• Lesezeit ca. 2 Minuten, 18 Sekunden 
    News-ID 118822 

    Der Gesichtspunkt des Werterhalts steht beim Investment in Gold meist im Vordergrund. Aber Gold sorgt auch für Ruhe.

    Früher einmal galten als Zahlungsmittel nur Edelmetalle und dies weltweit. Und Gold verspricht langfristigen Werterhalt. Staatsanleihen haben heute etwas von ihrer Attraktivität verloren. Denn aufgrund von Niedrigzinsen und einer wachsenden Verschuldung besteht die Gefahr, dass Anleihekurse an Wert verlieren. Ein Aktienportfolio ist grundsätzlich Schwankungen ausgesetzt und kann den Anleger schon mal in Aufregung versetzen, wenn es mit dem Wert nach unten geht.

    Ob Gold im Depot für mehr Ruhe sorgt, wurde untersucht, indem das Zusammenspiel von Gold und Aktien über die letzten 50 Jahre betrachtet wurde. Reine Aktienportfolios können schon mal 40 Prozent oder mehr an Wert verlieren. Wird dem Portfolio Gold beigemischt, etwa in Höhe von 20 Prozent, so stieg die Rendite zwar kaum, aber das Risiko von Verlusten wurde deutlich kleiner. Dies gilt umso mehr, wenn das Depot zu 40 Prozent aus Gold bestand. Risikoverringerung durch Goldbeimischung im Depot hat in den letzten Jahrzehnten also funktioniert.

    So zeigt sich also, dass ein Depot, dem andere Assetklassen beigefügt werden, weniger schwankungsanfällig ist. Wie dem auch sei, eine Beimischung von Aktien der Goldgesellschaften sollte im Depot nicht fehlen. Noch dazu, da überwiegend dem Goldpreis eine starke Zukunft vorausgesagt wird.

    Zu den Goldgesellschaften, die sich auf historischem Gebiet bewegen, gehört Condor Gold – https://www.youtube.com/watch?v=BJpWpH0_HwQ – mit seiner La India-Goldliegenschaft in Nicaragua. Mit einem 5.000-Meter-Diamantbohrprogramm wurde gerade begonnen.

    Filo Mining befindet sich mit seiner Gold-Silber-Kupfer-Liegenschaft Filo del Sol in Chiles Region III und Argentinien. Mit fünf Diamantbohrgeräten sollen die Ressourcen erweitert und neue Gebiete mit Mineralisierungen entdeckt werden.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Filo Mining (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/filo-mining-corp/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Gold als Ruhepol im Depot

    wurde veröffentlicht am 25. Februar 2021 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 3 x angesehen