• Lesezeit ca. 3 Minuten, 18 Sekunden 
    News-ID 111514 

    Für die professionelle Kennzeichnung von Laborproben werden ausschließlich geprüfte Etiketten verwendet für Temperaturen von 130°C bis minus 196°C. Der passende Labordrucker ist ebenfalls vorhanden.

    BildMAKRO IDENT verfügt über ein großes Sortiment verschiedener Etikettenmaterialien, die speziell für den Laboreinsatz entwickelt wurden. Alle Etiketten sind mit den jeweiligen Farbbänder aufeinander abgestimmt und geprüft worden. Diese Materialien wurden wiederum für die Brady Labor-Etikettendrucker entwickelt. So ist gewährleistet, dass auch die kleinsten eckigen oder runden Labor-Etiketten mit den Druckern – ohne Einbußen – zu drucken sind.

    Die Labor-Etiketten sind speziell für Temperaturen von 130°C Grad bis minus 196°C Grad entwickelt worden. Sie sind deshalb für Autoklaven und Heißwasserbäder, wie auch für die Lagerung in Stickstoff geeignet. Etiketten für die verschiedenen Temperaturbereiche minus 20, minus 40, minus 80 usw. sind ebenfalls im Sortiment. Die Laboretiketten sind mit verschiedenen Klebstoffen ausgerüstet. Somit ist gewährleistet, dass Etiketten so gut wie nicht mehr abgehen, oder andere wieder ablösbar sind. Siegeletiketten für die Fälschungssicherheit gibt es ebenfalls im Sortiment von MAKRO IDENT.

    Alle Laboretiketten sind gegen Lösungsmittel, Ethanol, Chemikalien, wie auch gegen Chemikalien für Färbeprozesse resistent. Es gibt verschiedene Standardformate für PCR-Röhrchen, Eppendorf-Röhrchen, konische und andere Gefäße, Objektträger, Mikrotiterplatten, Halme, Petrischalen und viele andere Laborgefäße bzw. Träger für Laborproben.

    Im Sortiment der MAKRO IDENT befinden sich unter anderem die bekannten FreezerBondz Etiketten, die speziell für Laborproben entwickelt wurden, die für die Kryolagerung vorgesehen sind. FreezerBondz Etiketten können bei Raumtemperatur oder auf bereits wenig gefrorenen Laborproben (Röhrchen) angebracht werden, wobei eine kleine Überlappung vom Etikett erforderlich ist. Der Druck (mit einem Brady Labor-Etikettendrucker) bleibt auf dem Etikett – auch während der Verarbeitung – noch gut lesbar und verwischt nicht. Dank des speziellen Klebstoffs bleiben die Etiketten auf den Röhrchen gut haften, auch wenn diese Hitze oder Chemikalien wie DMSO, Xylen oder Ethanol ausgesetzt sind.

    Die FreezerBondz Etiketten können mit Barcodes, Text oder Grafiken mittels eines Brady Labor-Etikettendruckers bedruckt werden und gewährleisten auch unter den anspruchsvollsten Laborbedingungen eine einfache und sichere Probenkennzeichnung.

    Für die Kennzeichnung von Ampullen, Röhrchen, Zentrifugen, Halmen und Objektträger eignen sich die Polyester-Etiketten B-461 (für runde Oberflächen, wie Röhrchen) und B-488 (für ebene Oberflächen, wie Objektträger). Sie sind ebenso beständig gegen extreme Temperaturen, beispielsweise bei der Verarbeitung in Autoklaven oder bei der Lagerung in Gefrierschränken und in Flüssigstickstoff (B-461). Die auf dem Etikett aufgedruckten Informationen mittels eines Brady Etikettendruckers bleiben auch beim Kontakt mit Chemikalien deutlich lesbar. Diese Etiketten können auch per Hand beschriftet werden.

    MAKRO IDENT verfügt über verschiedene passende Brady Labor-Etikettendrucker. Einige davon sind Kombi-Drucksysteme, die für den mobilen Einsatz und für den Anschluss an einem PC verwendet werden können. Viele Labore nutzen diese Kombidrucker sehr gerne, da sie einerseits praktisch überall hin mitgenommen werden können, da diese klein sind, und zum anderen sind die Drucker sehr leistungsstark, wie man es von einem Standard PC-Drucker gewohnt ist. Weder im Druck, noch in der Leistung gibt es hier irgendwelche Einschränkungen, da sie mit der 300 dpi Thermotransfer-Drucktechnologie ausgestattet sind.

    Mit der Etiketten-Software Brady Workstation PWID-Suite, die standardmäßig im Lieferumfang mit dabei ist, können – neben der normalen Etikettenerstellung – alle gängigen Barcodes gedruckt werden, Serialisierungen verwirklicht werden, EXCEL-Daten importiert werden, Batch-Drucke erstellt, Daten über die Etiketten-Software verwaltet werden und vieles mehr.

    Weitere Informationen zu den Laboretiketten und Labordruckern unter:
    www.makroident.de/labor/laborkennzeichnung.html – Übersicht Labor-Etikettendrucker: www.makroident.de/labordrucker/labordrucker-uebersicht.html

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    MAKRO IDENT e.K. – Zertifizierter Brady-Distributor für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit
    Frau Angelika Hentschel
    Bussardstrasse 24
    82008 Unterhaching
    Deutschland

    fon ..: 089-615658-28
    fax ..: 089-615658-25
    web ..: https://www.makroident.de
    email : info@makroident.de

    Zertifizierter Brady-Distributor und „GOLD-EXPERT“-Partner für Kennzeichnung & Arbeitssicherheit
    ——————————————————————————————————————–
    o Kompetenter Partner für Handel, Industrie, Gesundheitswesen, Forschung, Luft- und Raumfahrt,
    Nah-/Fernverkehr, Schifffahrt, Daten-/Telekommunikation, Behörden, Institute und vieles mehr.
    o Komplettes BRADY-Sortiment und vollständiges Scafftag- und SPC-Programm mit über 38.000
    Artikeln und Lockout-Tagout Artikel anderer Hersteller
    o Freundliche Beratung, fundiertes Produkt- und Fachwissen, schnelle Abwicklung und Lieferung in
    alle EU-Länder und der Schweiz.

    Produktsortiment
    ———————–
    Brady Etikettendrucker + Schilderdrucker mit sehr umfangreichem Etiketten- und Farbband-Sortiment mit Zubehör. 450 Druckmaterialien in vielen Größen wie z.B. Standard-Etiketten, Typenschilder, Laboretiketten, Schrumpfschläuche usw. 6000 Standard-Formate für Sonderanfertigungen. Etiketten-Software Brady-Workstation mit verschiedenen SoftwareApps für alle Kennzeichnungen in Labor- und Industrieumgebungen.

    Lockout-Tagout Verriegelungen, Absperr- und Blockiersysteme, Sichehreitsschlösser, Sets, Tafeln und Shadowboards, Sicherheitskontrollsysteme (Scafftag), Sicherheits- und Gebäudekennzeichnungen nach ISO7010, Rohrkennzeichnungen, Bodenkennzeichnungen, Absperrmarkierungen usw,, Software für das Erstellen von Lockout-Tagout Prozeduren (LINK360).

    Farbdrucker für das Drucken von Schildern, Bannern, Aufkleber für die Sicherheits- und Gebäudekennzeichnung, Produkt-, Regal-, Objekt-Etiketten usw. Anorganische und organische Ölbindemittel, Universal- und Chemikalien-Bindemittel.

    Pressekontakt:

    MAKRO IDENT e.K.
    Frau Angelika Hentschel
    Bussardstraße 24
    82008 Unterhaching

    fon ..: 089-615658-28
    web ..: https://www.makroident.de
    email : info@makroident.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Professionell Laborproben kennzeichnen mit geprüften Etiketten

    wurde veröffentlicht am 28. Juli 2020 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 2 x angesehen