMatthew Newcomer, der in Ungarn geboren wurde und später in ein österreichisches Dorf floh, um im Jahr 1944 den Deutschen zu entkommen, wird im Jahr 1970 vom FBI zurück nach Europa geschickt. Matthew landet nach seiner Flucht nach Ungarn als blinder Passagier auf einem Schiff in New York, lebt dort ein herausforderndes Leben und landet eigentlich durch Zufall beim FBI. In Europa soll er nun nichts weniger verrichten, als einen Krieg verhindern … Seine Vorgesetzten wissen jedoch nicht, dass sie ihn auf eine Mission schicken, die ihn in sein ehemaliges österreichisches Zuhause führt. Werden die alten Verbindungen des Agenten von Vorteil sein bei seiner Mission oder eher zur Gefahr?

    Roman Moore lässt uns in seinem packenden Roman „Balls of Fire“ in unsere jüngere Vergangenheit eintauchen. Auf diesem Hintergrund inszeniert er ein Geflecht aus Agenten- und Spionagekrimi und der Zeichnung einer alternativen Welt, die historische Entwicklungen herannnimmt, um eine alternative Entwicklung zur Geschichte aufzuzeigen. Moore gelingt mit seinem Werk eine packende Handlung, die mit geschichtlichten Entwicklungen spielt und gleichzeitig jede Menge Unterhaltung bietet.

    „Balls of Fire“ von Roman Moore ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-0202-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040.41 42 778.00
    fax ..: 040.41 42 778.01
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg

    fon ..: 040.41 42 778.00
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Balls of Fire – Kann ein Agent in diesem Krimi einen Krieg verhindern?

    wurde veröffentlicht am 5. April 2017 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 26 x angesehen