• Lesezeit ca. 2 Minuten, 13 Sekunden 
    News-ID 136430 

    Eine Schmerzen lindern ohne Medikamente verspricht ein Workshop in Jin Shin Jyutsu. Die japanische Heilkunst verbessert den körpereigenen Energiefluss und lindert die Schmerzen an ihrem Ursprung.

    BildEin großer Teil der Weltbevölkerung leidet unter Schmerzen. Die Ursachen hierfür sind vielschichtig und beziehen sich nicht nur auf das körperliche Empfinden. Auch durch Trauer und Sorgen ausgelöste seelische Schmerzen gehören dazu. Der sogenannte Weltschmerz kann in fortschreitendem Stadium sogar Depressionen auslösen. Während viele Menschen als Erste Hilfe Maßnahme zu Medikamenten greifen, kann Jin Shin Jyutsu eine wirksame Alternative sein. Die Jahrtausende alte Heilkunst hat ihren Ursprung in Japan und ist als alternativmedizinische Behandlungsform anerkannt. In den Krisen der heutigen Zeit lässt sich das reichhaltige Wissen rund um blockierte Energien im Körper wirkungsvoll einsetzen und so hilft Jin Shin Jyutsu immer mehr Menschen im Alltag dabei, ihre eigene Balance wiederzufinden.

    Alternative Schmerzbehandlung statt Medikamentenkonsum

    Zu den in Deutschland am häufigsten gelisteten Schmerzen zählen allen voran Rücken- und Nackenbeschwerden. Stundenlanges Sitzen am Arbeitsplatz trägt dazu bei, dass Körperpartien verkrampfen und auf Dauer ein bleibender Schmerz entstehen kann. Eine weitere Folge von Stress und zu wenig Bewegung sind oftmals auch Kopfschmerzen, die ebenfalls direkten Einfluss auf das Wohlbefinden nehmen. Als Erste Hilfe Anwendung sind viele Medikamente darauf ausgelegt, die Durchblutung anzuregen und den Schmerz auf diesem Wege zu überlisten. Der Ursache wird dadurch allerdings nicht auf den Grund gegangen und die regelmäßige Einnahme von Medikamenten kann zudem negative Folgen für den Körper haben. Neben einer zunehmenden Resistenz gegen Antibiotika drohen schlimmstenfalls sogar Organschäden. Daher ist es umso wichtiger, bei der Schmerzbehandlung auf die Ursachen einzugehen. Genau hier setzt Jin Shin Jyutsu an.

    Effektive Behandlung von Schmerzen mit Jin Shin Jyutsu

    Mit der gezielten Berührung von Mediridanpunkten werden Energieflüsse im Körper wieder freigesetzt und wirken unmittelbar am Schmerzzentrum. Bei physischen und seelischen Schmerzen kann die Energie nicht wie gewohnt die betroffenen Teile des Körpers durchströmen. Infolge dessen kommt es zu Blockaden, Stauungen oder auch zu Unterbrechungen des Energieflusses. Um diesen wiederherzustellen konzentriert sich Jin Shin Jyutsu darauf, die Energie zu reaktivieren und gestärkt durch die von Schmerzen betroffenen Stellen fließen zu lassen. Durch Mitwirken der eigenen Hände ist der menschliche Körper in der Lage, Schmerzen zu lindern und den Strömungsfluss wieder freizusetzen.

    Jin Shin Jyutsu Workshop gegen fünf Schmerz-Bereiche
    Ein spezieller Jin Shin Jyutsu Workshop richtet sich auf die fünf häufigsten Schmerz-Bereiche, zu denen neben Rücken-, Knie- und Nackenschmerzen auch Kopfschmerzen sowie Herz- und Weltschmerz zählen. Unter Anleitung erfahrener Jin Shin Jyutsu Experten erfolgt eine aufbauende Wissensvermittlung mit praktischen Übungen. In dem rund zweistündigen Workshop geht es darum, Ruhe und Vertrauen in die sensorischen Fähigkeiten der eigenen Hände zu gewinnen und ein maßgeschneidertes Übungsprogramm für die Erste Hilfe gegen Schmerzen zu erhalten. Das Online-Angebot stellt umfassende Features bereit, die von Videosequenzen bis zum Audioguide und begleitenden Handouts reichen. Die Inhalte selbst stehen ein ganzes Jahr zum Abruf bereit und helfen dabei, Schmerzen mittels Jin Shin Jyutsu zu lindern.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Claudia Kollert
    Frau Claudia Kollert
    Dalegårdsvej 5
    3720 Aakirkeby
    Dänemark

    fon ..: +45000000
    web ..: https://einfach-neue-kunden.com/
    email : info@einfach-neue-kunden.com

    Pressekontakt:

    Claudia Kollert
    Frau Claudia Kollert
    Dalegårdsvej 5
    3720 Aakirkeby

    fon ..: +45000000
    web ..: https://einfach-neue-kunden.com/
    email : info@einfach-neue-kunden.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Jin Shin Jyutsu – Erste Hilfe bei Schmerzen

    wurde veröffentlicht am 29. August 2022 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 1 x angesehen