• Lesezeit ca. 1 Minuten, 40 Sekunden 
    News-ID 105398 

    Wanderer mit Lust auf Abwechslungsreichtum und sensationelle Panoramen werden sich darüber freuen, dass man bei Wanderkompass.de dem Taunus den Titel „Wanderregion des Monats Januar“ verliehen hat.

    BildDer Taunus gehört zu den ältesten deutschen Gebirgen und bildet allein schon deshalb eine faszinierende Kulisse für ausgedehnte und abwechslungsreiche Wanderungen. Schon Johann Wolfgang von Goethe machte sich seinerzeit auf den Weg, mit dem Großen Feldberg den höchsten Taunusgipfel zu besteigen. Heute genießt man von der dortigen Aussichtsplattform das großartige Panorama. Das ausgedehnte Wanderwegenetz bietet unzählige Möglichkeiten, die Wanderregion bis in ihre kleinsten Facetten zu erkunden. Dabei spielt es keine große Rolle, ob man z.B. mit den Eschbacher Klippen geologische Sehenswürdigkeiten bevorzugt, oder bei seinen Wanderungen von Ort zu Ort gehen und dort all jene Bauwerke bewundern möchte, die Einblick in die historische Vielfalt bieten. Dazu eignen sich besonders z.B. Bad Camberg, Eppstein, Usingen oder Königstein. Fernwanderwege und Pilgerwege, wie beispielsweise der „Spessartbogen“, der „Aar-Höhenweg“ oder die „Bonifatius-Route“, sind bestens geeignet, um Abstand vom Alltag zu nehmen und sich ganz und gar den einzigartigen Taunus-Impressionen hinzugeben.

    Die Wanderregion Taunus auf Wanderkompass.de

    Der Taunus, die Wanderregion des Monats Januar, wird auf Wanderkompass.de bestens vorgestellt. Das Portrait zeigt die vielen Vorzüge auf, die der Taunus für den Wanderer bereithält. Wanderer, die ihre Route entlang einzelner Ortschaften und Städte planen möchten, erhalten mit den Links zu den Ferienorten wertvolle Informationen, um z.B. von dort aus ihre Wanderung zu unternehmen. Klickt man beispielsweise auf Königstein i. Taunus, gelangt man zum Städteportrait und zu einer Auflistung möglicher Wanderrouten. Diese -etwa „Durch Feld und Flur“- ist ergänzt mit Streckeninfo, Karte und Höhenprofil. Die downloadbaren GPS-Infos gehören ebenfalls zum hochwertigen Wanderkompass.de-Service.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Masepo GmbH
    Herr Helge Lägler
    Wiesenstr. 6
    78126 Königsfeld
    Deutschland

    fon ..: 07725-9799040
    fax ..: 07725-9799050
    web ..: https://www.masepo.de
    email : helge.laegler@masepo.de

    Unser Unternehmen mit Sitz im Schwarzwald hat es sich zum Ziel gemacht, Ihnen eine professionelle Anlaufstelle für Ihre Abenteuer in der Natur zu bieten. Dank unserer zehnjährigen Erfahrung können wir von der Masepo GmbH Sie heute mit einem umfangreichen Repertoire und verlässlichen Informationen zum Thema Outdoor unterstützen.

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter Form – mit Querlink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    Masepo GmbH
    Herr Helge Lägler
    Wiesenstr. 6
    78126 Königsfeld

    fon ..: 07725-9799040
    web ..: https://www.masepo.de
    email : helge.laegler@masepo.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bekannt-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.


    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Wanderkompass präsentiert als Wanderregion des Monats Januar den Taunus, das eindrucksvolle Mittelgebirge.

    wurde veröffentlicht am 2. Januar 2020 in der Rubrik Allgemein
    Content wurde 1 x angesehen