• Lesezeit ca. 1 Minuten, 46 Sekunden 
    News-ID 132309 

    Oft wird angenommen, dass bestimmte Sportarten ab einem bestimmten Alter nicht mehr erlernt werden können. Dies ist der Fall beim Skifahren, von dem viele glauben, dass es als Erwachsener schwer zu er

    Skifahren gilt als „Risikosport“, da er in engem Kontakt mit der Natur und unter Bedingungen ausgeübt wird, die sich jederzeit ändern können, auch wenn sie in Skigebieten mit guten Pisten und in Kenntnis des Niveaus jeder einzelnen Piste kontrolliert werden. Wie bei anderen Sportarten, z. B. beim Windsurfen, ist die Umgebung bei der Ausübung des Sports von entscheidender Bedeutung, und deshalb ist es notwendig, sie gut zu kennen, um die Risiken zu minimieren.
    Infolgedessen ist der Glaube weit verbreitet, dass man in einer Sportart wie dem Skifahren nur dann gut werden kann, wenn man sehr jung damit beginnt. Die Skischulen bieten sogar Ski camp an, damit die Kleinen ihre Fähigkeiten auf dem Schnee schnell verbessern können. Wenn ein Erwachsener jedoch nicht die Möglichkeit hatte, in seiner Jugend das Skifahren zu erlernen, und er wirklich lernen möchte, eine weiße Schneepiste hinunterzugleiten, muss er seinen Traum nicht aufgeben.
    Die Tatsache, dass man erwachsen ist, bedeutet nicht, dass man weniger Fähigkeiten hat, um Skifahren zu lernen. Man muss sich einfach der Grenzen des Alters und vor allem der geistigen Grenzen bewusst sein, die man aufgrund seines Alters haben kann. Mit zunehmendem Alter wird vielen bewusst, wie leicht sie sich verletzen können, und genau diese Angst vor Verletzungen kann dazu führen, dass sie nicht so lernen, wie sie sollten. Auch die körperliche Fitness ist wichtig, denn für einen Erwachsenen, der sein ganzes Leben lang Sport getrieben hat, ist es nicht dasselbe wie für jemanden, der ganz neu anfängt und vom Sofa auf die Skipiste will. In diesem Fall müssen Sie realistisch sein.
    Wenn Sie als Erwachsener unbedingt Skifahren lernen wollen, ist es am wichtigsten, eine gute Schule mit anerkannten Fachleuten zu besuchen, die wissen, wie man jeden Einzelnen auf den richtigen Weg zum Lernen bringt. Die Skilehrer der Skischule Saas Fee sind darauf vorbereitet, sowohl Erwachsene als auch Kinder zu unterrichten und wenden dabei ganz unterschiedliche, auf das Alter und die Bedürfnisse jedes Einzelnen abgestimmte Lehrmethoden an, denn das Alter sollte nicht zählen, wenn es darum geht, Wintersport zu genießen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Ski Zenit
    Herr Stefano Carlin
    Obere Dorfstrasse 54
    3906 Saas-Fee
    Schweiz

    fon ..: +41 774 136 440
    web ..: https://skizenit.ch/
    email : info@skizenit.ch

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Ski Zenit
    Herr Stefano Carlin
    Obere Dorfstrasse 54
    3906 Saas-Fee

    fon ..: +41 774 136 440
    web ..: https://skizenit.ch/
    email : info@skizenit.ch


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Skifahren, ein Sport für alle Altersgruppen

    wurde veröffentlicht am 29. März 2022 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 1 x angesehen