• Lesezeit ca. 2 Minuten, 9 Sekunden 
    News-ID 124011 

    E.DIS übernimmt ENRO zum 1. Juli 2021. Netzbetreiber und Energiedienstleister bündeln ihre Kräfte für Energieversorgung am Rande von Berlin. Stromnetze, Gasnetze, Wärmenetze unter www.e-dis.de.

    BildLudwigsfelde. E.DIS hat zum 1. Juli 2021 die ENRO Ludwigsfelde Energie GmbH übernommen. Die Netzbetreiber und Energiedienstleister aus Brandenburg arbeiten somit zukünftig gemeinsam im Bereich der Energieversorgung. E.DIS betreibt bereits Stromnetze, Gasnetze und Wärmenetze in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern und vergrößert damit sein Wirkungsgebiet in einer der wichtigsten Wachstumsregionen. ENRO wiederum ermöglicht die Zusammenarbeit neue Perspektiven und Wachstumschancen. Weitere Informationen zu Stromnetzen, Gasnetzen und Wärmenetzen sind unter www.e-dis.de zu finden.

    E.DIS, der Netzbetreiber und Energiedienstleister aus Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern, hat sämtliche Anteile an ENRO von der EWE Vertrieb GmbH übernommen. Über den Kaufpreis haben die beteiligten Seiten Stillschweigen vereinbart. Jürgen Schütt, Mitglied des Vorstandes bei E.DIS, betont: „Wir freuen uns, unser Engagement hier in der Wachstumsregion am südlichen Berliner Rand weiter ausbauen und stärken zu können. Insbesondere für die Wärmeaktivitäten von ENRO und E.DIS sehen wir gute gemeinsame Entwicklungsperspektiven.“ Wer mehr über die Investitionen des Netzbetreibers in Brandenburg erfahren möchte, klickt auf https://www.moz.de/lokales/fuerstenwalde/energieversorgung-neues-e.dis-haus-sorgt-fuer-spannung-in-fuerstenwalde-54730082.html.

    Der Energiedienstleister ENRO realisiert individuelle und maßgeschneiderte Energielösungen rund um Strom, Gas, Wärme und Netze für den mittleren und gewerblichen Bereich in Ludwigsfelde in Brandenburg. Der Netzbetreiber E.DIS erwirbt mit ENRO auch die dazugehörige ENRO Netz GmbH. E.DIS verantwortet bereits den Betrieb der Stromnetze, Gasnetze und Wärmenetze in vielen Regionen in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern und hat jüngst ein neues Umspannwerk in der Region Ludwigsfelde in Betrieb genommen. Ludwigsfelde mit seinem Industriepark ist für den Netzbetreiber eine Wachstumsregion, deren Netzsicherheit E.DIS mit der neuen Anlage weiter erhöht. Darüber hinaus ergänzt die Wärmesparte von ENRO die Angebotspalette von E.DIS in den Bereichen Wärme für Industrie, Gewerbe und Haushalte insbesondere in Brandenburg. E.DIS informiert über Versorgungssicherheit, Stromnetze, Gasnetze und Wärmenetze unter www.e-dis.de.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    E.DIS AG
    Herr Danilo Fox
    Langewahler Straße 60
    15517 Fürstenwalde/Spree
    Deutschland

    fon ..: 03361-70-0
    fax ..: 03361-70-31 36
    web ..: http://www.e-dis.de
    email : Danilo.Fox@e-dis.de

    Die E.DIS AG mit ihrer Tochter E.DIS Netz GmbH ist einer der größten regionalen Energienetzbetreiber Deutschlands und betreibt in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern auf einer Fläche von 35.500 Quadratkilometern ein rund 79.000 Kilometer langes Stromleitungsnetz. Hinzu kommt im östlichen Landesteil Mecklenburg-Vorpommerns und im Norden Brandenburgs auf einer Fläche von 9.770 Quadratkilometern ein ca. 4.700 Kilometerlanges Gasleitungsnetz.
    In Fürstenwalde/Spree, Demmin und Potsdam befinden sich die drei großen Standorte des Unternehmens mit den wesentlichen zentralen Funktionen. Darüber hinaus arbeiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von über 40 Standorten aus für eine zuverlässige Energieversorgung von Privat- und Gewerbekunden, Industrieunternehmen und Kommunen in der Region. Mit ca. 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einschließlich rund 150 Auszubildenden ist die E.DIS-Gruppe einer der größten Arbeitgeber in den neuen Ländern, kommunale Anteilseigner sind mit rund einem Drittel an E.DIS beteiligt.

    Pressekontakt:

    E.DIS AG
    Herr Danilo Fox
    Langewahler Straße 60
    15517 Fürstenwalde/Spree

    fon ..: 03361-70-0
    web ..: http://www.e-dis.de
    email : Danilo.Fox@e-dis.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    E.DIS und ENRO Ludwigsfelde bündeln ihre Kräfte

    wurde veröffentlicht am 5. Juli 2021 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 2 x angesehen