• Lesezeit ca. 1 Minuten, 33 Sekunden 
    News-ID 130086 

    Im Ebook „Handbuch der Drucklufttechnik“ erfahren Sie auf 186 Seiten nahezu alles Wissenswerte zur Drucklufttechnik. Jetzt auch mit Whitepaper: Energieeffiziente Drucklufterzeugung. Das Nachschlagewer

    Essen, im Januar 2022. Das Handbuch der Drucklufttechnik ist soeben in der 9. überarbeiteten Auflage als Ebook erschienen. Ein Whitepaper zur effizienten Drucklufterzeugung ist ebenfalls im Anhang enthalten. Das Ebook bietet zahlreiche weiterführende Links zu den unterschiedlichsten Druckluftthemen und gilt so als Standardwerk für alle Druckluftanwender.

    Das Handbuch der Drucklufttechnik richtet sich sowohl an Anfänger, die einen Einstieg in die wichtigsten Drucklufttechnik-Themen finden wollen, als auch an erfahrenere Druckluft-Anwender, die sich spezieller zu bestimmten Fragen informieren möchten. Neben theoretischen Aspekten enthält das Handbuch der Drucklufttechnik viele praktische Hinweise, weiterführende Links und Tipps für den Alltag.

    Special Add-on: Das Whitepaper „energieeffiziente Drucklufterzeugung“ bietet darüber hinaus auf 30 Seiten viele Tipps, Anwenderberichte, Produktinformationen, Videos und hilfreiche weiterführende Links, wie Sie Ihre Drucklufterzeugung energetisch optimieren können.
    Nachschlagewerk zu allen Druckluftthemen
    Das beliebte Nachschlagewerk steigt mit den allgemeinen physikalischen Grundlagen zur Materie, zu Druck, Temperatur, Wärmekapazität, Arbeit, Leistung und Volumenstrom ein. Die Grundlagen zur Thermodynamik, Luft und Elektrizität schließen sich an. Dann werden die verschiedenen Bauarten von Kompressoren erläutert: von Maschinen, die nach dem Verdrängerprinzip arbeiten – wie Kolben-, Schrauben-, Drehzahn-, Scroll- oder Flüssigkeitsringkompressoren – bis hin zu Turbokompressoren mit radialer oder axialer Verdichtungsstufe. Auch Nachverdichter (Booster) sowie andere Druckerhöher werden diskutiert.

    Drucklufttechnik Handbuch: kompakt und kostenlos zum Download
    Umfassend sind die Kapitel zu Steuerungs- und Regelungsaspekten, zur Auslegung einer Druckluftstation, der Dimensionierung eines Druckluftnetzes, der Druckluftaufbereitung oder der Wärmerückgewinnung und Kühlung. Berücksichtigt werden ferner Themen wie Umweltschutz, Schall, Normen und Richtlinien, die Druckluftqualität sowie auch diverse Energiesparmaßnahmen – und wie Druckluft möglichst wirtschaftlich erzeugt werden kann. Umfangreiche Berechnungsbeispiele runden das Handbuch ab. Es wurde von Atlas-Copco-Fachleuten erstellt und ist kostenlos erhältlich, als Buch sowie als Ebook.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Atlas Copco Kompressoren und Drucklufttechnik GmbH
    Frau Nicole Becker
    Langemarckstraße 35
    45141 Essen
    Deutschland

    fon ..: +49 201 2177933
    web ..: https://www.atlascopco.com/de-de/compressors
    email : web.kompressoren@atlascopco.com

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    Atlas Copco Kompressoren und Drucklufttechnik GmbH
    Frau Nicole Becker
    Langemarckstraße 35
    45141 Essen

    fon ..: +49 201 2177933
    web ..: https://www.atlascopco.com/de-de/compressors
    email : web.kompressoren@atlascopco.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Handbuch der Drucklufttechnik in 9. überarbeiteter Auflage erschienen.

    wurde veröffentlicht am 4. Januar 2022 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 2 x angesehen