• Lesezeit ca. 1 Minuten, 52 Sekunden 
    News-ID 113935 

    Manfred Müllers Liebende finden in „Ein überfließendes Maß an Fülle“ heraus, ob ein großer Altersunterschied eine Liebesbeziehung unmöglich macht – oder nicht.

    BildDer alternde Peter Pistorius befindet sich mitten in einer tiefen Lebens- und Schaffenskrise. Genau zu dieser Zeit begegnet er der jungen, lebensfrohen Bianca, die auf ihn eine magische Anziehung hat. Die beiden kommen sich trotz des Altersunterschieds näher und glauben sogar, seelenverwandt zu sein. Sie verbringen zusammen schöne und turbulente Tage am Meer. Sie scheint ihn zu verjüngen und ihm neue Lebensfreude zu geben. Er träumt von einer Liebesbeziehung mit ihr, doch die junge Frau hat wenig gute Erfahrungen mit den Spielarten der Liebe gemacht. Es war ihr Plan, alleine zurück zu reisen – und sie hält sich an ihren Plan. Doch Peter will nicht aufgeben und reist ihr nur wenige Tage später überstürzt nach.

    Leider erlebt der Protagonist des Romans „Ein überfließendes Maß an Fülle“ von Manfred Müller daraufhin einen Tiefpunkt nach dem anderen. Er will nicht resignieren und sucht auf ungewöhnlichen Wegen ein neues Leben. Doch wird die junge Frau dabei eine Rolle spielen oder stellt sich heraus, dass der Altersunterschied am Ende zu groß ist und es doch keine Seelenverwandtschaft gab? Die Leser folgen Peter mit Spannung und werden auf seiner Reise prächtig unterhalten.

    „Ein überfließendes Maß an Fülle“ von Manfred Müller ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-13151-4 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Ein überfließendes Maß an Fülle – Ein Liebesroman der etwas anderen Art

    wurde veröffentlicht am 9. Oktober 2020 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 3 x angesehen