• Lesezeit ca. 5 Minuten, 58 Sekunden 
    News-ID 130278 

    Aesthetify verschönert das Gesicht ohne chirurgische Eingriffe

    BildAesthetify ist eine in Oer-Erkenschwick und Konstanz ansässige Praxis für Ästhetische Medizin. Patienten erhalten hier modernste ärztliche Behandlungen mit Hyaluronsäure, Fillern, Botulinum und anderen Hilfsmitteln zur ästhetischen Veränderung einzelner Partien des Gesichts – ohne chirurgischen Eingriff. Ab nächstem Jahr ist Aesthetify auch in Düsseldorf vertreten.

    o Wer steckt hinter Aesthetify?
    o Für wen eignen sich Gesichtsverschönerungen von Aesthetify?
    o Welche Bereiche des Gesichts verschönert Aesthetify?
    o Welche Behandlungsmethoden wenden Rick & Nick von Aesthetify an?
    o Wie funktioniert eine Behandlung mit Hyaluronsäure?
    o Wie funktioniert eine Behandlung mit Botulinum?
    o Wie funktioniert Lasertherapie?
    o Welche Behandlungen bietet Aesthetify außerdem an?

    WER STECKT HINTER AESTHETIFY?

    Aesthetify, das sind in erster Linie die beiden Ärzte dr. med. Henrik Heüveldop (Rick) und Dominik Bettray (Nick), die sich der ästhetischen Medizin verschrieben haben. Beide sind zertifiziert in Hyaluronsäureunterspritzung und daher Experten im Gesichtscontouring mit Hyaluron. Außerdem sind sie spezialisiert auf die Russian Lips Technik und die Behandlung mit Botulinum, ästhetische Fettreduktion und Nasenkorrekturen. Zusätzlich dazu sind Rick und Nick zertifizierte Laserschutzbeauftragte für kosmetische Laserbehandlungen, was ihn zum Experten für Tattooentfernungen und Hollywood Peeling macht. Mit dem CO2-Laser können Falten gestrafft und Narben entfernt werden. Rick und Nick sind außerdem zertifiziert in der Technik des Fadenliftings.

    FÜR WEN EIGNEN SICH GESICHTSVERSCHÖNERUNGEN VON AESTHETIFY?

    Falten – früher oder später bekommt sie jeder. Falten sind eine völlig normale Begleiterscheinung des Alterungsprozesses, aber auch die tägliche Mimik hinterlässt mit der Zeit ihre Spuren in einem Gesicht. Viele Menschen leiden aber auch schon in jüngeren Jahren unter kleinen oder größeren Makeln in ihrem Gesicht – und oft genug wirkt sich dieses Leiden auf das Selbstbewusstsein aus und führt dazu, dass diese Menschen sich im Alltag unsicher fühlen oder sogar Depressionen entwickeln.
    Dabei gibt es effektive Maßnahmen zur Behebung dieser Probleme, ohne dass dabei ein chirurgischer Eingriff notwendig ist. Die Behandlungen bei Aesthetify dauern nur kurz und die Ergebnisse sind sofort oder spätestens nach einigen Tagen zu sehen, ohne dass nach der Behandlung eine langwierige Regeneration stattfinden muss.

    WELCHE BEREICHE DES GESICHTS VERSCHÖNERT AESTHETIFY?

    Die Behandlungsmöglichkeiten mit Botulinum und Hyaluronsäure sind vielfältig und werden daher von Henrik Heüveldop und Dominik Bettray bei Aesthetify bevorzugt eingesetzt. Beide Verfahren werden zur Reduktion von Gesichtsfalten eingesetzt, der Wahl der Methode kommt es dabei auf die Ursache der Falten an. Falten können durch überaktive Muskulatur oder durch natürliche Hauterschlaffung und Volumenverlust entstehen.
    Die Muskulatur im Gesicht sorgt für die Mimik. Emotionen wie Erstaunen, Ärger oder Freude werden durch diese Muskeln ausgedrückt. Das ständige Anspannen dieser Gesichtsmuskulatur führt mit der Zeit dazu, dass Falten als bleibende Vertiefungen im Gesicht zu sehen sind, ohne dass der Muskel tatsächlich angespannt wird. Man nennt diese Falten auch Ausdrucksfalten. Typische Beispiele für diese Ausdrucksfalten sind die Zornesfalte, Sorgenfalten auf der Stirn und Lachfalten oder Krähenfüße neben den Augen.

    Doch entstehen Falten nicht durch überaktive Muskulatur. Auch der natürliche Alterungsprozess frisst sich früher oder später sichtbar in jedes Gesicht. Das hängt damit zusammen, dass die Regenerationsfähigkeit des Körpers im fortschreitenden Alter stark reduziert wird und daher die Erneuerung der Zellen nicht mehr so häufig stattfindet wie in jüngeren Jahren. Wichtige Bestandteile der Haut, z.B. der Wasser- und eben auch der Hyaluronsäuregehalt werden allmählich weniger und die Haut verliert an Spannkraft. Beschleunigt wird dieser Prozess zuweilen auch durch Umwelteinflüsse oder Sonnenstrahlung. Altersfalten sind meistens im unteren Gesichtsbereich, beispielsweise naso-labial, an den Wangen und Lippen und an den Augen in Form von Tränenrinnen und Augenringen zu beobachten.

    WELCHE BEHANDLUNGSMETHODEN WENDEN DOMINIK BETTRAY & HENRIK HEÜVELDOP VON AESTHETIFY AN?

    Als zertifizierte Spezialisten für Hyaluronsäure- und Botulinumbehandlungen wenden Rick & Nick diese Wirkstoffe zur Behandlung von ästhetischen Veränderungen im Gesicht an. Aber auch die Lasertherapie kann ein wirksames Werkzeug sein. Neu im Angebot (Nicht neu, bei der letzte Korrektur schon erwähnt! Hört sich anfängermäßig an!) ist das Fadenlifting, eine minimal invasive Form der Faltenbehandlung, die deutlich nebenwirkungs- und risikoärmer ist als ein chirurgisches Facelift. Rick & Nick bieten das gesamte Spektrum der minimalinvasiven Ästhetik – und das mit modernsten Techniken wie zum Beispiel dem CO2 Fraxel Laser.

    WIE FUNKTIONIERT EINE BEHANDLUNG MIT HYALURONSÄURE?

    Auf Hyaluronsäure als Behandlungsmethode greifen Bettray und Heüveldop von Aesthetify gerne zurück, denn Hyaluronsäure ist eine körpereigene Substanz, die Wasser bindet und dem Gewebe somit Volumen und Elastizität verleiht. Deswegen ist Hyaluronsäure auch besonders gut verträglich. Allerdings nimmt ab einem Alter von etwa 25 Jahren die körpereigene Produktion von Hyaluronsäure allmählich ab, was zur Folge hat, dass das Gewebe an Volumen verliert und die Haut anfängt zu hängen. Langsam bilden sich Linien und kleine Fältchen, die im Lauf der Jahre zu Falten werden. Eine Behandlung mit Hyaluronsäure wirkt diesem Prozess also bereits in jüngeren Jahren entgegen, indem die fehlende körpereigene Substanz vor allem in das Unterhautfettgewebe injiziert wird, um nicht vorhandenes Volumen zu rekonstruieren.

    WIE FUNKTIONIERT EINE BEHANDLUNG MIT BOTULINUM?

    Botolinum, im Volksmund auch Botox genannt, ist für Rick & Nick von Aesthetify das Mittel zur Wahl bei Ausdrucksfalten, für welche die Gesichtsmuskulatur verantwortlich ist. Der Wirkstoff Botulinum wird direkt schmerzfrei in den Muskel gespritzt und hemmt dort die Übertragung von Nervensignalen zum Muskel. Auf diese Weise entspannen sich die Muskeln, welche für die Falten in diesem Gebiet verantwortlich sind, und die Haut wird glatt und faltenfrei. Die angewendete Dosis entscheidet hierbei, wie stark die Signalübertragung gehemmt wird. Deswegen muss eine Botulinumbehandlung immer von einem Spezialisten vorgenommen werden. Rick und Nick wissen aus reicher Erfahrung, welche Botulindosen nötig sind, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen und dabei trotz der Entspannung weiter Muskelbewegungen zu ermöglichen, so dass der natürliche Gesichtsausdruck erhalten bleibt.

    WIE FUNKTIONIERT LASERTHERAPIE?

    Laser, wie sie bei Aesthetify zum Einsatz kommen, werden vielfach verwendet, um ungeliebte Tattoos wieder loszuwerden. Auch bei Henrik Heüveldop und Dominik Bettray wird der Laser häufig zu diesem Zweck eingesetzt, doch bietet die Lasertherapie noch eine andere Anwendungsmöglichkeit, die nicht ganz so bekannt ist: das Hollywood-Peeling. Diese Behandlung kann ohne Lokalanästhesie stattfinden und wird von den Patienten allgemein als sehr angenehm empfunden. Das Ergebnis ist eine glänzende, strahlende Haut mit kleinen Poren, die sich weich und schön anfühlt. Nach einer Woche kann das Hollywood-Peeling wiederholt werden. Außerdem bieten Heüveldrop und Bettray die Behandlung mit dem CO2 Fraxel Laser an. Hierbei durchdringen zielgenaue Laserstrahlen die Oberfläche der Haut, um geschädigte ältere Hautzellen zu erneuern, damit innerhalb kürzester Zeit ein frisches, strahlendes, gesundes Hautbild entsteht.

    WELCHE BEHANDLUNGEN BIETET AESTHETIFY AUSSERDEM AN?

    o Rick & Nick von Aesthetify bieten in ihrer Praxis außerdem die Behandlung mit der Fett-weg-Spritze an. Es handelt sich hierbei um eine minimalinvasive Methode der Fettentfernung mit dem Ziel, kleine bis mittlere Fettpolster zu verkleinern oder ganz aufzulösen. Anders als bei der Fettabsaugung ist bei der Fettwegspritze kein chirurgischer Eingriff erforderlich.

    o Mit der Sklerotherapie rücken Heüveldop und Bettray lästigen und unschönen Besenreisern zu Leibe. Durch das Injizieren von Aethoxysklerol werden die kleinen oberflächlichen Venen verödet und Besenreiser dauerhaft entfernt.

    o Falten können auch mit dem Fadenlifting behandelt werden, einer minimal invasiven Form der Faltenbehandlung. Hier werden selbstauflösende Fäden in das Hautgewebe eingefügt, um schlaff gewordene Partien zu glätten und anzuheben. Dies bewirkt, dass das Gesicht wieder frischer und vitaler wirkt. Auch die Konturen des Gesichts lassen sich mit dem Fadenlifting gezielt betonen. Diese Methode wird vor allem zur Straffung des Mittelgesichts angewendet. Nasolabialfalte, Mentolabialfalte und Hängebäckchen werden dadurch deutlich reduziert.

    o Das Elektro-Myo-Stimulations-Training kennen viele aus dem Fitness-Studio. Es wirkt durch oberflächliche Stromstöße und lässt dadurch den Muskel kontrahieren. Aesthetify bietet ein elektromagnetische EMS Training, welches sich von dieser Methode unterscheidet. Hier kommt es zur tiefen Entladung der gesamten Muskulatur und dadurch zu einem deutlich effektiveren Training der Muskulatur. Diese Form des EMS-Trainings wird ausschließlich von ärztlicher Hand angeboten. Ganze Muskelregionen können selbst durch Kleidung hindurch zu Kontraktion gebracht werden und somit trainiert werden. Durch die häufigen Kontraktionen wird der Muskel aufgebaut, Fett wird verbrannt. Henrik Heüveldop und Dominik Bettray empfehlen diese Methode zum Muskelaufbau insbesondere für Bauch, Oberschenkel, Po und Arme.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Aesthetify
    Herr Dominik Bettray
    Ludwigstraße 15
    45739 Oer-Erkenschwick
    Deutschland

    fon ..: 015253029921
    web ..: https://aesthetify.de/
    email : info@aesthetify.de

    Aesthetify ist eine Praxis für Ästhetische Medizin. Patienten erhalten hier modernste ärztliche Behandlungen mit Hyaluronsäure, Fillern, Botulinum und anderen Hilfsmitteln zur ästhetischen Veränderung einzelner Partien des Gesichts – ohne chirurgischen Eingriff.

    Pressekontakt:

    Aesthetify
    Herr Dominik Bettray
    Ludwigstraße 15
    45739 Oer-Erkenschwick

    fon ..: 015253029921
    web ..: https://aesthetify.de/
    email : dominik-bettray@clickonmedia-mail.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Ästhetisch Aussehen mit Aesthetify

    wurde veröffentlicht am 20. Januar 2022 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 4 x angesehen