• Lesezeit ca. 0 Minuten, 49 Sekunden 
    News-ID 136074 

    Ein beschwingter Kultur-Spaziergang von der Volkshochschule bis ins Graffiti-Land in Rudolfsheim-Fünfhaus.

    Spazieren Sie mit uns durch den 15. Wiener Gemeindebezirk Rudolfsheim-Fünfhaus: Von der Volkshochschule in der Schwendergasse bis in die Reindorfgasse.

    Erfahren Sie interessante Geschichten über Carl Schwender (1808-1866), der sich vom Zahlkellner zum Besitzer eines Vergnügungsimperiums in der Mariahilfer Straße hochgearbeitet hat und vom „alten Drahrer“ Edmund Guschelbauer, einen bekannten und beliebten Volkssängers des 19. Jahrhunderts. Und tauchen Sie ein ins Graffiti-Land Rudolfsheim-Fünfhaus.

    Vortragende:
    Mag. Erika Trdy, Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft und der Kommunikationswissenschaft, Kulturvermittlerin und ehrenamtliche Mitarbeiterin des Bezirksmuseum Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus

    Art der Veranstaltung:
    Spaziergang mit Vortrag

    Veranstalter:
    Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
    Rosinagasse 4, 1150 Wien

    Treffpunkt:
    Samstag, 03.09.22, 15:00 Uhr an der Volkshochschule (VHS), Schwendergasse 41, 1150 Wien.
    Öffentliche Verkehrsmittel: Straßenbahnlinien 52, 60, Buslinie 57A: Haltestelle Anschützgasse

    Hinweis:
    Wenn vorhanden, Smartphone mit Kopfhörer mitnehmen.

    Eintritt / Teilnahme:
    Eintritt frei! Wir freuen uns aber über eine kleine Spende.

    Anmeldung unter:
    leitung@bm15.at
    Tel. +43 664 2495 417

    Webseite:
    https://www.museum15.at/veranstaltungen

    Buchung unter:
    https://doo.net/veranstaltung/112018/buchung

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Museum 15 Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
    Frau Brigitte Neichl
    Rosinagasse 4
    1150 Wien
    Österreich

    fon ..: + 43 (0) 1 4000 15 127
    web ..: http://www.museum15.at
    email : museum15_bn@gmx.at

    Pressekontakt:

    Museum 15 Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
    Frau Brigitte Neichl
    Rosinagasse 4
    1150 Wien

    fon ..: + 43 (0) 1 4000 15 127
    web ..: http://www.museum15.at
    email : museum15_bn@gmx.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    A little bit of Rudolfsheim-Fünfhaus

    wurde veröffentlicht am 12. August 2022 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 2 x angesehen